Problem mit einer GK3 Weiche

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Gruß zum 2. Advent.

    Ich verzweifle bald, weil ich an die Weichenenden der GK3-Weichen keine Gleisspline weder in 2D noch in 3D andocken kann. Am Weichenanfang geht es. Gemerkt habe ich es beim Erweitern von übernommenen Anlagen aus EEP13. Wer kann einen Hinweis geben?

    Danke Peter Jentsch


    Intel (R)CoPCre
    (TM) i7-4500; RAM 8GB; NVIDIA Geforce 840M 4020 MB; Win 8.1 64 bit

    EEP X.2 Expert. EEP 11, EEP 13 mit lfd. Patch, Update EEP 13.2,
    EEP 15 Patch 1 und 2

    The post was edited 1 time, last by icke: Beitrag verschoben ().

  • Das ist manchmal so das die Weichen nach hin- und herschieben und Wechsel zwischen 2- und 3D sozusagen nicht mehr paarungswillig sind. Keine Ahnung was da genau passiert.

    Ich lösche die dann und setze sie neu ein. Probiere das mal.

    Win7 64 Bit Intel i5-4210H 2,9Ghz 16GB GForce GTX 850M EEP6.1 und 14

    Eigenbau: Muldentalbahn, Leipzig- Wahren, Beucha- Trebsen, Die Delitzscher Kleinbahn, Projekt Eilenburg.

    Aktuell: Leipzig- Wahren

    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich und

    musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Hallo

    Das Problem wird in der beigefügten PDF beschrieben!

    Was allerdings nicht drin steht ist, DAs die Weichen immer im 2D Modus am Weichenantrieb bewegt werden müssen!

    Im 3d sollte wenn möglich auch am Weichenantrieb gefasst werden!

    Meistens lassen sie sich wieder zum Docken lösen wenn konsequent der Weichenantrieb aktiviert wird, und dan leicht verschoben werden. So funktioniert das docken und verschieben im 2D eigentlich immer.


    Gruß

    Günther