Eigene Modelle bauen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Fans,

    Ich habe mir da mal Gedanken gemacht, Modelle die es nicht gibt, selbst zu erstellen.

    Ich bin 3D mässig durch den 3D Druck schon vorbelastet, wenn ich das mal so sagen darf.
    Das heisst, dass ich selber auch 3D Modelle erstelle, also in der Regel selber zeichne, und diese Daten dann an meine 3D Drucker sende.

    So sind unter anderem der Bahnhof Thun, die Ae 4/7 (nur Gehäuse) sowie divere kleine Teile (Hemmschuhe, Förderbänder, etc.) entstanden.

    Mal die Frage somit an die Konstrukteure, was meint ihr, Krieg ich für EEP wohl auch was gebacken ? :aw_1:

    Ich kenne den Aufwand, und weiss üben, üben und versuchen bis es dann funktioniert.

    Ich arbeite mit Google Sketch, ein reativ einfaches Programm das aber eigentlich alles bietet was man zum konstruieren braucht.

    Die ferigen Dateien kann man in alle gängigen Formate dann exportieren und dann bei Bedarf auch mit anderen Programmen weiter verarbeiten.


    Na da bin ich doch mal auf eure Antworten gespannt.

    Ach ja das noch,: Die Modelle die man ja im Shop auch kaufen kann, wer bekommt dann den Zaster ? Der Konstrukteur nehm ich mal an.

    Wobei das ist eigentlich für mich nur nebensächlich, und so eine beiläufige Frage. :bp_1:

    Anbei ein Bild von einem Seitenteil eines BLS Wagens.


    Gruss an alle Mobawe - Felix

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

  • Hallo Felix,


    der größte Unterschied ist wohl dass bei den EEP-Modellen noch die Texturen dazu kommen. Ferner hat EEP ja kein Problem mit Materialstärken, sodass 3D-Druck Zeichnungen in der Hinsicht eventuell überarbeitet werden müssten und könnten. Ob man dann mit 3D-Druck Zeichnungen noch als Basis nehmen kann oder besser neu baut weißt du wahrscheinlich selber noch am Besten.

    Die Modelle die man ja im Shop auch kaufen kann, wer bekommt dann den Zaster ?

    ein Teil bekommt der Staat (Mehrwertsteuer), einen Teil Trend und einen Teil der Konstrukteur.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Guten Moregn Mobawe ,


    schön das du dich an das Thema Modellbau für EEP heran wagst, ich benutze "Blender" und den "NOS" für meine Modelle für EEP, ein paar Bilder von meinen Modellen findest du hier in der "Galerie".

    Bei YouTube findest du viele Anleitungen über Blender und EEP Modellbau, unter anderem auch von mir..

    Du kannst Modelle für EEP mit einigen Programmen erstellen und dann über den NOS nach EEP bringen,

    ich benutze den "Blender", weil ich einen oder mehrere KONs kenne, die mir dabei geholfen haben und vieles bei gebracht haben - an dieser Stelle bedanke ich mich bei denen.


    Was deine letzte Frage betrifft, das kann dir nur ein KON beantworten, obwohl ich glaube das du darauf keine Antwort bekommst - Vertragsrecht zwischen Trend und dem KON.


    Ich freue mich schon über deine Projekt mehr zu erfahren, hier mal ein Bild von meinem letzten Projekt:


    Viele Grüße Rüdiger


    EEP6/10/11/12/13.2 und 14.1

    - Anlage "Klarenthal" und verschiedene EEP Blender Projekte

    - EEP Anlagen / Blender EEP Modellbau auf Twitch und YouTube ( Links dazu auf meinem Profil )

    Ich arbeite mit einem Ideacentre Y710 Cube-151SH mit Win10, I5-6400CPU 2,70GHZ übertacktet,

    24 GB RAM DDR4, 64-Bit-System, Samsung SSD, uvm....

  • Hallo Felix,

    ist kein Problem. Ich baue seit kurzem eigene Modelle mit Sketchup die ich weiter in Blender bearbeite

    und mit Home Nos nach EEP bringe. Mit Deinen Vorkenntnissen dürfte es keine große Sache sein.


    Hier mal ein Bild meines momentanen Projekts unseres Schwimmbades im Jahr 1938.

    In Sketchup erstellt.



    Viele Grüße

    Peter

  • Super.. Jetzt hab ich den Nostruktor 14 heruntergelden, nur installieren geht nicht!:bq_1: Die exe Datei soll einen Virus oder unerwünschte Daten enthalten ! - Was soll der Sch... ! Es ist zum wahnsinnig werden dieses Sch...win 10 ist wohl dran schuld.
    Ausschalten vom Firewall hat auch nichts gebracht.--und nun ?

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

    The post was edited 1 time, last by lotus: toilettenspülung betätigt ().

  • Ja das hab ich gemacht, es gibt die Optionen ABBRECHEN, WIEDERHOLEN oder IGNORIEREN. Wenn ich letzteres wähle installert er alles, macht aber keine Verknüpfung auf dem Bildschirm. Die EXE Datei ist eimal zu sehen, wenn ich sie öffnen will(Also Doppelklick) kommt eine Fehermeldung die ich nur mit OK bestätigen kann. Dann ist die Nostruktor.exe aber nicht mehr zu sehen..hmm

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

  • @ Mobawe:

    Darf ich fragen was ein Ausschalten der Firewall beim Installieren von Software nützen soll?


    ich würde eher versuchen dein Antivierenprogramm zu deaktivieren. Denn das findet wohl eine ungewöhnlichen Installationroutine in der .exe-Datei. Das soll der Scheiss :) Es macht nur seine Arbeit.


    Eine Firewall findet keinen Virus und schütz auch nicht davor.


    Gruß

    Micha

  • Ich habe kein Antivirus installiert. Der Win Defender hab ich deaktiviert, nützt leider auch nichts

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

  • Kannst Du denn die Nostruktor.exe in den Programmen finden und von dort starten?

    FALLS das geht, erstelle Dir eine Verknüpfung auf den Desktop.

    Dann sollte der Start auch von dort gelingen.

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

  • Ja den find ich eben, aber nur einmal, mit dem Explorer. (Dateimanager) dann Fehlermeldung und weg ist die exe...

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

  • Im Virenscanner die Anwendung als Ausnahme definieren.

    Wenn die exe in Quarantäne verschoben wurde, dort wieder rausholen.

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Konstrukteur-Status seit Januar 2018, EEP 8.0, 11, 13 , 14, HomeNos14

    PlanEx 3 vorhanden, aber nicht installiert
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

  • Hab keinen Virenscanner :ar_1:

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

  • Und was ist denn dann der Defender von Windows 10?


    Gruß

    Uwe

    :aq_1:

    EEP 6.1 / EEP 9.1 Expert mit Patch 3 / EEP 13.2 Plugin 1+2 / EEP 14.1 Patch 4

    EEP Modellkatalog, EEP Modellkonverter, Home-Nostruktor 13.0 DEV, Home-Nostruktor 14.0 DEV, Blender 2.79, GIMP 2.10
    Win 10 x64 Pro, Desktop, i7-8700K (6x3,7GHz), Asus Z370 PRO, Nvidia GeForce GTX 1060 6GB, 16GB
    AOC-4K Monitor mit 1920 × 1080 Pixel, Zoom 100% & ACER Full-HD 1920 × 1080 Pixel, Zoom 100%
    Win 7 x64 Pro, Laptop, i5-3210M (4x2,5), NV GT650M, 16GB
    Bei allen PCs Virenscanner G-DATA

  • So sieht das aus

    "Ignorieren" wäre nach meinem Verständnis die Schaltfläche der Wahl!

    Hast Du ja schon getan, wie aus Beitrag #8 ersichtlich ist.

    Wie lautet denn die anschließende Fehlermeldung, wenn Du auf die .exe klickst?

    Vielleicht hilft die ja bei der Fehlersuche weiter.

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

  • Jetzt hab ich s deinstalliert und neu installiert. Jetzt ist merkwürdigerweise die EXE nicht da... das soll noch einer verstehen.

    Jetzt muss ich leider erst malweg, versuchs dann später auf einem WIN7 PC.

    Besten dank erstmal ich melde mich dann wieder

    Heute stehe ich am Abgrund, morgen bin ich einen Schritt weiter. :ad_1:


    LENOVO Notebook 17 " mit EEP14 Prof

    WIN 10 Pro, Intel i7-7500 2,7 GHz, RAM 16 GB, HDD 1 Terra, SCSI 540 KB

    Grafik AMD Readeon R5 M 430 2 G B, Max Auflösung 1600 x900x, 60 Hz

  • Der Win Defender hab ich deaktiviert, nützt leider auch nichts

    Hallo :)


    schau mal hier:

    Gilt analog auch für den Nostructor.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Hier mal ein Ansatz für einen Versuch "mit Umweg".

    Probehalber mal das kostenfreie Avira installieren, das den Defender ausschalten sollte, dann Avira für die Installation vom Nostruktor deaktivieren und, sollte es geklappt haben, danach den Defender wieder aktivieren.

    Möglicherweise lässt sich der Defender ja so austricksen...


    Edit: Sehe gerade, dass Ingo schneller war und empfehle, erst seinen Tipp auszuprobieren!

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1