Modell-Explorer / Es ist ein Update verfügbar

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Zusammen,

    ich habe soeben ein Update zum Modell-Explorer online gestellt. Dieses kann im Programm unter "Hilfe - Nach Updates suchen" geladen werden.


    In den kommenden Tage wird auch eine Meldung aus dem Shop kommen, das der Modell-Explorer ein Update hat. Diese Meldung kann dann von allen ignoriert werden, die das Update auf die Version 1.0.0.36 bereits online erledigt haben.


    Der Modell-Explorer ist nach dem Update dann voll komptibel zu EEP 15 und die letzten Ergänzungen der Shopnamen sind dann auch schon enthalten.


    Viele Grüße

    Dirk / DA1

  • Update erledigt!

    Allerdings, in der Gesamtübersicht aller Modelle finde ich immer noch ca. 250 Modelle mit Falschnamen.



    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win8-64 Pro für Sohn EEP 6,10-13

    AMD A8-610 2GHz, 4G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GTX560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD, LCD Asuss 22+19" - EEP6, 10-15

    Home-Nostruktor 13, Train-Simulator,Modell-explorer, -katalog, -konverter, Zug-Explorer,MET,Bilderscanner


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • j.krae

    bei mir sind es sogar 289 Modelle. Das ist aber gar nicht der Punkt. Diese Ansicht erhältst du nur, wenn du sämtliche in der Datenbank enthaltene Modelle anzeigst. Die Datenbank umfasst derzeit über 89.000 Modelle.

    Zeigst du aber nur die bei dir enthaltenen Modelle an, das bedeutet, dass die Option "nur installierte Modelle" ausgewählt wurde, so sieht die Sache doch schon anders aus. Führst du darüber hinaus noch die unter "Extras - Modellnamen abgleichen mit EEP" enthaltene Funktion aus, so werden die bislang falschen Modellnamen mit deinen Namen abgeglichen. Für die Zukunft hast du nun immer die korrekten Modellnamen in der Anzeige.


    Viele GrüßeDirk / DA1

  • Dirk, genau diese Schritte mache ich auch. Bei mir werden die Modelle richtig angezeigt. Nach der Konvertierung von 6-er Modellen gibt es immer wieder mal Falschnamen, welche ich aber dank des ME leicht finde und korrigiere. So habe ich auch schon doppelte Modelle ausgefiltert oder alte Modelle gelöscht, wo es neuere gegeben hat.

    Mein jetziger Bestand: eigene Modelle->32981, Gesamtbestand allerModelle-> 96010


    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win8-64 Pro für Sohn EEP 6,10-13

    AMD A8-610 2GHz, 4G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GTX560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD, LCD Asuss 22+19" - EEP6, 10-15

    Home-Nostruktor 13, Train-Simulator,Modell-explorer, -katalog, -konverter, Zug-Explorer,MET,Bilderscanner


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Hallo Dirk

    Leider hat der Modell-Explorer keine Möglichkeit den Scan abzubrechen. Aktuell ist der Explorer damit beschäftigt knap 11.000 Modellsets aus EEP12 zu scannen, wobei ich nur EEP13 und EEP15 installiert habe. Sobald der fertig ist, kann ich endlich auf EEP15 updaten und dann wahrscheinlich fröhlich warten bis die Modelle der EEP15 Installation gescannt sind.

    Nicht wirklich toll . :ad_1:


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • eep-fan13

    hast du versehentlich die falsche EEP-version gewählt.


    Abbruch gehr schnell mit STRG+ALT+ENF

    Taskmanager anklicken und den Prozess Modell-Explorer beenden.


    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win8-64 Pro für Sohn EEP 6,10-13

    AMD A8-610 2GHz, 4G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GTX560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD, LCD Asuss 22+19" - EEP6, 10-15

    Home-Nostruktor 13, Train-Simulator,Modell-explorer, -katalog, -konverter, Zug-Explorer,MET,Bilderscanner


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Genau.

    Während der Bearbeitung einer Datenbank.


    Alternativ könnte man auch den Netzstecker ziehen oder die Batterie entfernen.


    Wenn die Probleme nicht von alleine kommen, müssen wir sie halt erzeugen.

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    ________________________________________________________________________

    Wer den Schaden hat braucht für den Schrott nicht zu sorgen (Alte Autofahrerregel)

  • hast du versehentlich die falsche EEP-version gewählt.

    Hm, WENN ich eine Version wählen könnte, könnte das die Ursache sein. ABER, beim Programmstart wurde automatisch EEP12 (das nicht installiert ist !!!) ausgewählt und solange der Scan nicht abgeschlossen ist, kann man nichts umstellen und nicht auf EEP 15 updaten. Das geht ja nur über das Menu.

    Wenn man tatsächlich windowsseitig abbricht, startet der Scan übrigens beim nächsten Programmstart erneut. Es bringt also nichts.


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • eef-fan13

    irgenwas stimmt mit deinem Modellexplorer nicht.

    Unter dem Ordner des Modellexplorers ist einUnterordner "Data"

    In diesem müssten einige Data base files stehen

    bei mir:

    info.db

    Models8.db

    ...... bis

    Models15.db


    wenn du kein Models13 .db hast, dann erstelle eine Kopie von Models12.db und nenne sie um in Models13.db


    Dann müsste dir eigentlich beim Start die Auswahl für EEP13 angezeigt werden.

    sollte all das nicht helfen, musst du wohl den Modellexplorer neu installieren und gleich updates durchführen.


    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win8-64 Pro für Sohn EEP 6,10-13

    AMD A8-610 2GHz, 4G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GTX560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD, LCD Asuss 22+19" - EEP6, 10-15

    Home-Nostruktor 13, Train-Simulator,Modell-explorer, -katalog, -konverter, Zug-Explorer,MET,Bilderscanner


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Modellexplorer neu installieren und gleich updates durchführen

    Nochmal : Bevor der ME nicht gescannt hat, kannst Du dort NICHTS machen und er scannt grundsätzlich beim Start vollautomatisch. Selbstverständlich habe ich den ME scannen lassen und danach auf EEP 15 upgedatet. Sinnvoller wäre es aber gewesen, ich hätte erst updaten können um dann direkt nach dem EEP15-Bestand suchen zu lassen...


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • Ich öffne zuerst mein EEP-Version, dann starte ich den ME. Hatte ich vorher EEP 14 offen, schließe ich beide. Starte ich eep 15 bleibt der ME ruhig und zeigt 0 Modelle an. Dann wähle ich EEP15 Start und kurz darauf werden nur neu hinzu gekommene Modele kurz eingelesen und kurz darauf wird der Modellbestand angezeigt, ohne dass ALLE Modelle neu gescannt werden müssen.


    Gruß, j.krae

    AMD A8-7600 3,16GHz, 4G-Ram ,Geforce GT610 mit 2GB, Win8-64 Pro für Sohn EEP 6,10-13

    AMD A8-610 2GHz, 4G-Ram, Radeon R5 shared Memory Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12

    Intel Core i5-3570 3,8GHz, 8G-Ram, Nvidia Geforce GTX560, Win 10 Pro 64 auf SSD, 2TB-HD, LCD Asuss 22+19" - EEP6, 10-15

    Home-Nostruktor 13, Train-Simulator,Modell-explorer, -katalog, -konverter, Zug-Explorer,MET,Bilderscanner


    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Modell Explorer hat die Version 1.0.0.36. Er läßt sich nicht mehr öffnen. Er bricht mit folgender Fehlermeldung ab.


    Den gesamten Wortlaut findet ihr hier:

    Es macht kein Unterschied ob EEP 15 gestartet ist oder nicht. Patch 1 ist installiert.

    Es grüßt aus dem Hohen Westerwald


    Michael


    Intel Core i7 i7-6700K (3,4 GHz) 24 GB Speicher

    Nvidia GeForce GTX970

    Windows® 10 Home Premium 64bit


    EEP 6, EEP11, EEP13 mit Plugin 1 + 2, EEP14 mit Plugin 1, EEP15,

    Modellkatalog, HomeNos 14, Tauschmanager

  • Onlineupdate und vorher genutzt.

    Es grüßt aus dem Hohen Westerwald


    Michael


    Intel Core i7 i7-6700K (3,4 GHz) 24 GB Speicher

    Nvidia GeForce GTX970

    Windows® 10 Home Premium 64bit


    EEP 6, EEP11, EEP13 mit Plugin 1 + 2, EEP14 mit Plugin 1, EEP15,

    Modellkatalog, HomeNos 14, Tauschmanager

  • Hmm, das ist ja sehr merkwürdig. Auf allen getesteten Maschinen lief das update problemlos. Ich nehme an, dass du diese Funktion vorher noch nicht bekannt ist und sie aus diesem Grund auch noch nicht benutzt hast. Liege ich da richtig? Eventuell stimmt da an dieser Stelle etwas nicht bei dir.

    Ich kann dir also nur empfehlen. Deinstalliere das Programm und installiere es bitte einmal komplett neu. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, so melde dich gern wieder. Wir können auch über Teamviewer gemeinsam versuchen das Problem zu beheben. Ich schicke dir mal eine PN mit meiner Telefonnummer. Vielleicht telefonieren wir einmal miteinander.


    Viele Grüße

    Dirk

  • Ich bin kein Freund von schnellem deinstallieren und anschließend wieder installieren. In diesem Fall habe ich es dann doch getan und mit der als Update im Shop bereitgestellten Datei neu installiert. Die Version im Shop ist nur 1.0.0.35. Er hat dann sofort ein Update auf 1.0.0.36 gemacht. Gestartet. Jetzt kam die Frage der Seriennummer.

    Kein Problem dachte ich, die Rechnungen liegen ja im Shop als PDF. Rechnung aufgemacht und es steht keine Seriennummer auf der Rechnung. In meinem Posteingang geschaut und die Rechnung rausgesucht die unmittelbar nach der Bestellung verschickt wird. Oben drüber steht Proforma- Rechnung, aber Gott sei Dank es stand die Seriennummer drauf. Dies sollte mal korrigiert werden. Ich bin jemand der eine Proforma Rechnung löscht, weil ich ja eine "richtige" habe.

    Nach Eingabe der Nummer das Programm startet und macht einen Datenbankupdate. Programm läuft wieder. Ursache nicht bekannt. Ich weiß genau, dass ich schon mit der 1.0.0.36 gearbeitet habe.

    Es grüßt aus dem Hohen Westerwald


    Michael


    Intel Core i7 i7-6700K (3,4 GHz) 24 GB Speicher

    Nvidia GeForce GTX970

    Windows® 10 Home Premium 64bit


    EEP 6, EEP11, EEP13 mit Plugin 1 + 2, EEP14 mit Plugin 1, EEP15,

    Modellkatalog, HomeNos 14, Tauschmanager

  • Welches ist jetzt die aktuelle Programmversion?


    camyy

    Intel Core i3-6100 CPU @ 2x 3.70GHz, ASUS STRIX GTX 960 4GB, 16GB DDR4-2132, Win7prof64
    EEP 5, 6.1, 8.3, 10, 11.3, 12.1, 13.2, 14.1, 15.0 patch 3
    Modellkatalog, Modellkonverter, Anlagenverbinder, Res-Swi ...


    Suche Modelle Epoche II:
    - Reichsbahn Güterwagen
    - Drehkran
    - ZZa mit TT
    - Bahnsteigsperren
    - LKW/PKW mit Beschriftung Reichsbahn, Reichspost, sowie zeitgenössischer Unternehmen
    - Fabrikantenvillen
    - Großer Kopfbahnhof der Gründerzeit mit Bahnsteighalle

  • Es ist die 1.0.0.36

    Es grüßt aus dem Hohen Westerwald


    Michael


    Intel Core i7 i7-6700K (3,4 GHz) 24 GB Speicher

    Nvidia GeForce GTX970

    Windows® 10 Home Premium 64bit


    EEP 6, EEP11, EEP13 mit Plugin 1 + 2, EEP14 mit Plugin 1, EEP15,

    Modellkatalog, HomeNos 14, Tauschmanager

  • Hallo Dirk ( DA1 ),

    habe ebenfalls Probleme mit dem Model-Explorer der unter EEP 14 sehr gut funktionierte, aber mich jetzt ärgert :ac_1:


    Und zwar habe ich das besagte neue Update aus dem Online-Shop heruntergeladen und installiert und dann - das erste mal unter EEP 15 - gestartet mit dem Erfolg, das einige Fehler angesagt wurden und das Programm nicht gestartet werden konnte.

    Frag mich bitte nicht, was das für Fehler waren. Ich habe recht rigoros gehandelt und den Explorer kurzerhand deinstalliert und nochmals heruntergeladen und installiert.

    Wenn ich ihn nun starten will, kommt folgende Fehlermeldung:


    EEP Vorschau X: Failed creating Direct3D device objects


    Mit ok bestätigt öffnet sich ein Registrierungsfenster, wo eine Seriennr. abgefragt wird.


    Nun kann ich mich gar nicht mehr erinnern, bei der Erstinstallation eine Seriennr. erhalten zu haben......


    Kannst Du eventuell helfen ?

    Viele Grüße aus Berlin :aq_1:

    Manfred



    EEP X Edition: Die Schiefe Ebene, EEP 13.2.2 Expert, EEP 14.1 Expert PlugIn 1, EEP 15.0.2 Expert

    Laptop MSI GT72 6QD Dominator G, Win 10 Home, Intel Core i7-6700 HQ 2,60 GHz, 16 GB RAM, 64-Bit-Betriebssystem, NVIDIA GTX970M G-Sync

  • Hallo Dirk.

    auch ich habe den Explorer neu installiert und werde nun nach einer Registiernummer gefragt, an die ich mich nicht mehr erinnern kann. Ich glaube, ich habe auch nie eine bekommen. Haben den Explorer bis zum Kauf von EEP 15 immer problemlos benutzt.

    Kannst Du mir weiterhelfen?

    Dank und Grüße ebenfalls aus berlin

    Klemens