Patch 2 zu EEP 15 ist verfügbar

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Wem das mit der Bereitstellung nicht passt, sollte dies einfach ignorieren. und sich für die Hobby-Kollegen freuen, die Bedarf diesbezüglich geäußert haben. Etwas mehr Gelassenheit in alle Richtungen und alles wird gut.

    Genau so sehe ich das auch. Ich finde das so etwas eine gute Sache von Trend ist. Wer jetzt nicht seine Uralt und konvertierten Modelle in EEP15 durch das automatische übernehmen wieder in EEP15 haben möchte kann so Modelle ab EEP7+ in sein EEP15 übernehmen. Ich verstehe nicht warum jetzt so ein Affentheater deswegen gemacht wird. Es wird doch niemanden aufgezwungen die Modelle zu installieren und wer wert auf die Modelle legt kann sie so einfach ohne Probleme übernehmen ohne die nervige Suche. Aber es ist wie immer, man kann es keinem recht machen und dann wird hier wieder der Knüppel geschwungen und alles mies gemacht.


    Gruß manni48

    PC Win10 64bit,Board Intel DX79SR; Prozessor Intel Core I7-3970X;Netzteil Enermax Revolution 87+750W ATX23;Graka.Sapp.3GB D5X HD 7970;Sound Creativ SB Recon 3D Fatal1ty Pro; Festpl.1x 250GB SSD. 1x 2 TB Festplatte 32 GB. Ramm CORSAIR---EEP 6.1, EEP9; EEP11; EEP12; EEP13, EEP14, EEP15

  • Ich verstehe nicht warum jetzt so ein Affentheater deswegen gemacht wird

    Vorher wurde fast eine Revolution angezettelt, weil die Modelle fehlten. Jetzt bläst der Wind aus der Gegenrichtung und wieder ist es so manchen nicht recht. Neueinsteiger sollten klar darauf hingewiesen werden, was für Nachteile sich aus den alten Modellen ergeben, aber damit kann nun jeder für sich entscheiden, was er tun will.


    Ich von meiner Seite kann jetzt zweigleisig fahren mit dem Ressourcen Switcher. Einmal Komplettbestand aller Modelle (ausrangierte Grundmodelle plus konvertierte Modelle) und die andere Möglichkeit, ich habe jetzt einen Ressourcenordner mit Modellen der EEP15 Grundversion plus alle Kaufmodelle ab EEP7 und ohne konvertierte Modelle. Das habe ich schon vor der Bereitstellung dieser "View Only" Modelle bewerkstelligt.


    Somit ist doch für alle die Welt in Ordnung und jeder kann mit EEP nach seiner Fasson glücklich werden.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Für meine Anlagenbilder verwende ich für Bodentexturen unter anderem Texturen von https://www.textures.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 Gaming M7 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64; EEP 15.1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo manni48


    Zitat =
    Es wird doch niemanden aufgezwungen die Modelle zu installieren und wer wert auf die Modelle legt kann sie so einfach ohne Probleme übernehmen ohne die nervige Suche.


    Darum geht es doch gar nicht. Es geht hier einzig und allein um die Politik bzw. um die Philosophie rund um EEP.

    Diplomatisch ausgedrückt.


    VG Jürgen

  • Hallo zusammen,


    was mich ehrlich wundert: Was bitte hat das Ganze mit dem eigentlichem Thema "Patch 2 ist verfügbar" zu tun?

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 3


    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo,

    auch ich bin der Meinung, dass einige Äußerungen (von beiden Seiten) fast an einen Glaubenskrieg erinnern. Dabei geht es hier doch nur um ein Simulation als Hobby. Beide Seiten können EEP so nutzen wie es ihnen gefällt.

    Ich habe für mich schon länger entschieden die alten Modelle nach und nach zu ersetzen. Mittlerweile bin ich so weit gekommen, dass die paar alten Modelle, die ich benutze, keine großen Einflüsse mehr auf die Framerate haben.

    Trotzdem kann ich den Wunsch vieler Nutzer verstehen, die auf bestimmte (alte) Modelle nicht verzichten wollen.

    :bm_1: Gruß Jürgen


    Laptop: ASUS GL552VW, intel core i7-6700HQ CPU @ 2,60 GHz 3,30 GHz, 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher, SSD 256 GB, HDD 1TB,
    Graphikkarte: NVIDIA Geforce -GTX 960M mit 4G GDDR5 VRAM,
    Auflösung: 1920 x 1080
    Windows: 10 Home, 64Bit,
    EEP: 6, 7, 8, 9,10,11,12, 13, 14.1 Expert ,Patch 4, Update 1, Modellkonverter.