Anlage Mitteldeutschland

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo an alle,


    da ich in letzter Zeit immer etwas von meinem Projekt in irgendwelchen Beiträgen geschrieben habe, möchte ich Euch nun mal wissen lassen, um was es eigentlich geht. Der eine oder andere hat dies ja schon auf dem einen oder anderen EEP-Treffen auf meinem Laptop sehen können.

    Ich habe in Zusammenarbeit mit vielen Konstrukteuren den Abschnitt Mitteldeutschland/Harz aus dem Miniatur-Wunderland Hamburg nachgebaut. Dafür meinerseits erst einmal recht herzlichen Dank an alle die mich bis dato unterstützt haben. Jetzt wird der einzelne denken, Mensch da hat doch jp8000 (Micha) immer wieder Bilder gezeigt. Dies ist richtig, aber mit dem Unterschied, dass er es für sich baut und dies in keiner Weise zum Verkauf stehen wird. Der Grund ist ganz einfach. Ich habe hier mal einen Auszug aus unserem Kontakt:


    Quote

    jp8000 schrieb:


    Eine kostenpflichtige Veröffentlichung meiner Anlage wird es nicht geben. Allein wegen der Größe und er unendlichen Modelldichte. Es sind halt 2 verschiedene Projekte.


    Dies ist auch kein Wettbewerb untereinander, sondern jeder macht seins. Es brauch jetzt auch hier nicht ausdisskutiert werden wieso, weshalb, warum. Dies gehört nicht in diesen Beitrag.

    Ich möchte Euch nur darüber informieren, dass es dieses Jahr noch zur Veröffentlichung dieser Anlage kommen wird. Vorraussichtlich Anfang/Mitte Dezember. Ich habe mir mal ein eigenen Startbildschirm in EEP gestaltet, den ich Euch mal hier in diesem Beitrag zeigen möchte. Auch habe ich mal ein paar Bilder ausgesucht, die ich zwischenzeitlich mal gemacht habe und die einen kleinen Einblick in einen kleinen Teil der Anlage geben soll. Auch werden demnächst weitere Bilder oder auch vielleicht das eine oder andere Video folgen. Ich bin derzeit beruflich viel unterwegs und dadurch etwas eingeschränkt, um auf jede Frage antworten zu können. Ich bitte um Verständnis. So nun genug der Schwafelei und hier nun die versprochenen Bilder:


    Bild 1 nicht mehr aktuell.







    Das Bild für den Startbildschirm ist mit Absicht etwas "verpixelt", da habe ich mich in einigen Bildprogrammen geübt und das ist so gewollt.

    Ich hoffe Euch gefallen die Bilder und ich werde versuchen zeitnah neue Bilder einzustellen. Auch werde ich, wie in Zusammenarbeit damals mit Günther Schweiger (Ruhe in Frieden), die Anlage in unterschiedlichen Versionen mit in das Paket packen. Dazu soll es eine Anlage geben, so wie man es im Miniaturwunderland vorfindet in deren Abläufen, also Tag/Nacht und ohne ausgefahrenen Stromabnehmer. Dann soll es noch 1 bis 2 Anlagen geben, woran ich aber noch arbeite, so dass man selbst Hand anlegen kann.

    Der wichtigste Punkt ist natürlich die Version mit der diese Anlage veröffentlicht werden soll. Dies ist mit der version EEP 11 geplant. Eigentlich war es mal für EEP 10 (X) vorgesehen, aber nach einem PC-Crash meines Rechenknechtes geht dies leider nicht mehr.

    Ich hoffe ich habe Euch ein wenig neugierig gemacht und wünsche Euch somit ein angenehmes Wochenende.


    LG Thomas

    TB1

    Desk 4x3,6GHz; 16Gb RAM; 2Gb Nvidia GTX760; SSD256Gb+HDD500Gb+1Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 16Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 256Gb+HDD 1T; Win10 64bit u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring

    The post was edited 2 times, last by Fimaker: Bild 1 gelöscht, nicht mehr aktuell, ().

  • Hallo Thomas.


    Das Projekt hört/sieht sich gut und interessant an. Aaaaaber die Geschichte mit den "Felsformationen" ?

    Gefällt dir das wirklich - oder sind das nur "Platzhalter" ? :an_1:


    Schönes Wochenende und frohes Schaffen. :av_1:

    Freundliche EEP-Grüsse,

    Volker. :aq_1:.


    PC : Win10Pro (64) - 1809_Build 17763.134 - 8GB AS - i7-3770K 3,5 Ghz / 4 GB NVIDIA 960 GT

    NB : Win10Home (64) - 1803_Build 17134.407 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : ( Alle ab 4.0 ) - in Gebrauch: 15.0 Patch 1 / ( 14 . 1, Patch 2, PlugIn 1 --- noch "Reserve" )


    Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.
    (Coffin)

  • Hi TB1


    Bild #2 ist nicht dein Ernst. Für ne Kaufanlage...


    Moin, was willst Du hiermit eigentlich sagen? Wenn Du schon so etwas von Dir gibst, dann sage auch bitte was Dir nicht gefällt. Eventuell kann man dann auch gezielter etwas machen. Deswegen auch ein Dislike von mir.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP15, EEP14, EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, HN8user, HN11, HN13, HN14, AC3D, uvm.

  • Die Felsen sehen aus wie zerbröselte Flaschen-Korken in einer starken Vergößerung. Das würde ich mir nicht antun ... :aa_1:

    Die gelbrote verpixelte Schrift (auch wenn es Absicht ist, warum eigentlich?) ist ein designtechnisches Desaster. Tut mir leid, ist aber meine Meinung.


    Manfred

    Hier geht es zu --> Kjus EEP.
    Der Autorenerlös meiner Modelle geht zu 100% an ECPAT Deutschland e.V., Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung.

    Mitglied des Kontinuums, Reisender durch Zeit und Raum, zur Zeit Gast auf dem dritten Planeten eines unbedeutenden Sonnensystems.

  • Ich darf hier nichts kritisieren - ich selbst habe auch kein Händchen für den Anlagenbau ...:af_1:

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home
    Notebook: uninteressant


    Meine Webseite

    Uwe bei: YouTube und Twitch

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • Hallo Uwe, kritisieren darf man immer. Auch wenn Du kein Händchen für den Anlagenbau hast so wie ich, kann man trotzdem sachlich rüber bringen was einem nicht gefallt. Manfred hat es ja auch getan. Das hilft der Sache nur weiter. Auch wenn er in diesem Fall nicht recht hat. Er sollte sich mal das Original in MiWuLa anschauen, dann wird er sehen das es dort auch so aussieht.

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP15, EEP14, EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, HN8user, HN11, HN13, HN14, AC3D, uvm.

  • ..., dann wird er sehen das es dort auch so aussieht.

    Umso schlimmer...

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home
    Notebook: uninteressant


    Meine Webseite

    Uwe bei: YouTube und Twitch

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • Ja Hallo nochmal,


    wie ich sehe, sind wieder nur die Kritiker (mit einer Ausnahme) hier im Beitrag unterwegs. :af_1:

    Um nochmals Licht ins Reine zu bringen:


    Hi TB1


    Bild #2 ist nicht dein Ernst. Für ne Kaufanlage...

    Was will uns der User damit sagen????? :as_1:

    Das Projekt hört/sieht sich gut und interessant an. Aaaaaber die Geschichte mit den "Felsformationen" ?

    Gefällt dir das wirklich - oder sind das nur "Platzhalter" ?

    Volker, die Berge sind fast ähnlich wie im Miwula, deshalb ist auch mein Bergset so entstanden. Die "rote" Variante habe ich damals auf Wunsch eines einzelnen mit hinzugefügt.

    Ich hoffe, dass Manfred seine Aussage damit auch beantwortet wurde. Dazu aber noch:


    Die gelbrote verpixelte Schrift (auch wenn es Absicht ist, warum eigentlich?) ist ein designtechnisches Desaster. Tut mir leid, ist aber meine Meinung.

    ob es ein Desaster ist, kann jeder selber einschätzen, es ist "mein" Startbildschirm, den ich für mich erarbeitet habe und auch nicht für eine Veröffentlichung vorgesehen ist.

    Ich darf hier nichts kritisieren - ich selbst habe auch kein Händchen für den Anlagenbau ...

    Uwe, dass muss jeder selber wissen, dass weist Du ja selber, :ae_1::af_1: und dann noch:


    Umso schlimmer...

    Du willst mir doch nicht weis machen, dass Du als Hamburger noch nie im Miwula gewesen bist. :as_1:

    Um es mal auf den Punkt zu bringen. Ich habe die Anlage nach besten Wissen und Gewissen (Fotos, Besuche im Miwula usw.) nachgebaut. Auch wurden dafür sehr viele Modelle neu gebaut und so wie ich es im Überblick habe, sind es derzeit so an die 640 Modelle, egal ob Free oder Shop die da mitgeliefert werden. Es ist auch noch nicht das Ende der Fahnenstange.

    Aber wenn ich das Ganze hier so lese, da kann ich es ja einstampfen, denn das schont dann Euren Geldbeutel und was mir wichtiger ist, meine Nerven. Ich brauche solch einen Kindergarten nicht.

    Ach ja, ich habe da noch ein Foto vom Original, sozusagen als Vergleich :ae_1: :


    Das soll es erst einmal meinerseits gewesen sein, denn ich muss heute wieder Sachen packen und mein Fahrzeug "bestücken", da ich ab Montag wieder in der Region um München aktiv bin.

    Ich wünsche allen ein schönes und entspanntes Wochenende und eine angenehme Woche.


    LG Thomas

    TB1

    Desk 4x3,6GHz; 16Gb RAM; 2Gb Nvidia GTX760; SSD256Gb+HDD500Gb+1Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 16Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 256Gb+HDD 1T; Win10 64bit u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring

    The post was edited 1 time, last by Fimaker ().

  • Hallo Thomas,


    Deine Arbeiten bitte " nicht " einstampfen !!! Es gibt viele User, die Deine Arbeiten sehr schätzen = wie ich. Bringe bitte diese Arbeit in den Shop.


    Sollen Deine Kritiker doch selber mal " Anlagen " bauen und in den Shop bringen !!!


    Nächtliche Grüße

    Jürgen

  • Ich finde es bemerkenswert das versucht wird nach dem Miniaturwunderland Hamburg zu bauen. Ich war dort selber nie, da ich aber so ein Freak wie Ihr bin :at_1: (EEP, Miniaturwunderland etc.) wünsche ich es mir mal dort zu sein.


    Bitte wenn Kritik dann konstruktiv.

    Viele Grüße,
    Damian Rutkowski


    Acer Aspire 5750G, Intel® Core™ i5-2430M 2.4GHz with Turbo Boost up to 3.0GHz, NVIDIA® GeForce® GT 540M, Up to 4095 MB TurboCache™, 8 GB DDR3 Memory, 8 GB DDR3 Memory
    EEP 6, EEP 11.3 mit Plug-In: 2, 3, EEP 13.2 mit Plug-In 2, EEP-Modellkonverter 1.3.7

  • Guten Sonntagmorgen


    Meine Anmerkung dazu:

    Erst das Originalbild zeigen, dann das vom Nachbau

    => keine Kritik wegen der Felsen

    Warum sich nicht etwas mehr Gedanken machen über die mögliche Wirkung auf Leser VOR der Absendung?

    Hätte hier beiden Seiten geholfen.


    Euch allen einen schönen Sonntag

    Viele Grüße :aq_1:

    Michael

    Konstrukteur-Status seit Januar 2018, EEP 8.0, 11, 13 , 14, HomeNos14

    PlanEx 3 vorhanden, aber nicht installiert
    i5-3450 CPU 3,10 GHz, 8GB DDR III, 2*1 TB, 750 WAtt Netzteil,
    Grafikkarte GTX 960 Phantom, Windows 10

    The post was edited 1 time, last by Gärtner (MH3) ().

  • die Berge sind fast ähnlich wie im Miwula, deshalb ist auch mein Bergset so entstanden.

    Das ist ja wohl ein Steinbruch. Wenn ich dann das Foto mit den zweiten Bild aus Beitrag #1 vergleiche, gibt es da große Unterschiede. Im Foto erkennt man einen Steinbruch mit den Terrassen, im Modell nicht. Da sind die Gesteinsschichten "wie Kraut und Rüben" gestapelt.


    es ist "mein" Startbildschirm, den ich für mich erarbeitet habe und auch nicht für eine Veröffentlichung vorgesehen ist.

    Na dann ... kann es aussehen wie es aussieht. :ae_1:

    Aber wenn ich das Ganze hier so lese, da kann ich es ja einstampfen, denn das schont dann Euren Geldbeutel und was mir wichtiger ist, meine Nerven. Ich brauche solch einen Kindergarten nicht.

    Warum das denn? Es ging doch nur um die Felsen. :ac_1: Die anderen Bilder zeigen ja nicht viel.

    Wenn du keine negative Kritik willst, schreib das nächstes Mal einfach dazu.


    Manfred

    Hier geht es zu --> Kjus EEP.
    Der Autorenerlös meiner Modelle geht zu 100% an ECPAT Deutschland e.V., Arbeitsgemeinschaft zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung.

    Mitglied des Kontinuums, Reisender durch Zeit und Raum, zur Zeit Gast auf dem dritten Planeten eines unbedeutenden Sonnensystems.

  • Ich gebe sehr selten zu anderen Anlagen meinen Senf ab. Bevor man andere kritisiert, sollte man sich überlegen wie man selbst damit umgehen würde. Auf jeden Fall sollte man Kritik mit einer gewissen Sensibilität herüberbringen - und sich immer fragen, ob es nicht sinnvoll ist, im Zweifel ganz darauf zu verzichten! Ich gehe davon aus, dass hier jeder sein bestes gibt. Das sollte man respektieren und nie vergessen.


    Hier will ich gar nichts kritisieren, sondern einen Rat geben: Mit Felsen-Immos immer sparsam umgehen; Ich würde sie weglassen und mit Texturen arbeiten.

    Mir sind nur wenige Felsen-Immo´s bekannt, die farblich so dezent gehalten sind, dass sie in ihrer Umgebung nicht wie Fremdkörper wirken. Bei Dir ist es - in meinen Augen - leider so!


    Ein interessantes Projekt ist es aber allemal. Viel Erfolg!


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Hallo zusammen,


    konstruktive Kritik kann so .....

    oder so .....

    geschrieben werden !


    Ist jetzt für den ganzen Thread und für die letzten Jahre hier im MEF gemeint, was " immer und immer wieder in gewissen Zeitabständen daneben ist " =


    die Wortwahl - die Satzgestaltung - der Ton - etc.


    ist hier das Allerwichtigste !!!


    VG Jürgen

  • Hallo nochmal,


    bevor ich mich auf den Weg ins bayuwarische Land mache, noch kurz meine Antworten.


    Wenn du keine negative Kritik willst, schreib das nächstes Mal einfach dazu.

    Ja Manfred, zwischen Kritik und meckern gibt es noch einen kleinen Unterschied. :ae_1:

    denn:


    Das ist ja wohl ein Steinbruch. Wenn ich dann das Foto mit den zweiten Bild aus Beitrag #1 vergleiche, gibt es da große Unterschiede. Im Foto erkennt man einen Steinbruch mit den Terrassen, im Modell nicht. Da sind die Gesteinsschichten "wie Kraut und Rüben" gestapelt.

    so etwas sehe ich als konstruktive Kritik an. Zur Erklärung kann ich mitteilen, dass dies alles noch in EEP 10 (X) gebaut wurde. Da ich nun es in EEP 11 weiterführe, da ich einen PC-Crash hatte und X nicht mehr richtig zum laufen bekomme, habe ich Deine Kritik aufgefasst und werde da mal nächste Woche etwas auf meiner Dienstreise ausprobieren, denn EEP 11 hat da ja nun mehr Möglichkeiten im Bau von Anlagen als damals 10.

    Ich hoffe, dass ich dann auch Thorsten ( Toddel2014 ) mit dieser Bauweise überzeugen kann. :ae_1:

    Mit Felsen-Immos immer sparsam umgehen

    Ja ich weis das Thorsten und deshalb hatte ich damals diese erstellt. Manch einer nannte sie dann liebevoll Elefantenhaufen. :bd_1:

    Erst das Originalbild zeigen, dann das vom Nachbau

    Ja Michael, dass werde ich demnächst beherzigen.



    Aber wenn ich das Ganze hier so lese, da kann ich es ja einstampfen, denn das schont dann Euren Geldbeutel und was mir wichtiger ist, meine Nerven. Ich brauche solch einen Kindergarten nicht.

    Warum das denn? Es ging doch nur um die Felsen. Die anderen Bilder zeigen ja nicht viel.

    Das wäre der letzte Schritt gewesen, wenn es mal wieder "ausgeartet" wäre. Viele die mich kennen, wissen, dass man mehr als möglich mit mir reden kann, aber wie es so üblich ist, der Ton macht die Musik. Das ist jetzt nicht auf diesen Beitrag bezogen, sondern wie manches sonst so abläuft. Ich bitte auch wieder darum dieses hier nicht auszuschlachten, das gehört hier nicht rein, denn es geht hier um das Miniaturwunderland Hamburg.

    Zu den Bildern Manfred, dass diese nicht viel zeigen, ist korrekt, da ja die Anlage noch nicht vollständig bebaut wurde, was aber in den nächsten Wochen vollendet werden soll. Auf einigen Teilen der Strecken fahren schon Züge zu Testzwecken. Ich werde versuchen immer wieder ein paar Bilder hier in diesem Beitrag zu posten, so wie es mir meine Zeit erlaubt.

    Ich hoffe, ich konnte Euch zu Eurer Zufriedenheit die offenen Punkte fürs erste beantworten.

    Allen eine angenehme Woche.


    LG Thomas

    TB1

    Desk 4x3,6GHz; 16Gb RAM; 2Gb Nvidia GTX760; SSD256Gb+HDD500Gb+1Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 16Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 256Gb+HDD 1T; Win10 64bit u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring

  • Hallo mal kurz,


    da ich nun auf meiner DR hier mal kurz in diesen Beitrag reingesehen habe, habe ich festgestellt, dass ich ja für meinen ersten Beitrag von boesir ein Dislikes bekommen habe. Ich habe Ihm für seinen nichtssagenden Beitrag 2 dafür mal einen zurückgegeben. Ich mache so etwas eigentlich nicht, aber wenn man darum bettelt, warum nicht. Ich bitte mal bei der Sache zu bleiben, Entschuldigung, aber bei manchen Beiträgen hier im Forum kann ich nur mit dem Kopf schütteln, so auch im Beitrag 2 in diesem Thema. Irgendwie verpassen so einige das Thema. Danke nochmal an Manfred für den Hinweis aus seiner Sicht, daran arbeite ich derzeit, es wird aber wenigstens noch bis zum Wochenende dauern, da ich unterwegs bin und meistens erst spät ins Hotel komme und da manchmal doch die Luft schon raus ist.

    Ich versuche mich spätestens am Sonntag wieder zu melden und dann hoffe ich doch, dass ich was brauchbares vorbringen kann.

    Allen eine schöne Restwoche.


    LG Thomas

    TB1

    Desk 4x3,6GHz; 16Gb RAM; 2Gb Nvidia GTX760; SSD256Gb+HDD500Gb+1Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 16Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 256Gb+HDD 1T; Win10 64bit u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring

  • Hey,

    Als erstes muss ich gleich mal sagen, interessantes Thema für deine Anlage ausgesucht.

    Zum Post #2, naja das hätte man aber wirklich anders ausdrücken können😉

    Aber so ganz unrecht hat er mit seinem Post ja nicht. Gedacht habe ich mir das in dem Moment als ich die Bilder gesehen hab auch.

    Was mir an den gezeigten Bildern so nicht gefällt ist der Steinbruch falls es einer sein sollte. Denn so wie er auf den Bildern zu sehen ist, finde ich, sieht er so unrealistisch aus, irgendwie zu künstlich.

    Ich persönlich würde entweder die Steine anders setzen oder die ganze Textur der Steine ändern.

    Aber ich muss ehrlich gestehen du kommst da sehr nah an das vom Miniatur-Wunderland ran.

    Ich würde es aber dann doch eher ein bisschen anders als die von MWL machen denn bei ihnen sieht es auch sehr künstlich aus.

    Ist aber alles nur meine Meinung, ich will hier weder jemand angreifen, noch kann ich von mir behaupten das ich Talent fürs Anlagen bauen hab.


    Vielleicht zeigst du uns ja in naher Zukunft noch ein paar mehr Bilder von deiner geplanten Anlage, würde mich freuen


    Bis dahin


    Gruß

    Danny


    Intel Core i7-7700K @ 4,20 GHz * Win 10 Pro - 64 bit * 16 GB RAM DDR4-3000 * AORUS GeForce® GTX 1060 Xtreme Edition 6G 9Gbps * 256 GB SSD * 2 TB HDD * BeQuiet Dark Power Pro 850W * BeQuiet Silent Loop 280x280 Wasserkühlung


    EEP 13 Expert + PlugIn 1 und 2, EEP2.43(wird nicht benutzt)

    Home-Nostruktor 13.0 zu EEP13, EEP-ModellKatalog, Anlagenverbinder 6.0.2

  • Kritik und Anmerkungen sind immer erwünscht. Es steht jedem frei.


    Aber genauso steht es jedem frei, solch eine Anlage zu kaufen.

    Und jede gekaufte Anlage kann man nach seinem Interesse frei umbauen.

    Vielleicht sollte man fertige Anlagen betrachten als Ideenanstoß für eigene Qualität.



    (schade das nach Jahren immernoch auf die Kons gekloppt wird, mehr Achtung und Respekt den Kons) Ohne die wäre EEP nichts wert.

  • Es ist alles persönlicher Geschmack.

    Mein Geschmack: Im MiWuLa ist es künstlich, also muss es im Nachbau des MiWuLa auch künstlich sein.

    Sonst wäre es kein Nachbau mehr, sondern nur noch eine Anlehnung und das ist ja nicht das Ziel, welches Thomas verfolgt.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD FX-8350 mit 8 x 4,2Ghz - Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8GB GDDR5 - 16GB DDR3-RAM

    EEP-verrückt seit 2006. Konstrukteur und Tester seit 2011. Eisenbahn Exe Professional Version 14 Expert.