Berliner Nahverkehr

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Was für eine Schnapsidee!

    Für die Fahrgäste, die auf dem Bahnsteig warten, dürfte es zu verschmerzen sein, wenn ein Zug durchfährt.

    Aber was ist mit denjenigen IM Zug, die dort aussteigen wollen?

    Da müsste ja schon auf der gesamten Strecke zuvor in den Bahnhöfen angezeigt werden, an welchen weiteren Bahnhöfen der folgende Zug NICHT hält.

    Nur, wie soll das bedarfsabhängig gesteuert werden?

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

  • Was für eine Schnapsidee!

    Wie wahr, da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Da soll wohl der Teufel mit Belzebub ausgetrieben werden.


    Armes Berlin !!!! Was ist bloß aus dir geworden !!!

    Du willst wohl das nächste Großthema hier vom Zaun brechen, so wie das letzte .., du wirst sicher ahnen, was ich meine. Hat vielleicht den Vorteil, einige Arguments können unter Umständen auch hier gelten.:ap_1:

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Du willst wohl das nächste Großthema hier vom Zaun brechen, so wie das letzte

    Das liegt mir fern. Ich habe lediglich meine Meinung dazu geäußert und die darf man ja in einem Freiheitlich Demokratischen Land vertreten. Wenn jetzt darüber wieder ein großes Palaver veranstaltet wird ist das nicht meine Absicht. Ich wollte das so loswerden weil es die Wahrheit ist. Da bin ich sicher nicht der einzige der bemerkt hat das in unserem Land einiges im argen liegt.

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.1x 250GB SSD. 1x 2 TB Festplatte 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP 6.1, EEP9; EEP11; EEP12; EEP13, EEP14, EEP15

    The post was edited 1 time, last by manni48 ().

  • Armes Berlin !!!! Was ist bloß aus dir geworden !!!

    Hallo :)


    hach, Ihr seid in der Hauptstadt ja sowas von rückständig. Das praktizieren wir in München doch schon länger: München: S-Bahnen fahren an Bahnhöfen einfach vorbei.

    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1

  • Ich wollte das so loswerden weil es die Wahrheit ist.

    Die Frage ist doch gleich beantwortet. Berlin ist jetzt wieder unsere Hauptstadt geworden und da sitzen jetzt unsere hellsten Köpfe. Wo bleibt da der Respekt.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo


    :bo_1: Ich will das nicht glauben :ma_1:


    LG Lothar:bm_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Die Frage ist doch gleich beantwortet. Berlin ist jetzt wieder unsere Hauptstadt geworden und da sitzen jetzt unsere hellsten Köpfe. Wo bleibt da der Respekt.

    Dir ist sicher das Wort was zwischen hellsten und Köpfe fehlt nicht eingefallen und ich verzichte darauf es zu nennen sonnst bekomme ich noch eine Abmahnung.

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.1x 250GB SSD. 1x 2 TB Festplatte 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP 6.1, EEP9; EEP11; EEP12; EEP13, EEP14, EEP15

  • Wie soll das werden, wenn der von vielen geforderte kostenlose Nahverkehr eingeführt wird.

    Man hat früher einfach nur auf den Autoverkehr gesetzt, und nicht an den Nahverkehr gedacht.

    Der Nahverkehr ist einfach nicht mitgewachsen.

    Betriebsystemname: Microsoft Windows 10 Pro Education

    Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor, 3200 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

    PC:RAM 16 GB

    Grafik Karte: Name NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB


    EEP6 mit allen Plugins und Patches
    EEP7 bis13 mit allen Patches und Plugins

    EEP 14 und EEP 15
    Modelkonverter
    PlanEx 3.1
    Home-Nostruktor 13.0
    Modellkatalog
    Bodentextur Tool



  • Bestes Beispiel sind die Kiss Stadler Züge, die von der ODEG eingesetzt werden: Damals, bei Streckenvergabe waren die 4-teiligen Züge noch hinreichend ausreichend vom Platzangebot. Heute hoffnungslos überfüllt.


    Es ist nicht einfach möglich, die Züge zu verlängern, da es eine Prüfung und Genehmigung durch das Eisenbahnbundesamtes bedarf.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo,


    ein Beitrag von manni48 wurde in den Parkbereich verschoben, weil er zum Einen Beleidigungen enthielt und zum Anderen Teile davon als Aufruf zu einer Straftat (Stichwort: "gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr") gesehen werden könnten.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Interessant fand ich diese Stelle im Artikel:


    „Früher sind die Leute aus dem ausrollenden Zug abgesprungen, was sicher nicht ungefährlich war, aber eben Zeit gespart hat.“


    Die Zeitersparnis hat aber damals noch niemand so zu schätzen gewusst, will ich meinen. Was hat die Meckergeneration schon damals geschimpft und gezetert, gern auch darüber.


    Und, als das noch möglich war, gab es auch noch viel S-Bahn-Surfing. Könnte auch wieder interessant werden, dann sind Züge nicht so überfüllt, wenn die Jugend (und alle Junggebliebenen) sich draußen dranhängt, hat Omi drinnen wieder einen Sitzplatz. (Das soll kein Aufruf zu einer Straftat sein (Stichwort: "gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr")). :aa_1:

    Gigabyte GA-Z97P-D3 | Intel Core i5-4690 @ 4.2 GHz | 16 GB RAM DDR3 1600 | Nvidia Geforce GTX 1070 Ti 8GB | Windows 10 Home 64bit
    EEP 13.2 Expert + Plug-ins 1,2 , Home-Nos 13, Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo


    "Give me convenience OR give me death" (Jello Biafra/Dead Kennedys)

  • Der Nahverkehr ist einfach nicht mitgewachsen.

    da kann es doch nicht der Weisheit letzter Schluss sein, um Verspätungen hereinzuholen, an wenig frequentierten Haltepunkte einfach vorbei zu fahren. Da kann es doch nur eine Möglichkeit geben, das versäumte schnellstens mit oberster Priorität nachzuholen. Für mich heißt das, das Streckennetz auf Vordermann zu bringen und fehlende Züge zu ordern und störanfällige Modelle schnellstens zu ersetzen.


    Diese Maßnahme fördert in meinen Augen doch wieder den Individualverkehr. Man darf sich dann doch nicht wundern, wenn ich auf diese Stationen angewiesen bin, doch lieber mit dem eigenen Auto zu fahren, da ich nicht sicher sein kann, ob ich da nicht stehen gelassen werde und bei der Rückfahrt eventuell hier nicht aussteigen zu können.


    Diese Maßnahme kann doch dann nur als eine vorübergehende Notmaßnahme sein.

    Da kommt sicher gleich die Frage - wer soll das bezahlen

    im Angesicht der Forderung doch noch mehr Geld in die Verteidigung zu stecken - wie sinnvoll.

    Früher sind die Leute aus dem ausrollenden Zug abgesprungen

    …. auch das kann nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

    The post was edited 1 time, last by SpeedyGonzales ().

  • @ SpeedyGonzales


    der Hinweis sollte keines Fall diese Praktiken Gut heissen. Aber das ist auch eine Folge, das immer mehr Menschen auf die Öffis umsteigen. Oder auch die Tatsache, das man Flexibel sein soll, zwingt viele Menschen, heute die Öffis zu nutzen.

    Aber ob sich das umsteigen vom ÖPNV auf das eigene Auto in der Stadt lohnt, glaube ich nicht. Hannover ist der Größe nach nicht Berlin. Aber ich würde hier nie mit dem Auto in die Stadt fahren, wenn ich diese Staus von der Bahn aus sehe.

    Aber diese Praktiken mit den durchfahren wird den Ärger der Fahrgäste sicher steigern.


    Peter

    Betriebsystemname: Microsoft Windows 10 Pro Education

    Prozessor: AMD Ryzen 5 1600 Six-Core Processor, 3200 MHz, 6 Kern(e), 12 logische(r) Prozessor(en)

    PC:RAM 16 GB

    Grafik Karte: Name NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB


    EEP6 mit allen Plugins und Patches
    EEP7 bis13 mit allen Patches und Plugins

    EEP 14 und EEP 15
    Modelkonverter
    PlanEx 3.1
    Home-Nostruktor 13.0
    Modellkatalog
    Bodentextur Tool



  • Der Nahverkehr ist einfach nicht mitgewachsen.

    Was Berlin, speziell die S-Bahn, angeht, war das einfach gar nicht möglich.

    Man darf dabei ja nicht vergessen, dass die Stadt über Jahrzehnte geteilt war, das seinerzeit vorbildliche Streckennetz dadurch ebenfalls und der Teil, der im Westteil der Stadt betrieben wurde, immer noch der DDR-Reichsbahn unterstand und gehörte.

    Von da aus ist schon mal erstaunlich, dass seit der Wiedervereinigung die größten Lücken geschlossen wurden.

    Nur, da es über etwa dreißig Jahre gar keine Möglichkeit gab, ein Verkehrskonzept für die gesamte Stadt zu erstellen, konnte der ÖPNV gar nicht mitwachsen. Noch dazu hatten sich aufgrund der Teilung auch völlig andere Verkehrsströme entwickelt, auf beiden Seiten eben nur jeweils bis zur Grenze. So waren die Berliner Innstadtbezirke zur Zeit der Teilung an vielen Stellen "verkehrsmäßig totes" Grenzgebiet. Dass die nach der Wiedervereinigung plötzlich wieder "Zentrum" wurden, ist zwar schön, war aber bis dahin höchstens als Gedankenspiel planbar.

    Was den Westteil Berlins angeht kommt hinzu, dass der Senat von sich aus, was die S-Bahn angeht, überhaupt nicht planen oder gar bauen konnte, weil die S-Bahn der Reichsbahn, sprich der DDR, gehörte.

    Nach der Wiedervereinigung musste, bevor man überhaupt planen konnte, erst einmal sehen, wie sich das Verkehrsgeschehen entwickeln würde. Denn als weiterer Hinderungsgrund für "mitwachsenden" ÖPNV ist auch zu bedenken, dass die Stadt nach ihrer fast völligen Zerstörung im Krieg teilweise anders wieder aufgebaut wurde, als es zu dem verkehrsmäßigen Vorkriegskonzept gepasst hätte.

    Mich wundert nicht, dass Berlin da anderen Städten/Regionen deutlich hinterherhinkt, aber ich sehe auch, dass sich schon viel getan hat, wenn man die Ausgangslage von 1990 betrachtet.

    Allein der Neubau des Knotenpunktes im Bereich Gesundbrunnen - Bornholmer Straße (früher genau das Grenzgebiet) hat Jahre und gewaltige Summen bis zur Fertigstellung gebraucht. ...und das ist nur EINE Lücke von vielen, die mittlerweile geschlossen wurden.

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

    The post was edited 1 time, last by Hein von Frohnau ().

  • Hannover ist der Größe nach nicht Berlin.

    In der Tat!:aa_1:

    Viele Leute haben keine Vorstellung davon, WIE groß Berlin tatsächlich ist.

    Dazu mal eine kleine Anekdote, die das vielleicht verdeutlicht:

    Vor einigen Jahren gab es mal eine Meldung im Internet, dass in Berlin in einer Nacht fünf Autos angezündet wurden und wo das jeweils war.

    Daraufhin meinte im entsprechenden Forum ein User, dass man da doch zur Abschreckung mal eine Polizeistreife in "diese Gegend" schicken solle.

    Meine Antwort darauf: Wiesbaden, Mainz, Frankfurt am Main, Hanau und Offenbach würden zusammen locker auf die Fläche von Berlin passen; die Brandherde lägen etwa so weit auseinander, wie diese Städte (jeweils eine Großstadt!). Wie und wohin man denn da EINE Polizeistreife zur Abschreckung in "diese Gegend" schicken wolle.


    Und entsprechend groß ist natürlich auch das Verkehrsproblem!

    Es gibt Orte in Berlin, die lassen sich per ÖPNV schneller als mit dem Auto erreichen, aber mindestens genauso viele, zu denen man mit Bus und Bahn fast gar nicht hinkommt.

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

    The post was edited 1 time, last by Hein von Frohnau ().

  • Hallo


    Frage eines unwissenden !


    Ich kenne mich mit der S -Bahn in Berlin nicht aus , muß sie sich die Strecken mit normalen Bahn Nah - und Güterverkehr teilen ? Vielleicht auch nur Abschnittsweise ?

    In Frankfurt z.B. ist das so - München ? - so lange wie das nicht voneinander zu trennen geht kann das auch nicht klappen .


    LG Lothar:aq_1:

    EEP 6.1 / Konverter 1.3.6 / EEP 7 / EEP 8.2 Update 3 / EEP 9.1 Patch 3 / EEP 12 / EEP 13.2 Plug-In 1/2
    Win 7 pro 64 bit
    Asus H97M-Plus , i5-4690 3.5GHz , MSI R9 290X 4GB , Kingston HyperX Blue 16GB

  • Ich kenne mich mit der S -Bahn in Berlin nicht aus , muß sie sich die Strecken mit normalen Bahn Nah - und Güterverkehr teilen ?

    Kurz:

    Nein!

    Gruß Heiner


    System: Win10 Pro 64bit, CPU: i7-5930k @4,3 GHz, RAM: 32GB DDR4, Grafik: GEFORCE GTX TITAN X, SSD: Samsung M.2 960 Pro 512GB

    EEP 14.1, Plugin 1

  • muß sie sich die Strecken mit normalen Bahn Nah - und Güterverkehr teilen ? Vielleicht auch nur Abschnittsweise ?

    [...] München ?

    Hallo Lothar :)


    abschnittsweise, siehe Befahrene Strecken. Früher waren es noch mehr.

    so lange wie das nicht voneinander zu trennen geht kann das auch nicht klappen .

    Aus genau diesem Grund wird versucht, immer mehr eigene Gleise zu schaffen.


    Gruß Ingo

    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6 Patch 1; EEP8.3 Expert; EEP9 Expert Patch 1; EEP10.2 Expert Patch 3 Plugin 1; EEP11.3 Patch 1; EEP12.1 Expert Patch 1; EEP13.2 Patch 2 Plugins 1,2; EEP14.1 Expert Patch 2 Plugin 1