Vorstellung, doppelt: Mich selber und meine ersten Versuche mit EEP

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Sehr schöne Anlage. :be_1:

    Ich würde nur da wo die Strassenbahn anhält noch eine Ampel für die KFZ hinsetzen, damit die Fahrgäste der Strassenbahn gefahrlos ein- und aussteigen können!


    Zu der Zeit in der die Anlage angesiedelt ist, gab es noch keine Ampeln für KFZ hinter den Haltestellen.

  • Ich würde nur da wo die Strassenbahn anhält noch eine Ampel für die KFZ hinsetzen, damit die Fahrgäste der Strassenbahn gefahrlos ein- und aussteigen können!

    1975 hätte da bestimmt keine Ampel gestanden.

    Allerdings dürften die Autos eigentlich nicht an der stehenden Straßenbahn vorbeifahren (, obwohl das früher auch laufend passiert ist).

    Ein unsichtbares Signal? Ist das ein Kompromiss?


    Gruß

    Christopher


    EDIT: Mist, Georg ( G.Stienen ) war schneller.

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 16GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2, 14.1; HomeNOS 14 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • Da gibt es auch einn unsichtbares Signal, es ist eigentlich so gedacht, dass die Autos anhalten. Momentan beißt sich das noch mit dem Bus, den sollen sie nämlich auch ausfahren lassen. Ich war bisher zu faul, dazu zwei Signale aufzustellen, deshalb beisst sich das noch etwas. Wie geschrieben, das Diorama ist noch lange nicht fertig......

  • 1975 hätte da bestimmt keine Ampel gestanden.

    Allerdings dürften die Autos eigentlich nicht an der stehenden Straßenbahn vorbeifahren (, obwohl das früher auch laufend passiert ist).

    Vollkommen richtig! Das waren anlagenbautechnisch dankbare Zeiten - im Gegensatz zur Überreglementierten heutigen.


    Vielleicht hätte man es einfach dabei belassen können, festzustellen, dass es ein sehr gelungenes Anfangswerk ist?


    Bin schon weg.....

    Ich war bisher zu faul, dazu zwei Signale aufzustellen, deshalb beisst sich das noch etwas. Wie geschrieben, das Diorama ist noch lange nicht fertig......

    Ich hatte mir das schon gedacht. Wer so detailliert baut, macht vor solchen Kleinigkeiten auch keinen Halt:af_1:


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Neben der Schauanlage "Hochofen 5", die ja komplett automatisch läuft und nur zum Zuschauen gedacht ist, habe ich mir noch eine Pielanlage gebaut, auf der fleissig rangiert werden kann. Es handelt sich um eine Nebenstrecke mit einem Endbahnhof. Leider ist auch diese Anlage noch nicht fertig, aber bereits bespielbar.


    Hier ein paar bewegte Bilder davon:


    Beobachtet 052 177, wie sie ihren Nahgüterzug über die Rampe nach dem Luftkurort Bergheim schleppt. Nach der Durchfahrt des Bhf Hartenstein wird zunächst der Hartenbach überquert, danach geht es vornei am Teufelsfelsen mit dem Storchenturm, die Mönchsschlucht wird überquert, die alte Klosterruine mit dem neu erbauten Freilichtmuseum wird passiert, bevor nach anstrengender Bergfahrt der Luftkurort Bergheim erreicht wird.

    Wie von Volkmar vorgeschlagen, habe ich dieses Mal mit NVIDIA GeForce Experience aufgenommen. Ruckelt zwar immer noch, aber nicht mehr so stark. Vielleicht sollte ich einfach auch lernen, ressourcenschonender zu bauen....


  • Hallo Stefan,


    auch eine sehr schöne Anlage, die zeigt, dass man auch mit Grundbestandsmodellen schon ansehnliche Anlagen bauen kann und dass Du ganz offenbar ein gutes Händchen für den Anlagenbau hast.

  • Hallo Stefan,


    schönes Video. Aber eine Frage, müsste die Einfahrt nach Bergheim nicht nur mit einem Flügel erfolgen statt mit 2? Der GZ ist ja geradeaus durch die Weichenstraßen.


    Gruß Rene

    PC Lenovo ThinkCentre M90 Intel Core i5-650 2 x 3,2, 12GB DDR3-SDRAM, Nivida Geforce GT 730 2 GB DDR3, 128GB SSD, 1 TB HDD, WIN 7 Pro 64bit
    Wiedereinsteiger mit EEP 12 - 5 Jahre ohne gewesen da dann ne Zeitlang pausiert

    Jetzt mit EEP 14 wieder angefangen

  • Hallo Rene, ich bin mir da nicht sicher, ich bin ja selber kein Eisenbahner. Ich bin davon ausgegangen, da ja in jedem fall im Endbahnhof ein halt erfolgen muss, die Einfahrt mit 40 km/h ausreicht. Kann natürlich sein, dass das so nicht richtig ist.

  • Dafür könnte es aber auch in der Realität viele Gründe geben, z.B. eine verkürzte Einfahrt, fehlender Durchrutschweg am ASig (wenn das ESig der Gegenrichtung auf Fahrt steht) oder

    die Einfahrt in ein Stumpfgleis, wie hier. Dann ist i.d.R. die Geschwindigkeit sogar auf 30 begrenzt. Das passiert da offensichtlich auch. Von daher: Alles korrekt!


    Thorsten


    PS: Du hast ja schon geantwortet.

    dass das so nicht richtig ist

    Doch, absolut!

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Alles klar, danke Dir Thorsten


    Gruß Rene

    PC Lenovo ThinkCentre M90 Intel Core i5-650 2 x 3,2, 12GB DDR3-SDRAM, Nivida Geforce GT 730 2 GB DDR3, 128GB SSD, 1 TB HDD, WIN 7 Pro 64bit
    Wiedereinsteiger mit EEP 12 - 5 Jahre ohne gewesen da dann ne Zeitlang pausiert

    Jetzt mit EEP 14 wieder angefangen

  • Ich habe mich nochmal an einem Video versucht, dieses mal nur Zugfahrten. Es bleibt allerdings dabei, mit OBS ruckelts. GeForce-Experience macht leider die Kameraschwenks nicht mit, die interne Videofunktion war nicht lesbar..... Dummerweise bin ich beim Thema "Videos" genau so ein Anfänger......

    Falls Ihr es Euch trotzdem ansehen möchtet, wünsche ich Euch viel Spaß dabei.



    L.G. Stefan

  • Hallo Stefan,


    außer dass du nur den gleichen Kamerastandort nutzt, gefällt mir auch dieses Video gut.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 6.1 Classic; EEP 9.1 Expert Patch 1; EEP 11.3 Patch 1; EEP 12.1 Expert, EEP 13


    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Sehr schön, auch für ein sicheres Zu- und Aussteigen bei der Strassenbahn ist nun gesorgt.


    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win8-64 Pro für Sohn EEP 6,10-13

    AMD A8-610 2GHz, 4G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GTX560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD, LCD Asuss 22+19" - EEP6, 10-14

    Home-Nostruktor 13, Train-Simulator,Modell-explorer, -katalog, -konverter, Zug-Explorer,MET,Bilderscanner


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan