!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo EEP Gemeide,


    habe heute morgen einige FreeModelle installiert, u.a. V15GSP2OPAC. Unmittelbar nach dieser Installation hat sich EEP 15 noch im Installer "aufgehängt" und musste per Dateimanager beendet werden. Beim 1. Laden von EEP erfolgte ein Programmabbruch, beim 2. Versuch wurde EEP geladen - dargestellt wurde für mich der Supergau!


    Supergau1.JPG



    Supergau2.JPG

    Beste Grüße :bm_1:


    Wolfram


    Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,

    von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

    (Otto von Bismarck)

    EEP15 auf MEDION AKOYA P2350 E Intel Core i5-6400 NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, 128 GB SSD, 2 TB Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher, Windows 10

  • Hallo Wolfram ,


    das sieht danach aus, als ob .bmp Dateien "zerschossen" wurden.

    Wenn du keine eigenen Bodentexturen verwendet hast,

    versuche mal, die betreffenden .dds-Dateien zu löschen und die Anlage neu zu laden.


    Hast du von der Anlage noch eine frühere Version und kannst du diese ordnungsgemäß Laden?

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:


    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 3


    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    Notebook Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, Windows 7 64bit, Prozessor: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Grafikkarte: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo Matthias,


    nein, eigene Bodentexturen habe ich nicht - und leider auch keine Ahnung welche .dds-Dateien ich löschen müsste! Klar, Sicherungskopien habe ich, aber ich habe die Befürchtung, dass hier "etwas mehr" zerschossen wurde :as_1:

    Beste Grüße :bm_1:


    Wolfram


    Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,

    von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

    (Otto von Bismarck)

    EEP15 auf MEDION AKOYA P2350 E Intel Core i5-6400 NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, 128 GB SSD, 2 TB Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher, Windows 10

  • Hallo Wolfram,

    aber ich habe die Befürchtung, dass hier "etwas mehr" zerschossen wurde

    ich denke eher nicht.


    Gehe bitte in den Ressourcenordner deines EEP in den Unterordner Anlagen und dann da hin wo die fragliche Anlage gespeichert ist. Dort findest du eine Datei Anlagenname.anl3 sowie entsprechende *.lua, *.bmp und *.dds-Dateien (die bmp und dds haben teilweise noch Großbuchstaben zwischen Anlagenname und Dateiendung). Die hier vorhandenen dds-Dateien (zu deiner Anlage) kannst du löschen, diese werden beim Laden der Anlage neu erstellt. Wenn du dir unsicher bist, dann verschiebe Sie nur in einen anderen Ordner und lade die Anlage noch einmal neu.


    Sollte das nicht funktionieren, dann versuche bitte die *.bmp-Dateien aus einer Sicherung der Anlage in den Ordner zu kopieren um die vorhandenen bmp zu überschreiben (Achtung, hier gehen Änderungen an Bodentexturen und am Höhenrelief die nach der Sicherung gemacht worden sind verloren), lösche nochmals die dds und lade die Anlage dann noch mal neu.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Hallo Wolfram, Das Problem hatte ich auch schon, und es wurde hier im Forum gelöst. Leider weiß ich nicht mehr genau, wann das war, um gezielter zu suchen. Ich bin aber sicher, das du hier die Lösung finden wirst.

    Gruß Fredy

    Viele Grüße aus Berlin
    Tower: Inter(R) Corel (TM) 2DuoCPU E7500, 2x2.93GHz , Home Premium Windows7 64Bit,
    VIDIA GeForce GTX 750TI 2GB,8GB RAM.
    Notebook: Intel(R) Core TM i5-3210M, 2x2 2.50GHz, Windows 10 64Bit, NVIDIA GeForceGT 635M 2GB, 8,00 GB RAM
    , EEP 14 Expert
    Vielen Dank an alle Konstrukteure, Anlagenbauer und Programmierer für eure wertvolle Arbeit

    Und euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit

  • Viele Grüße aus Berlin
    Tower: Inter(R) Corel (TM) 2DuoCPU E7500, 2x2.93GHz , Home Premium Windows7 64Bit,
    VIDIA GeForce GTX 750TI 2GB,8GB RAM.
    Notebook: Intel(R) Core TM i5-3210M, 2x2 2.50GHz, Windows 10 64Bit, NVIDIA GeForceGT 635M 2GB, 8,00 GB RAM
    , EEP 14 Expert
    Vielen Dank an alle Konstrukteure, Anlagenbauer und Programmierer für eure wertvolle Arbeit

    Und euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit

  • Nun ja - das hat sich erst mal relativiert, die Sicherungskopie wurde problemlos und fehlerfrei geladen :bq_1:

    Den Auslöser für o.g. Problem wüsste ich aber doch gerne!


    DANKE für eure Antworten!

    Beste Grüße :bm_1:


    Wolfram


    Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,

    von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

    (Otto von Bismarck)

    EEP15 auf MEDION AKOYA P2350 E Intel Core i5-6400 NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, 128 GB SSD, 2 TB Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher, Windows 10

  • Hi,


    der Auslöser waren auf jeden Fall weder die FreeModelle, noch die V15GSP2OPAC, sondern eher ein fehlerhafter Speichervorgang bei der letzten Nutzung deiner Anlage.


    Grüße

    Sven

    Desktop: Windows 10 64-bit auf Asus P7P55D, Intel Core i7 860 2.80GHz, 8GB DDR3-RAM, PCS Radeon R9 380 2048MB

    Notebook: Windows 10 64-bit auf Asus X751, Intel Core i7 4500U, 4GB DDR3-RAM , NVIDIA GeForce 820M

  • Den Auslöser für o.g. Problem wüsste ich aber doch gerne!

    Die Installation der Freemodelle war sicher nicht der Auslöser.


    Dir waren die 5 *.bmp Dateien abhanden gekommen, die zu jeder Anlage gehören.


    Das passiert meistens dadurch, dass jemand im "Anlage öffnen" Modus die Anlage in einen anderen Ordner verschiebt. Wenn man das tut, dann verschiebt man nur die Anlagendatei, aber nicht die 9 weiteren Dateien, die zu jeder Anlage gehören. Das Ergebnis wäre dann genau das Bild, welches du gezeigt hast.

  • Hallo Goetz, DANKE - genau DAS hab ich gemacht, im Glauben, das alle zugehörigen Dateien mitgenommen werden :ay_1:

    Beste Grüße :bm_1:


    Wolfram


    Wer seine Ansicht mit anderen Waffen als denen des Geistes verteidigt,

    von dem muss ich voraussetzen, dass ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind!

    (Otto von Bismarck)

    EEP15 auf MEDION AKOYA P2350 E Intel Core i5-6400 NVIDIA GeForce GTX 750 Ti, 128 GB SSD, 2 TB Festplatte, 8 GB Arbeitsspeicher, Windows 10