Baureihe 111 Doppeltraktion Fehler

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass bei einigen Loks aus den Sets von halbseemann (RI1) bei einer Doppeltraktion der Loks die Puffer etwas auseinander sitzen.

    Habe danach mal einen Waggon angehängt und dort der gleiche "Fehler", die Puffer sitzen etwas weit auseinander.


    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Ist das so gewollt oder handelt es sich tatsächlich um einen Fehler?

    Habe zum Test die Lok 111-029-5 genommen, tritt aber auch bei anderen Loks auf aber nicht bei allen.

    Um welche Loks es sich genau handelt würde ich am Wochenende mal testen, da ich erst am Wochenende wirklich Zeit habe.


    Sobald ich alle Loks getestet habe werde ich halbseemann (RI1) mal anschreiben und bei Ihm nachfragen.

    Falls noch jemand anderes hier die Loks auch besitzt wäre es nett wenn Er/Sie es auch mal bei der gleichen Lok also 111-029-5 testen könnte und hier reinschreiben was das Ergebnis ist.

    Vielleicht tritt der "Fehler" ja nur bei mir auf:ae_1:


    PS: Das soll keine Kritik oder ähnliches am Konstrukteur sein, denn ich bin richtig begeistert von seinen Modellen, und bis jetzt habe ich die Erfahrung gemacht, dass RI1 Fehler so schnell wie möglich ausbessert.:aa_1::bp_1:


    Ich sage schonmal Danke


    Gruss

    Danny

    Intel Core i7-7700K @ 4,20 GHz * Win 10 Pro - 64 bit * 16 GB RAM DDR4-3000 * AORUS GeForce® GTX 1060 Xtreme Edition 6G 9Gbps * 256 GB SSD * 2 TB HDD * BeQuiet Dark Power Pro 850W * BeQuiet Silent Loop 280x280 Wasserkühlung


    EEP 13 Expert + PlugIn 1 und 2, EEP2.43(wird nicht benutzt)

    Home-Nostruktor 13.0 zu EEP13, EEP-ModellKatalog, Anlagenverbinder 6.0.2

  • Hallo Danny,

    im Test war das aufgefallen und eigentlich behoben. Es wundert mich, dass das wieder da ist.

    Also ein kleiner Spalt wird bleiben, weil es eben real ist. Wenn Du so nett wärst und schauen kannst, bei welchem Puffertyp der Abstand wie groß ist, kann ich schneller nacharbeiten und den Fehler finden. :aq_1:

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD FX-8350 mit 8 x 4,2Ghz - Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8GB GDDR5 - 16GB DDR3-RAM

    EEP-verrückt seit 2006. Konstrukteur und Tester seit 2011. Eisenbahn Exe Professional Version 14 Expert.

  • Hey Roman,

    Erstmal danke für die schnelle Antwort.

    Ich gehe jetzt eh noch ein bisschen an den PC und dann schaue ich gleich um welche Loks es sich handelt.

    Ich schreibe dir dann per PN:

    Welche Lok und ob der Abstand groß oder klein ist.


    Gruß

    Danny

    Intel Core i7-7700K @ 4,20 GHz * Win 10 Pro - 64 bit * 16 GB RAM DDR4-3000 * AORUS GeForce® GTX 1060 Xtreme Edition 6G 9Gbps * 256 GB SSD * 2 TB HDD * BeQuiet Dark Power Pro 850W * BeQuiet Silent Loop 280x280 Wasserkühlung


    EEP 13 Expert + PlugIn 1 und 2, EEP2.43(wird nicht benutzt)

    Home-Nostruktor 13.0 zu EEP13, EEP-ModellKatalog, Anlagenverbinder 6.0.2