!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo liebe Foristen,


    Im EEP Shop......EEP 14.1 incl. Plug-In 1 für 79,98€ und EEP 15 für 59.99€.....

    Da ich erwäge, mir ein neues Program zuzulegen, hier meine Frage: "kann" EEP 14.1 mehr als das neue EEP 15 (weil teurer), oder stellt sich die Frage so nicht??

    MfG

    Rainer

    Prozessor: Intel (R) Core (TM) i7-4700 QM CPU @ 2.40 GHZ

    Grafikkarte: Intel (R) HD Graphics 4600, NVIDIA GeForce GT 740 M

    RAM: 8,00 GB

    Betriebssystem: Windows 10, 64 Bit

    Aktives EEP: 15 (12)

    Aktive Tools: Tauschmanager, Hugo, Modellexplorer, PlanEx3.20

  • Hallo Rainer,


    nein, EEP15 kann mehr. Zur Preisgestaltung ist halt zu sagen dass das Programm zzgl. separat veröffentlichter Plugins immer mehr kostet als dann die Folgeversion in einer Veröffentlichung.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Corvus47



    Hallo Rainer


    In EEP15 ist das Addin für EEP14 enthalte. Das ist immer so. Die Folgeversion enthält stets alle PlugIn der Vorversion


    Zusätzlich sind aber dann noch in EEP15 viele Neuerungen enthalten.

    Also wenn du dir ein neues Programm zulegen willst, dann kommt nur EEP15 in Frage. Es ist auch noch billiger. Also nur Vorteile für weniger Euros

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • ... wobei EEP15 erst ab 15.11.2018 zur Verfügung steht, mußt also noch gut 14 Tage warten

    kommt also ganz auf die Ausprägung Deines HWV an

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

  • Timmy


    also wenn das ein Grund sein soll den Vorgänger zu Kaufen? Echt fragwürdig!:bj_1:

    Zumal er es jetzt ja schon kaufen kann, als Download kann er es sofort anschließend nach dem Kauf herunterladen und die Box hat er dann Anfang nächste Woche. Die gibt es ja auch schon. Nur die Aktivierung kann erst am 15.11.2018 um 12:00 Uhr erfolgen.


    Da gäbe es bei mir gar nichts zu überlegen.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo Rolli :aq_1:

    Das ist eine kluge Entscheidung :bj_1:

    mit freundlichem Gruß :aa_1: wubl

    Windows 10 - 64 Bit - 8,0 GB Speicher

    2 - AMD A6 - 6400 K - APU - HD Graphics

    NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti

    EEP 15 Expert Patch 3







  • Ach Speedy, interpretier doch nicht etwas hinein, was da nicht steht

    wenn ich Neueinsteiger wäre, würde meine Wahl auch auf EEP15 fallen, aber der Hinweis auf ein Erscheinungsdatum wird ja wohl noch erlaubt sein

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

  • aber der Hinweis auf ein Erscheinungsdatum wird ja wohl noch erlaubt sein

    selbstverständlich und so habe ich es auch aufgefasst. Da ist nichts hineininterpretiert. Wenn sein HWS, was immer das bei dir sein mag, stark ausgeprägt ist, dann doch etwa die 14-er Kaufen, oder?:au_1:

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • HWV = Haben Will Virus


    ... und wenn ich es mir recht überlege, ja, die 14er ohne Plugin1; denn dann hätte ich den Anlagenverbinder dabei & alle Modelle im Zugriff sprich zum Bauen und würde dann auf die 16er warten, und somit mit einem Fuffi ein "Rundumsorglospaket"


    .... und um Nachfragen vorzubeugen, die 14er Expert gibts derzeit bei Pearl zu dem genannten Betrag

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta

    The post was edited 1 time, last by Timmy ().

  • Hallo


    Ein besseres Beispiel kann man gar nicht bringen, um das Verwenden von Abkürzungen auf ein äußerstes Minimum zu beschränken. Sonst kann heilloses Durcheinander daraus resultieren

    Hals Wirbel Säule könnte sein, aber ich erkenne den Zusammenhang nich

    könnte sein, aber das bedarf der Erklärung des Urhebers.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,

    Ich kenne da professionelle Hilfe. Wer Bedarf hat? Eine PN.


    Schönes Wochenende


    Siger

    EEP 5 bis 15


    Intel Core i7-7700, 4x 3,6 GHz (bis zu 4,2 GHz, 8 MB Cache)


    ASUS STRIX-GTX1070-8G-GAMING, GeForce GTX 1070, 8 GB GDDR5


    Festplatten: 250 GB SSD Samsung Evo, 1 TB HDD


    16 GB DDR4-RAM, max. 2400 MHz, Kingston, Windows 10 Home

  • Wer Bedarf hat?

    Hat Corvus47 nicht.

    Er weiß nun, dass EEP 15 erstens günstiger ist und zweitens auch alles enthält, was in EEP 14 plus Plug-In 1 steckt. Und dann noch eine ganze Menge darüber hinaus.


    Und somit weiß er auch, was er im Shop kaufen muss.

    Ganz ohne professionelle Hilfe.


    Der Rest war nur Witzelei.

  • Er weiß nun, dass EEP 15 erstens günstiger ist und zweitens auch alles enthält, was in EEP 14 plus Plug-In 1 steckt. Und dann noch eine ganze Menge darüber hinaus.

    Was er aber nicht weiß, daß der Anlagenverbinder bei EEP15 nicht dabei ist, ob EEP 15 auch auf den anderen Systemen stabil läuft....usw.

    Ich würde zwar auch für EEP 15 plädieren, aber man sollte schon die volle Wahrheit verraten!

    Und noch einen schönen Gruß an die "schnelle Maus", lese bitte die Beiträge richtig, wenn man seine Meinung tippt. HWV ist nicht gleich HWS!

    MfG. Jörg
    Notebook: i7-6700K, 4[8]x4.0 GHz, 32GB RAM DDR4, NVIDIA GTX 980M 8GB, Windows 10, 64-Bit
    installiert: EEP6.1; EEP14.1 expert Patch2 mit Plugin 1; EEP15.0 Patch3

    Zusatzprogramme: EEP Zug-Explorer, EEP Modell-Explorer, JWGleisEditor, ResourcenSwitcher2

  • Hallo zusammen :aq_1:

    Ja es ist schon seltsam . Einigen hier im Forum scheint das antworten auf eine einfache Frage schwer zu fallen.

    Wie ich schon in Beitrag " 7 " bemerkte , kann Rolli nichts verkehrt machen wenn er sich EEP 15 zulegt.

    mit freundlichem Gruß :aa_1: wubl

    Windows 10 - 64 Bit - 8,0 GB Speicher

    2 - AMD A6 - 6400 K - APU - HD Graphics

    NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti

    EEP 15 Expert Patch 3







  • Hallo,


    für Corvus47 und alle anderen Kaufinteressenten habe ich meine Liste zur Vergleichsliste umgewandelt, damit jeder das neue EEP 15 mit der vorherigen Version (ab 14) vergleichen kann.

    Vielleicht lassen sich damit schon einige Fragen beantworten.


    Link: Übersicht: Was ist neu in EEP 15?

    AKTUELLES PROJEKT | Fleischmanns H0-wunderland '76


    Desktop | Intel Core i7 | ASUS X99 Mainboard | Zalman CNPS12X | ASUS GeForce GTX 1070 8GB | 32 GB DDR4 RAM

    Software | WIN 7 Ultimate 64Bit | EEP 13 Expert-Plugin 1 & 2| Home-Nostruktor 13.0 | EEP 13.2, Pl. 1-2 | EEP 15.0 (Deutsch) | Blender | GIMP | Inkscape

    Laptop | Asus VivoBook Pro | Intel Core i7 6700 HQ | Nvidia GTX 950M | 32 GB DDR4 RAM

    Software | WIN 10 | EEP 15.0 (English) | Blender | GIMP | Inkscape

  • Nur der guten Ordnung halber


    Punkt 5.1. Ladegut fixieren geht auch schon mit Plugin1

    CPU: Athlon X4 880K @4.4GHz | MEM: 16GB DDR3 (2400) | GPU: Asus GTX 1050Ti Strix 4GB GDDR5 @1506MHz

    Win7 Prof. (64bit) | EEP 6.0 & EEP 14.1 Expert Patch2 Plugin1 + div. Tools


    Früher war mehr Lametta