Allgemeiner Hinweis zu Themen und Inhalten des Forums

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen!



    Wir beobachten schon seit geraumer Zeit, dass in diesem Forum immer öfters Themen diskutiert werden, die nichts mit EEP, der Eisenbahn oder anderen Themen rund um EEP zu tun haben.

    Darüber hinaus werden diese Diskussionen zum Teil sehr hitzig geführt. Dieses geschieht sehr oft auch in Themenbereichen, in denen diese Beiträge überhaupt nichts zu suchen haben.


    Daher noch einmal zur Erinnerung:


    Dieses Forum hat sich zur Aufgabe gesetzt, den Anwendern von EEP als Anlaufstelle für ihre Fragen zu und rund um EEP dienen, sowie der Vorstellung ihrer Anlagen und Modelle, die von ihnen mit EEP und den Konstruktionsprogrammen rund um EEP erstellt wurden.

    Hier soll Hilfe und Unterstützung im Umgang mit EEP geboten werden.

    Das ist unser Ziel


    Wichtig sind uns Hilfestellungen bei Fragen und bei der Lösung von Problemen der Anwender von EEP.

    Wichtig sind uns die Konstrukteure, die im Forum ihre Modelle und ihre Anlagen vorstellen.


    Wichtig sind uns User, die Ihre Modelle und ihre Anlagen bzw. Bilder daraus vorstellen.


    Davon lebt EEP, davon lebt unser Forum.


    Und - um es deutlich zu formulieren:


    Dieses Forum lebt nicht von den Meinungen anderer über Facebook oder wie es um Deutschland steht.



    Denn, wenn beispielsweise ein RE1, ein gutmütiger Mensch der schwer Nein sagen kann, dem Forum den Rücken zukehren und seine Modelle lieber in einem anderen Foren vorstellen möchte, und das mit der Aussage begründet, dass das MEF ihm keinen Spaß mehr macht, weil dort mehr über die grünen Bohnen von Witwe Bolte diskutiert wird als über EEP, dann schrillen bei uns die Alarmglocken. Glücklicherweise hat er sich entschieden uns doch treu zu bleiben und seine Modelle auch weiterhin bei uns vorzustellen.


    Schließlich ist das nicht der erste Kon, der das MEF mit dieser oder einer ähnlichen Begründung verlassen hat, wie auch manch ein anderes Mitglied.


    Das bedeutet für uns:



    Konsequentes Handeln.


    Das heißt, wir werden auf Abschweifungen vom Thema zukünftig sehr viel schneller reagieren.

    Beiträge, die nicht zur Thematik passen werden konsequent aus dem jeweiligen Faden entfernt.


    Themen, die nichts mit EEP, Eisenbahn und allem anderen rund um EEP zu tun haben, werden aus dem öffentlichen Bereich entfernt. Themen und Diskussionen, wie jetzt z. B. der Faden „Facebook“ oder „Wie steht es um Deutschland“, werden nicht mehr zugelassen. Dafür gibt es einige andere Foren in denen diese Themen diskutiert werden können und wo die Leute nach Herzenslust ihre Meinungen dazu schreiben dürfen.


    Und - um eine andere Diskussion gleich von vorneherein zu unterbinden:


    Wir unterdrücken keine Meinungen in diesem Forum, wir lagern lediglich die nicht zu EEP gehörenden Beiträge an andere Stellen aus. Wir nehmen also unser Hausrecht wahr und legen fest, welche Themen bei uns behandelt werden dürfen und welche nicht.



    Die Administration

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

    The post was edited 1 time, last by icke: Eine Änderung in der Aussage zu RE1 vorgenommen. ().