Förderwagen (Hunt 600 mm) V10NKK10046

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Georg,


    im Shop habe ich mal nach "KK1" gesucht. Auf den ersten 4 Seiten (von 10) sind mir schon einige Dieselloks, Dampfloks und Personenwagen für die Spur 600 mm aufgefallen. Oder suchst Du etwas ganz Spezielles?


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5 Patch 2 PlugIn 1-5, HomeNos 5/8/13, EEP 8.3, 10.2 Expert Update 2 Patch 1, EEP 11.3, EEP 13.2 Patch 2, EEP 14.1 Expert Patch 2
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten!

  • Hallo,


    Untertagefahrzeuge gibt es meines Wissens bisher nicht für EEP. Die Einzige Anlage mit Stollen wie mir bekannt wäre ist ein V6-Diorama von mir und da habe ich normales Feldbahnmaterial verwendet.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Hallo Zusammen,


    Oder suchst Du etwas ganz Spezielles?


    Ja ich suche was Spezielles. Ich zitiere mich mal selber:

    Ich suche noch eine passende Grubenlok und Personentransportwagen, die so oder so ähnlich aussehen.


    Michael89


    Danke für die Information. Ich habe möchte eine Grube andeuten, die normalen Feldbahn-Loks sind mir persönlich aber zu groß, genauer gesagt zu hoch.

  • Hallo Klaus wbf ,


    hier wird von Georg etwas Spezielles gesucht. Möglicherweise schaust Du nicht dauernd hier rein - aber doch, wenn die "Glocke" bimmelt.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5 Patch 2 PlugIn 1-5, HomeNos 5/8/13, EEP 8.3, 10.2 Expert Update 2 Patch 1, EEP 11.3, EEP 13.2 Patch 2, EEP 14.1 Expert Patch 2
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten!

  • Hallo Georg!

    Eigentlich wollte ich nur noch meine aktuellen Projekte hier zeigen, denn ich arbeite gerade einen Berg ab. Derzeit bin ich intensiv an der 16m Drehscheibe preußischer Bauart, und es folgen noch einige andere Projekte.

    Nichtsdestotrotz habe ich nach dem Erscheinen der Kohlenhunte Klaus kontaktiert, da ich schon vor geraumer Zeit im Zusammenhang mit meinem Innerstetalprojekt, zu dem auch der Bergbau im Raum Clausthal-Zellerfeld gehören sollte, mich mit Grubenbahnen beschäftigt. Daher habe ich mich mit Klaus abgestimmt, damit die Kupplungen der Grubenfahrzeuge auch zusammenpassen.

    Einige der Vorlagen habe ich mir im Weltkulturerbe Rammelsberg besorgt bzw. Fotografiert, andere stammen hier aus dem Ruhrgebiet.

    Sehr weit fortgeschritten ist dabei die Druckluftlok, deren Vorbild aus dem Ruhrpott stammt:



    Zuletzt habe ich die Kupplung und das Outfit des Fahrers angepasst, die Puffer werde ich aber nochmals ändern, und zwar in der Form der Puffer meiner zweiten Lok, welche auch im Entstehen ist (war).



    Es ist eine Deutz Motorlok, ein Kapitel, dem ich mich schon vor längerer Zeit mit den Industrielokomotiven verschrieben habe, die Firma Deutz steht hier bei mir obenan,

    Die Puffer sind zu ändern, da die beiden Loks über eine größere Länge verfügen. Der Kupplungshaken bleibt aber vorbildgerecht gleich. Statt einer Hupe bekommen beide natürlich vorbildgerecht ein Läutewerk.

    Vorrang haben aber zunächst andere Dinge, die Reihenfolge ist noch nicht festgelegt. Da sind z. B. noch einige DB-Güterwagen, die jetzt den Drehscheiben folgen werden.

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom Niederrhein


    Freundschaft ist nicht nur ein köstliches Geschenk, sondern auch eine dauernde Aufgabe.

    (Ernst Zacharias)


    "Man darf mir auch mal auf die Füsse treten. Man darf nur nicht darauf stehenbleiben!"

  • Hartes Geschütz: Wem die Stunde schlägt! Dabei wird doch nur ein Modell gesucht!

    An manchen Tagen trete ich nicht ins Fettnäpfchen.

    Ich falle in die Friteuse!:aq_1:

    Computer MSI System:Windoof10 Enterprise mit Oktober Update 1809 (scheint bei mir dann geklappt zu haben)

    Intel(R) Core(TM) i7-7700HQ CPU 2.80 GHz 2x16,0 GB

    EEP so etwas von langsam in Windoof 10 gegenüber Windoof 7 und 8.1 Prof.

  • Hallo Hein,


    das 2. Modell ist mein glasklarer Favorit. :be_1:


    Dazu dann die passenden Anhänger und ich wäre wunschlos glücklich. Wirklich tolle Modelle, auch die 1. Lok.:bp_1:

    Ich werde vermutlich Beide erwerben, wenn sie verfügbar sind.

    Gruß

    Georg

    The post was edited 1 time, last by G.Stienen ().

  • nee, nee, :bd_1::bd_1:


    aber ich meinte natürlich bzgl. "Fertigstellungstermin" :an_1:


    (du hättest ja nicht öffentlich machen müssen, dass du an so etwas arbeitest)


    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-14, HN13, MK, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000"

  • Ich hab da noch eine kleine Akku-Lok in Planung. Die könnte bestimmt auch unter Tage eingesetzt werden.

    Und einen Personenwagen wird es auch noch geben, sowie die etwas größeren Hunte.

    Allerdings wird es noch bis nächstes Jahr dauern, denn jetzt ist erst mal der Adventskalender dran - ist ja nicht mehr viel Zeit bis Weihnachten.

  • Ich hab da noch eine kleine Akku-Lok in Planung. Die könnte bestimmt auch unter Tage eingesetzt werden.

    Und einen Personenwagen wird es auch noch geben, sowie die etwas größeren Hunte.

    Allerdings wird es noch bis nächstes Jahr dauern, denn jetzt ist erst mal der Adventskalender dran - ist ja nicht mehr viel Zeit bis Weihnachten.

    Das hört sich gut an. Gut Ding will Weile haben.