Klein Bennebek

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Mal wieder ein neues Projekt angefangen. Oevede wird natürlich fortgesetzt, aber diese Anlage geriet mir ein wenig zu groß, im Sinne einer zu großen Bahn, denn eigentlich hatte ich im Sinn eine kleine verträumte Nebenbahn zu bauen.

    Das soll jetzt aber hier passieren; Eine Neben-Nebenbahn sozusagen. Thema: Kleiner Provinzbahnhof einer Lokalstrecke mit Anschlussabzweig. Minimal ausgestattet, wenn auch mit einem kleinen Dampf-BW.

    Wie die Ortsnamensendung "...bek" (niederdeutsch: Bach) schon sagt, wieder irgendwo tief in Norddeutschland, wohl in Holstein, letztlich ist es aber egal.


    Irgendwo muss man mit dem Bau ja anfangen; Hier ein paar Bilder vom BW und Teile der östlichen Einfahrt.



    Es wird dann immer wieder mal neue Bilder geben.


    Erholsames Wochenende. Baut was schönes!


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Hallo Thorsten,


    "minimal ausgestattet"? Da würde auch ein Gruppen-Ausfahrtsignal reichen... :ae_1:
    Ist das übrigens ein Endbahnhof, oder geht es in beiden Richtungen weiter?

    Dort, wo es ausgestaltet ist, ist es wieder sehr schön ausgestaltet! (Nur die hellgrüne Einöde im Hintergrund stört. Bin mir aber nicht sicher, ob eine vorläufige Kulisse zum Fotografieren reichen würde.)


    Gruß

    Christopher

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 16GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2, 14.1 (Dev), 15 (Dev); HomeNOS 14 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • Moin Thorsten,


    Ist wohl eher eine kleine Lokstation als ein Dampf-BW. Das Ganze sieht aber äußerst vielversprechend aus und ich freue mich auf mehr. Und es ist immer wieder schön, wenn man unverhofft ein paar gute alte Bekannte wiedertrifft.:bn_1:

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home
    Notebook: uninteressant


    Meine Webseite

    Uwe bei: YouTube und Twitch

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • "minimal ausgestattet"? Da würde auch ein Gruppen-Ausfahrtsignal reichen...
    Ist das übrigens ein Endbahnhof, oder geht es in beiden Richtungen weiter?

    Dort, wo es ausgestaltet ist, ist es wieder sehr schön ausgestaltet! (Nur die hellgrüne Einöde im Hintergrund stört. Bin mir aber nicht sicher, ob eine vorläufige Kulisse zum Fotografieren reichen

    Da hast Du zweifellos Recht! Ich werde ein Signal wegnehmen und vermutlich das vorhandene rechte bis an die Weiche schieben. Auf Zwerg-Sperrsignale werde ich ganz verzichten (auch wenn der Tf jedes mal vom Fdl die Meldung bräuchte das Signal gelte für ihn. Lediglich bei hochstehenden (Form-)Sperrsignalen wäre dies betrieblich eindeutig). Die hellgrüne Einöde gilt es zu verbauen! (soweit bin ich noch nicht). Vielen Dank, Christopher, für Deinen fachkundigen Hinweis!


    Ist wohl eher eine kleine Lokstation als ein Dampf-BW. Das Ganze sieht aber äußerst vielversprechend aus und ich freue mich auf mehr. Und es ist immer wieder schön, wenn man unverhofft ein paar gute alte Bekannte wiedertrifft

    Okay. Es ist eine Lokstation (wo genau ist da eigentlich der Unterschied?) Ja, die Bekohlung dürfte Dir bekannt vorkommen :an_1: Ein tolles Modell; Ebenso der Lokschuppen von Frank Schäfer. Beides frisch zugelegt (es gab ja Weihnachtsgeld) Vielleicht auch eine Werbung dafür, sich endlich von den ollen V6-Modellen zu trennen!


    Onkelwoody, Vielen dank!


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Here we go again. I love your journeys into the detail. You are indeed a very visual person Thorsten. I tried take some of your FS-trips on Youtube. It makes so much sense to me, to watch them, and then again your EEP track-building.


    Since you place your towns and villages right next to Sönderjylland, I get a small kick out of trying to establish an eventual nordic etymological meaning in your names. The word "bek" is a very small river - a waterpath. But the word is also used in later scandinavian to mean a peaceful place or even refer to the eternal travel of the spirit. "Benne" is not known to me. But since one of the most well-known Danes just died - Benny from Olsen-Banden - this place will always remind me of Morten Grunwald.

    That said - I'm looking so much forward to what you will show us...

    **************

    Here we go again. Ich liebe deine Reisen bis ins Detail. Du bist in der Tat ein sehr visueller Mensch, Thorsten. Ich habe versucht, einige deiner FS-Reisen auf Youtube zu machen. Es macht für mich so viel Sinn, sie zu beobachten, und dann wieder deinen EEP-Anlagen zu bauen.


    Wann du deine Städte und Dörfer direkt neben Sönderjylland platzierst, habe ich einen kleinen Kick davon, zu versuchen, eine mögliche nordische etymologische Bedeutung in deinem Namen zu etablieren. Das Wort "bek" ist ein sehr kleiner Fluss - ein Wasserweg. Aber das Wort wird auch im späteren Skandinavischen verwendet, um einen friedlichen Ort zu bezeichnen oder gar auf die ewige Reise des Geistes hinzuweisen. "Benne" ist mir nicht bekannt. Aber da einer der bekanntesten Dänen gerade gestorben ist - Benny aus Olsen-Banden - wird mich dieser Ort immer an Morten Grunwald erinnern.


    Allerdings freue ich mich so sehr darauf, was du uns zeigen wirst.....


    Liebe liebe G
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Thank you so much Dennis!


    The ending "bek" is a common thing for the area of Hamburg (50 to100 km north/south). In the more southern parts, including northern westphalia, it is written as "beck" with he same meaning. Schleswig-Holstein is a german country with a changefull history of being Germany and/or Denmark. The northern part of SH (Schleswig) has still typical danish villagenames as "...by" or "...lund" and is natural home of the danish minority citizens (Sønderslesvig), which have an own party (SSW) in the "Landtag" of Schleswig-Holstein (This party has no 5%-boarder, as all other german parties, to secure their interests in lifes in SH).


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Yes - we hear a lot about that region in Denmark - for historical, royal and political reason (but I don't listen). But back a year ago when I build that Porsche-factory, I looked very detailed at the SH-area. The names there are so Danish it sounds funny.

    That said, I looked a bit more into the etymology of "Bek/Bach". Apparantly (and this IS a bit weird) it has turned from originally meaning a hilltop, to the direct opposite - a waterstream.

    Well, this is EEP. Not a student class in origins of languages. So I'll stop for now, lean back and look forward to more photoes from KBB.

    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Eine weitere sehr schicke Anlage von dir Thorsten! Ich finde solche kleinen Nebenbahnen haben immer einen besonderen Charme, den du schon auf den ersten Bildern sehr gut rüber bringst. Ich freue mich jedenfalls schon auf die weiteren Fortschritte. :ae_1:


    Mit besten Grüßen,

    Christian

    Ich besitze EEP 5, EEP 8.3, EEP 9.1 Expert, EEP 10 Expert, EEP 11, EEP 13, EEP 14
    (Win10 64 Bit, Intel Core i5-3210M 2.5-3.1GHz, NVIDIA GeForce GT640M 2GB, 8GB DDR3 Memory)

  • Es ging ein wenig weiter in Kl. Bennebek.



    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Schöne Bilder, die aber auch gern in der Galerie hochgeladen sollten

    Sehr wohl, Icke. Gemacht!


    Etwas neues aus Bennebek:







    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Richtig realistisch umgesetzt, Thorsten. :be_1:


    Da fragt man sich mal wieder, wieso immer wieder Fotos aus der Realwelt als EEP-Bilder "verkauft" werden. ...


    :ad_1::af_1:

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 3


    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Das sind Bilder, die in keiner anderen Eisenbahn-Simulation möglich sind.


    Allerdings gehört dazu ein wahrer Künstler wie Thorsten.

    Ich verbeuge mich.


    LG Franz

    Win 10 x64 Enterprise, i7-5820K, 32GB RAM, GeForce GTX 980 TI 6GB, TFT 19" 1280x1024 + TFT 32" 4K

    EEP 14.1, EEP 15, Home-Nostruktor 14,

  • Schöne Bilder Thorsten,


    was is das denn für ein schnuckliger Bahnhof?


    LG Rene

    PC Lenovo ThinkCentre M90 Intel Core i5-650 2 x 3,2, 12GB DDR3-SDRAM, Nivida Geforce GT 730 2 GB DDR3, 128GB SSD, 1 TB HDD, WIN 7 Pro 64bit
    Wiedereinsteiger mit EEP 12 - 5 Jahre ohne gewesen da dann ne Zeitlang pausiert

    Jetzt mit EEP 14 wieder angefangen

  • Das kleine Haltepunktgebäude könnte aus diesem Set des seeligen Peter Ahne stammen: V80NPA10056

    oder aus diesem: V80NPA10055
    Im Übrigen wieder eine wirklich sehr schön gestaltete Anlage.

  • Hallo Klaus,


    ich glaub eher aus dem hier V80NPA10055


    LG Rene

    PC Lenovo ThinkCentre M90 Intel Core i5-650 2 x 3,2, 12GB DDR3-SDRAM, Nivida Geforce GT 730 2 GB DDR3, 128GB SSD, 1 TB HDD, WIN 7 Pro 64bit
    Wiedereinsteiger mit EEP 12 - 5 Jahre ohne gewesen da dann ne Zeitlang pausiert

    Jetzt mit EEP 14 wieder angefangen

  • Vielen Dank für die netten Kommentare!


    Es handelt sich in der Tat um das Set von Peter Ahne (V80NPA10055). Ein - an sich - sehr gelungenes und für meine Zwecke

    passendes Modellset. Ich verstehe nur nicht, warum er es mit (zusätzlichen) Aufwand eigentlich unmöglich machte, dieses

    für die Epoche III einzusetzen (Neonröhre über dem Eingang, festes Epoche IV - Bahnhofsschild). Ich sehe aber geübt daran vorbei...!



    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM

    eep13 Patch2

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Oevede (in Bau)

  • Hallo Toddel :)


    mir gefällt das Modell auch. Als erfahrener EEP "Frickler" kann man das eine mit dem anderen verbinden und über die Neonröhre etwas bauen, das auch gleich ein epochegerechtes Bahnhofsschild hergibt :)


    Grüsse aus dem Harz

    Gonz


    PS.: So wie es ist kann es allerdings die wunderbaren Bilder, die du da postest, auch nicht wirklich entstellen... Vielen Dank wieder für das Präsentieren deines unermüdlichen Schaffens :)

    Rechner: Intel i5-4460 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM, GeForce GTX 760, Windows 10, EEP 15

    Lieblingsthemen: Epoche III/IV, Dampf und Diesel, irgendwo im Norddeutschen, in Harz oder Harzvorland

    In Arbeit : Börßum (mit Tobi), Altenau/Oberharz weitere Interessen: Kl Mahner, Goslar, Innerstetalbahn

    The post was edited 3 times, last by gonz ().