Abbruchkanten

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Felsianer,


    ich gehe mal kurzfristig mit "Sand und Erde" fremd (ich Schwein, ich ...hihi) :bd_1: , ...bis mein CAD-Lehrgang am 20.7. beginnt. Die angefangenen Fels-Arbeiten ruhen also für eine Weile.:bn_1:


    Tja, Abbruch- oder Abriss-Kanten heißt dieses neue (kleine) Thema. Solche Abbruchkanten sind überall an Flussen, Küsten oder auch ganz oft als sogenannte Böschungsbrüche auf schrägem Gelände (Wiesen) zu finden.:bn_1:


    Ich habe heute den ersten Prototyp nach EEP gebracht und bin ganz entzückt von diesen "Erdmännchen" :an_1:. Damit gewinnen eintönige Wiesen ganz schnell den gewissen Pepp und werden zum Hingucker (s. Bild 4, ...ganz auf die Schnelle eine Wiese auf Bahn2000 gepimpt).


    Es sollen 6 verschiedene längliche Abbruchkanten-Gebilde werden, mit jeweils 3 verschiedenen Sand/Erde-Texturen (s. die drei ersten Bilder). Die Abbruchkanten-Gebilde sind 8m hoch, ca. 70m lang und ca. 25-30m breit (s. Bild 5).


    Als erster Tipp: Die "Erdmännchen" immer schön in schräges Gelände stecken (außer als Inseln in einem Fluß).:ae_1:


    Beste Grüße,

    Uwe








    EEP13.2.2, HN13, Modell-Konstruktion mit Blender,
    Intel Core i5 3570 3,4/3,8GHz, 8 GB Ram, Nvidia GTX750Ti, Win7Prof.

  • Die sind grandios, Uwe.

    Sehr nützlich und prima gelungen.

    I don't know half of you half as well as I should like

    And I like less than half of you half as well as you deserve.

    Bilbo Baggins an seinem einundelfzigsten Geburtstag

  • Die Abbruchkanten gefallen mir, könntest du die auch so 15 m hoch machen? und dann in weiß wie die Kreidefelsen auf Rügen? Wäre schön, als Ufer an Seen und flüßen.

    Grüße Bernd

    EEP12 und 14
    Windos 7 64 Bit AMD Quat 3,40 GHz, GeForce GTX 960 2 Gb und 16 GB Ram :)

  • Die sehen wirklich klasse aus!!

    Wann und wo werden wir User denn die Möglichkeit haben, die Modelle zu kaufen? :av_1:

    EEP-Version: 14.4

    Rechner: Apple MacBook Pro 2016 13" // Intel i5-6360U 2,0GHz // 8,00GB RAM

    OS: Windows 10 Professional

  • Hallo Uwe,


    das sieht wieder phantastisch aus.:av_1::be_1::be_1:

    :bm_1: Gruß Jürgen


    Laptop: ASUS GL552VW, intel core i7-6700HQ CPU @ 2,60 GHz 3,30 GHz, 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher,
    Graphikkarte: NVIDIA Geforce -GTX 960M mit 4G GDDR5 VRAM,
    Auflösung: 1920 x 1080
    Windows: 10 Home, 64Bit,
    EEP: 6, 9,10,11,12, 13, 14 Expert ,Patch 4, Modellkonverter.





  • :be_1::be_1::be_1:

    Sehr gute Idee und Umsetzung. Damit und mit dem Grünzeug von RE1 und den neueren Figuren und Modellen wird EEP immer fotorealistischer. Und die Möglichkeiten für (gute) Anlagenbauer immer größer und besser. Ein Hang bzw. eine entsprechende Kante für Steinbrüche, (Marmor, Granit, Schiefer), Kiesgruben, (Schotterwerk), Lehmgruben, (Ziegelei) etc. wäre auch sehr nützlich.

  • Hallo EEP-Naturliebhaber,


    ich habe schon geahnt, dass euch mein "Fremdgehen" mit Sand und Erde gefallen wird.:bn_1::an_1:


    Habt ganz herzlichen Dank für eure große Resonanz mit Beiträgen und Likes.:bb_1: Ich werde also sofort mit der Serien-Fertigung beginnen.:bn_1:


    @ Bernd

    Höhere Kreide-Klippen hatte ich auch schon im Kopf, habe aber bisher keine brauchbar großen Texturen finden können.:bj_1:


    Durch die recht hohe Helligkeit von Kreide könnte aber das Phänomen zuschlagen, dass es kein stimmiges Gesamtbild zum Rest in EEP ergibt. Man kann halt nicht wahllos die Modelle heller oder dunkler machen, weil sonst der harmonische Gesamteindruck flöten geht. Das ist auch bei meinen Felsen immer ein Eiertanz, die günstigste Gesamthelligkeit zu finden.:ao_1:


    Bernd, wenn mir eine geeignete Kreideklippen-Textur über den Weg laufen sollte, werde ich es ausprobieren und dann berichten.


    @ mstr

    Bisher ist nur der eine Prototyp vorhanden, ich bin aber recht zuversichtlich innerhalb von 14 Tagen das komplette Set (18 Stück) Shopreif zu bekommen.


    @ Klaus

    Das Thema Steinbruch habe ich auch schon längere Zeit im Hinterkopf, ist aber wegen der nötigen Ausdehnung und der wohl erforderlichen Befahrbarkeit der einzelnen Abbau-Terassen samt Zufahrtsrampen (vertikale Biegungen in GOs?) eine ziemliche Herausforderung. Wahrscheinlich ist es nur mit einer Modell-Stückelung halbwegs realisierbar.


    Es kann gut sein das ich irgendwann merke, dass die richtige Zeit für solch ein Projekt gekommen ist, dann werde ich es probieren. Reizvoll finde ich jedenfalls das Thema.


    @ Oliver

    Ja, die grundlegende voraussetzung für guten "geologischen" Modellbau sind wirklich brauchbare Texturen zu ergattern. Das ist leider bei Felsen relativ selten der Fall. Die meisten Stein/Fels-Texturen taugen nur für kleine Steinchen (mit steigender Erfahrung kommt man dahinter ..hihi). Bei diesen Abbruchkanten hatte ich Findungsglück.


    Der zweite wichtige Punkt ist aber eine gelungene Verschmelzung zur Geometrie herzustellen. Das ist dann das Austüfteln des Render-Setting vom Highpoly-Mastermodell auf das Lowpoly EEP-Modell, um die entgültige Modell-Textur backen zu können. Erst durch diesen zweiten Prozess wird wirklich etwas ansehnliches daraus.:bn_1:


    Beste Grüße,

    Uwe

    EEP13.2.2, HN13, Modell-Konstruktion mit Blender,
    Intel Core i5 3570 3,4/3,8GHz, 8 GB Ram, Nvidia GTX750Ti, Win7Prof.

  • Hallo Uwe

    Ich gucke mal meine Bilder von Rügen durch, ich habe da ein paar Aufnahmen vom Kreidefelsen. Wenn ich welche finde würde ich sie dir zukommen lassen. Bis du bei Skype? Da macht es sich am einfachsten.


    PS habe 6 Bilder mit Kreidefelsen gefunden.

    Grüße Bernd

    EEP12 und 14
    Windos 7 64 Bit AMD Quat 3,40 GHz, GeForce GTX 960 2 Gb und 16 GB Ram :)

    The post was edited 1 time, last by Surak: Zusatz ().

  • @ Bernd

    Theoretisch bin ich bei Skype, aber seit einem der letzten Updates kommt ein Anmelde-Fenster, bei dem ich nicht nur meinen Account-Namen und Passwort neu eintragen muß, sondern auch noch meinen Geburtstag. Kann sein, dass ich damals beim Erstellen des Accounts dieses Datum angegeben habe (ich erinnere mich nicht mehr daran). Mit meiner heutigen Sichtweise in Punkto Datenschnüffelei können sie mich aber deshalb mal "gern haben".


    Sind das denn richtig frontal von einem Boot aus fotografierte Bilder?

    EEP13.2.2, HN13, Modell-Konstruktion mit Blender,
    Intel Core i5 3570 3,4/3,8GHz, 8 GB Ram, Nvidia GTX750Ti, Win7Prof.

  • toll, prima, super

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP14.1 Expert 64bit Patch2 - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP14.1 Expert 64bit Patch2, EEP-Modellkatalog

  • Hallo Bernd,


    ich habe dir mal einen EEP-Screenshot von einer der Abbruchkanten als Beispielbild gemacht. Genau so langweilig frontal fotografierte Bilder bräuchte ich, um daraus Texturen machen zu können.


    Das ist leider immer das genaue Gegenteil von einem spannend fotografierten Foto. Außerdem sollte der Himmel dabei auch noch bewölkt sein, damit keine harten Schlagschatten zu sehen sind.


    Vielleicht schaffst du es ja, solche Bilder ablichten zu können.


    Beste Grüße,

    Uwe

    EEP13.2.2, HN13, Modell-Konstruktion mit Blender,
    Intel Core i5 3570 3,4/3,8GHz, 8 GB Ram, Nvidia GTX750Ti, Win7Prof.

  • Hallo Uwe,


    wie immer " erste Sahne"

    ich freu mich schon drauf.


    Weil ich ein großer Fan von der Alm 1 -Textur bin, hier meine Frage was Du an Grünzeug oben drauf machst.. ?

    viele Grüße aus Köln

    Peter


    Win 7/64; INTEL i7 - 4770 , 3,40 GHz ; 16 GB RAM ; NVIDEA GeForce GTX 770/2 GB ; EEP 2,4 bis 13 Expert

  • Hallo Uwe

    Da könnte ich glatt auf die Idee kommem, mal mit Fotoapparat durch die Tongruben hier im Dorf zu kriechen.

    Fotos gehen Wäschereinigung ?😂

    Gruß

    Michael

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Konstrukteur-Status seit Januar 2018, EEP 8.0, 11, 13 , 14, HomeNos14

    PlanEx 3 vorhanden, aber nicht installiert
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10