PlanEx - In eigener Sache

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo rejokaa,


    die Ursache für das Ausschluss-Problem ist geklärt, jedenfalls soweit ich dazu beitragen kann:


    Der Ausschluss erfolgt nicht durch Vergleich des Gleisstil-Textes, sondern seiner Stil-Nummer. Am Beispiel des Gleises 53 ist das "2049".


    Die Datei "...Stilausschl.txt" enthält alle mittels der Einstellungen gewählten, auszuschließenden Gleis-Stile. Nicht enthalten ist die oben genannte "2049". Gleis-Stile die vom Text her passen würden sind "1895", "1896" und "2306".


    Die in den Einstellungen zum Ausschluss angebotenen Gleis-Stile werden aus "Resourcen" und "Resourcen.unp" … "Gleisstile\Gleise" entnommen. Dabei erfolgt eine Selektion auf die Namens-Zusätze "3dm" oder "3DM". Falls die betreffende Stil-Datei einen anders geschriebenen Namens-Zusatz enthält, würde sie nicht zum Ausschluss angeboten. Das kann aber nur vor Ort geklärt werden.


    Am Schluss ein Tipp: In der Textdatei einfach eine Zeile mit der Nummer "2049" ergänzen. Damit würde zumindest für diesen Stil der Ausschluss funktionieren.


    Viele Grüße

    FM1

  • Guten Abend,

    ich hatte gefragt weil ich Ende letzten Jahres gelesen habe, dass EEP-Shop ab 01.01.2019 PlanEx 3.2 nicht mehr

    vertreibt. Ich freue mich, dass das Problem inzwischen erledigt ist.

    MfG

    Hopfenland

    Prozessor: intel(R) Core(TM) i5-2400 CPU Installiertem RAM: 16,0 GB Grafikkarte: Nevida Geforce GTX 275

    Antivirus-Programm: TotalAV

    EEP 13,2 - EEP 15 Expert Patch 3

  • Danke Friedel und Wäller für Eure Plan Ex Arbeit. Es freut sich wohl jeder über die Weiter Entwickluung des Programms.

    Gruß Egon

    Destop PC Intel Core I7-6700K 4,0GHz, NVIDIA 1050 4GB, 16GB Ram, 2400MHz,
    EEP5, EEP6, EEP9 Basic, EEP 10 Platinum mit Erweiterung auf Expert, EEP11, EEP12
    Expert, EEP13.2, EEP14,1, PlanEX 3,0, 3.1 und 3,2 ,Modell Explorer

    Notebook MSI GL73, 17,3" Bildschirm, I7 achte Gen.16 GB Ram, Nvidia 1050 4GB, 500GB SSD und 1TB HDD

  • Hallo Friedel

    , Danke für das Update und den Hinweis bezüglich der Bahndämme.

    Heute konnte ich immerhin die Anlage laden ,die alten Warnhinweise wurden nachher( über 200 ) zwar wieder eingeblendet, im Gleisplan waren die toten Gleise sogar sichtbar, nur da ich hier keine Konflikte sah , wurden diese ignoriert. Einige wenige Signalkonflikte , die zum Abbruch führten, mussten beseitigt werden, ein Geschwindigkeitssignal stand auf einem Weichenantrieb, einige Geschwindigkeitssignale als Ersatz für Geschwindigstafeln auf der Nebenstrecke standen auf den gleichen Gleis, nur im eingleisigen Bereich halt in Gegenrichtung , sie mussten beseitigt werden , da kein neuer Platz gefunden werden konnte. Die Geschwindigkeitsbegrenzungen von teilweise 20km /h müssen dann im Ablaufplan eingegeben werden und zusätzlich sind schon Schildertafeln aufgestellt worden.

    Viele Grüße

    rejokaa

  • Hallo Friedel,

    ich hatte mich gefreut, dass das Programm gut lief , und hatte schon für den größten Teil der Anlage " Kreifels 2 " den Ablaufplan ( schon 52 Zeilen ) erstellt. Ich bin auf der Hauptstrecke von West nach Ost und wieder zurück vorgegangen und hatte auch die seitlichen Abzweigungen bearbeitet. Jetzt ging es in Ost-Westrichtung auf die Nebenbahn , hinter dem 1. Kreuzungsbahnhof ( Erstellung von Zeile 53) gab es eine Fehlermeldung " Ablaufzeile 36 und 53 mit gleichen Start /Ziel und Zugauswahl " Alle " " und die Zeile wurde natürlich nicht gespeichert. Ich schaute mir daraufhin die Zeilen an und war schockiert, sämtliche Signalnummern waren im Ablaufplan geändert, beim Anklicken von zb. von Zeile 1 ( Änderungsfunktion ) erschien zwar im Gleisplan noch der richtige Gleisabschnitt , in der Tabelle waren in Zeile 1 jedoch ganz andere Signalnummern eingetragen. Ich hatte daraufhin die Anlage gespeichert und das Programm neu gestartet ,die Anlage konnte im Ablaufplan nicht wieder geladen werden , es gab nur eine Fehlermeldung , siehe Anhang

    Langsam werde ich sauer , denn der nach mehreren Stunden schon fast vollständig erstellte Ablaufplan wurde unbrauchbar.

    Mit freundlichen Grüßen

    rejokaa

  • Hallo rejokaa,


    also dass Signal-Nummern mal eben im Ablaufplan geändert werden ist neu und auch seither noch niemand anderem passiert.


    Ich will aber gerne versuchen dem nachzugehen. Schicke mir bitte die PlanEx-Anlagen-Datei (*.prx) aus dem PlanEx-Ordner "Anlegen_300". Sicher werden die 52 schon erstellten Zeilen herstellbar sein.


    Bei dieser Gelegenheit: Hat sich eigentlich geklärt, was aus der fehlenden Gleis-Stil-Nummer (ich glaube "2059") geworden ist? Eine Rückmeldung wäre für mich hilfreich.


    Viele Grüße

    FM1