Zur Zeit in Arbeit

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • @all


    Zur Zeit in Arbeit: MAN-TGX-2Achs Sattelzugmaschinen Euro5 in den Fahrerhausvarianten XL, XLX und XXL.




    Gegenwärtig werden die LODs erstellt, es kann sich also noch ca. 37 Monate hinziehen.:af_1:

    In Planung sind noch Drei- Achs Sattelzugmaschinen und Wechselbrückenfahrzeuge.


    Weitere TGX Fahrzeuge je nach Zeit, Lust und Laune:an_1:


    Beste Grüße

    Frank

    WaKuePC Intel i7 6850K 4,8 GHz; Asus Rampage 5E, 32GB RAM; G-Force GTX1080, 8GB; Raid10; EEP 14 und 15; Win 10 Pro 64 Bit,
    NOS 11, 13 und 14

  • Hallo Frank,

    die LKWs sehen gut aus!


    Allerdings sieht es ein bisschen so aus, als wäre die Karosserie aus Wachs oder einem ähnlichen Material.

    Kannst du mal versuchen, den "Glanz" (so heißt das Feld im HN) zu erhöhen (Maximalwert ist 255)? Dann sollten die Glanzpunkte "schärfer" werden, was mMn eher zu (lackiertem) Metall passt.


    Viele Grüße

    Benny

  • Hallo Frank,


    Danke für die Arbeit an aktuellen Modellen. Darf ich mir noch die Farben Weis und Schwarz wünschen? Ich finde das macht die LKWS noch individueller einsetzbar!


    Liebe Grüße

    Jan

    Mein Profilbild: Schwarzwaldbahn, Oktober 2017, Ausfahrt aus dem Hohnentunnel von Triberg kommend in Richtung St. Georgen

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15.0 Patch 1 (vorher 6, X, 12, 13, 14)
    Intel(R) Core(TM) i3-4000M CPU @ 2.40GHz 2.39 GHz; 8,00 GB RAM ; 64 Bit (Laptop mit EEP auf externer 1-TB-Festplatte)

  • Firefighterolli

    Hallo Olli,

    die Aufschriften und das Nummernschild können per TT geändert werden. Aus gegebenem Anlass ist eine Änderung der Farbe nicht vorgesehen.

    Boernie

    Hallo Jan, die Farben sind noch nicht fix, Änderungen sind noch vorbehalten.

    Benny

    Hallo Benny,

    lange nichts mehr von Dir gehört, ich hoffe, es geht Dir gut. Ich werde Deinen Vorschlag mal ausprobieren.

    Falls Du irgendwelche Werte hast, lass es mich bitte wissen.


    Beste Grüße

    Frank

    WaKuePC Intel i7 6850K 4,8 GHz; Asus Rampage 5E, 32GB RAM; G-Force GTX1080, 8GB; Raid10; EEP 14 und 15; Win 10 Pro 64 Bit,
    NOS 11, 13 und 14

  • Erfahrungswerte habe ich nicht (ich habe noch nie Autos oder LKWs gebaut), aber nach meinem theoretischen Verständnis würde ich den Glanz auf 255, also das Maximum setzen. Damit kriegst du die "schärfsten" Glanzstellen. Autolacke sind normalerweise nicht "matt".


    Viele Grüße

    Benny

  • Glanz auf 255

    blos nicht, ich hab da was von einem im bestand der wohl solche werte genutzt hat, das ding sieht schlimmer aus wie jeder spiegel!

    dann eher im 100er bereich! :aa_1:

  • Hallo Daniel,

    ich glaube, wir reden von verschiedenen Werten.

    Das Eingabefeld namens "Glanz" im Nos gibt an, wie scharf der Glanzpunkt (der Sonne) abgegrenzt ist. Kleine Werte (nahe 0) sorgen für ein mattes Aussehen, hohe Werte (eigentlich schon alles über 50) bewirken einen scharf abgegrenzten Glanzpunkt.

    Die Stärke des Glanzpunkts kann man mit dem Schieberegler "Specular" einstellen - und auch hier würde ich eher aufdrehen, weil lackiertes Metall nunmal die Sonne voll reflektiert (Experimente können aber natürlich nicht schaden).

    Im Nos gibt es zwei Beispielprojekte zum Thema "Specularity". Eines davon enthält mehrere Kugeln mit verschiedenen Glanz-Einstellungen. Da habe ich zwischen 100 und 255 kaum noch einen Unterschied gesehen.


    Was du vermutlich meinst, ist die Spiegelung mittels Cubemaps. Da gebe ich dir Recht, wenn man da übertreibt, sieht es sehr schnell sehr unrealistisch aus. Wenn du mir das besagte Modell nennst (gerne auch per PN an mich und Frank, wenn du niemanden öffentlich bloßstellen willst), kann ich nachschauen, was genau du meinst.


    Viele Grüße

    Benny

  • Der tgx für EEP ich glaubs ned, das is ja mal cool.:ap_1:

    Fahr den derzeit im ETS2 (Euro Truck Simulator 2) und muss sagen der is megacool.

    Ich verfolg dein Baufortschritt gerne.:bp_1:

    (einer meiner TGXler Euro6) :ay_1:


    :aq_1:
    Grüßle vom René
    EEP 6.1 Classic, EEP X Box "Schiefe Ebene", EEP 11
    Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
    8GB RAM
    1TB SSHD
    Intel Core i3-4005U
    IntelHD Grafik 4400