Problem mit Kuppeln

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • nur wird der Umkehrbefehl nach dem Abkuppeln nicht ausgeführt

    Ich habe eine Weile gebraucht um herauszufinden, warum das bei dir so ist.


    Es liegt an der Fahrtrichtung der Lok (relativ zum Zug betrachtet). Die beeinflusst, welcher der beiden Zugteile nach dem Abkuppeln den neuen Geschwindigkeitsbefehl (mit Richtungsumkehr) bekommt. Und weil sich die Lok in deinem Fall mit jeder Runde erneut dreht, klappt es nur in der Hälfte der Fälle.


    Zum Glück gibt es eine einfache Lösung:

    Abkuppeln und Fahrtrichtungsumkehr müssen im selben Kontakt stehen. Dann bekommt der Zugteil mit der Lok immer den Befehl zur Umkehr, egal wie rum die Lok selbst gedreht ist.


    Für das Ankuppeln benötigst du dann einen zweiten Fahrzeugkontakt (mit Umkehr, ohne Abkuppeln)

    Und beide müssen im Wechsel arbeiten.

  • Hallo Götz, TATAAAAAAAA! So funktioniert. Die Lok wird zwar nicht gedreht, weil die Züge in einen großen Kopfbahnhof enden, dort umsetzten und zurck fahren. Das gleiche geschieht im Schattenbahnhof, damit die Türöffnungen immer am richtigen Bahnsteig passieren.. Zusätzlich habe ich durch deine Lösung jetzt auch noch Kontaktpunkte gespart. Brauch ja jetzt nur einen für UMKEHR/ EnTkuppeln und einen für UMKEHR/ ankuppeln. Hier möchte ich aber auch mal etwas Kritik am EEP Handbuch aussprechen. Meiner Meinung nach wird das Kapittel nicht genug abhandelt. ZB. dass man mehrere Befehle in ein KP Packen kann oder das bem Filter für ein bestimmtes Fahrzeug die RAUTE eigegeben werden muss. Oder hab ich da nicht sorgfältig gelesen.

    Aber nochmals vielen Dank für Deine Hilfe, hast die soviel Mühe und Zeit genommen Danke und schöne Weihnachten, wenn ich vorher kein neues Problem habe...:ap_1: