"Die digitale Signatur kann nicht bestätigt werden"

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ein gesundes neues Jahr.

    Ich wollte heute EEP13 auf meinen Rechner aufspielen. Das funktioniert aber nicht. Ich kann noch nicht einmal DirctX aufspielen. Es kommt ein Fehler. Die digitale Signatur kann nicht bestätigt werden. Mein Rechner arbeitet mit Win10, 64bit. Wie bekomme ich nun EEP 13 installiert?

    Mit freundlichen Gruß

    MEB-Schulle

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

  • MEB-Schulle.


    Das deutet darauf hin dass die Erweiterung "DirectPlay" nicht aktiviert ist.


    hilfe unter

    hilfe.eepshopping.de/dp


    Gruß, j.krae

    IntelCore i7-4790 3,6GHz,16GB,GTX960 4GB,Win10-64Pro HD: 200GB+1TB für Sohn EEP 6,10,13,14,16

    AMD A8-610 2GHz, 4G, Radeon R5 sh.Mem, Win10 Home 64, HP-Laptop EEP6, 10,12+ Netbook 10" 2GB,320GBHD,Win10-32

    IntelCore i5-3570 3,8GHz,16GB-Ram, GTX970, W.10Pro64 > SSD 120G, 2TB-HD, LCD Asus 22+19" - EEP6,10-16

    Train-Sim,Mod.-expl.,-kat., -konv.,Zug-Explorer,MET,Bilderscanner

    Home-Nos13,Blender 2,79,Makehum. <lernen

    Motto: Es gibt keine Probleme, nur Aufgaben


    Sonst: Alllroundhandwerker, PC-Doktor, EEP-Fan

  • Das deutet darauf hin dass die Erweiterung "DirectPlay" nicht aktiviert ist.

    Hallo :)


    wie kommst Du darauf? Bei diesem Fehlerbild glaube ich das nicht.

    Ich kann noch nicht einmal DirctX aufspielen. Es kommt ein Fehler. Die digitale Signatur kann nicht bestätigt werden.

    Hallo :)


    zunächst herzlich willkommen bei EEP und im Forum. Zum Anfang gleich eine Bitte: bitte erstelle doch eine Signatur mit Deiner relevanten Konfiguration. Dann können wir zielgerichteter helfen. Eine bebilderte Anleitung findest Du unter Welche Einstellungen kann ich im Kontrollzentrum machen, sowie einige weitere Hilfeartikel in der Hilfe zum Forum.


    Woher hast Du das DirectX heruntergeladen? Bist Du sicher, dass das die richtige, passende Version ist? Schau mal hier: Installieren der neuesten Version von DirectX.

    Mein Rechner arbeitet mit Win10, 64bit.

    Demnach sollte DirectX bereits installiert sein. Prüfe das bitte.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Das deutet darauf hin dass die Erweiterung "DirectPlay" nicht aktiviert ist

    Mit Verlaub das ist Unsinn. Directplay wird "nur" benötigt wenn eine Registrierung übers Internet gewünscht wird, und nicht bei der Installation !

    Freundliche EEP-Grüsse,

    Volker. :aq_1:

    Win10Pro (64) - 1909 (19H2)_Build 18363.535 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : 15.1 - Patch 2 - Plugin 1 ( und EEP 16.0 Patch 3 ) / Hugo, Modellkatalog

  • Demnach sollte DirectX bereits installiert sein

    Nein Ingo, Direct Play ist standardmässig nicht aktiviert. Veraltet - wird nur aus Kompatibilitätsgründen mitgeführt, aber nicht aktiviert - das muss der User bei Bedarf ( Registrierungsserver Trend ) selbst aktivieren.

    Freundliche EEP-Grüsse,

    Volker. :aq_1:

    Win10Pro (64) - 1909 (19H2)_Build 18363.535 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : 15.1 - Patch 2 - Plugin 1 ( und EEP 16.0 Patch 3 ) / Hugo, Modellkatalog

  • Direct Play ist standardmässig nicht aktiviert.

    Hallo Volker :)


    korrekt. Aber...

    sollte DirectX bereits installiert sein

    ...denn...

    Windows 10 und Windows Server 2016 Technical Preview

    DirectX 11.3 und 12 sind in diesen Windows-Versionen enthalten.

    Ich bezog mich bei meiner Bemerkung auf

    Ich kann noch nicht einmal DirctX aufspielen.

    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo MEB-Schulle,


    so wie es aussieht blockt Windows selbst die Installation (blauer Kasten mit dieser Anzeige drin o.s.ä.). Kurze Frage, installierst Du von einer DVD oder von einem Download heraus?

    Es wäre nicht schlecht, wenn Du davon mal ein Bild machen könntest (z.B. mit Snipping Tool) und es mal hier reinstellst, da kann man schon erkennen was dann damit gemeint ist. Danke.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 32Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Demnach sollte DirectX bereits installiert sein

    Pardon Ingo - ich weiss, wer lesen kann ist klar im Vorteil !

    Prost Neujahr !

    Freundliche EEP-Grüsse,

    Volker. :aq_1:

    Win10Pro (64) - 1909 (19H2)_Build 18363.535 - 16GB AS - i7-4720HQ Turbo: 3,5 Ghz / 3 GB NVIDIA 970M
    EEP : 15.1 - Patch 2 - Plugin 1 ( und EEP 16.0 Patch 3 ) / Hugo, Modellkatalog

  • Hallp Thomas,

    ich wollte von der DVD installieren. Es passiert rein gar nichts. Ich hab auch nachgesehen, wegen dem directX. Ich habe DirctX12. Hatte bisher keine Probleme von DVD zu instalieren.

    Es kommt ein Fenster mit folgender Frage. "Möchten Sie zulassen, dass durch diese App von einem unbekannten Herausgeber Änderungen an Ihrem Gerät vorgenommen werden?" Dieses beantworte ich mit ja.

    LG MEB-Schulle

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

    The post was edited 1 time, last by MEB-Schulle ().

  • Hallo MEB-Schulle,


    was ich immer wieder als Ratschlag gebe ist, dass wenn man von der DVD installiert, erst einmal den Installationsbutton in der Mitte (installiere DirectX oder so ähnlich) ausführen sollte, da die eigenen DirectX Treiber von Windows nicht alles enthalten, was EEP benötigt. Es ist etwas irreführend, aber das sollte man immer erst "vor" der Installation eines jeden EEP's durchführen. Dann zu Deinem Problem mit dem ausführen der Installation. Ich glaube zu wissen was Du meinst und es erscheint ein neues Fenster mit dem von Dir angegebenen Text. Dort gibt es nur unten rechts ein Button mit abrechen oder so. Es gibt aber auch ein Möglichkeit in diesem Fenster auf irgendwelche Änderungen zu klicken, dort musst Du drauf gehen und es öffnet sich eine neue Möglichkeit das Programm zu installieren. Es ist manchmal immer irreführend von Windows, man muss sich halt nur mal was trauen. :ae_1: Dann kommt glaube ich ob man das Programm installieren soll oder nicht, dass ist Deine Chance.

    Wichtig bei der ganzen Prozedur, alles als Administrator auszuführen.

    Ich hoffe Du konntest mir ein wenig folgen.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 32Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • Guten Morgen Thomas,

    danke für Deine Ratschläge. Damit bin ich bei meinem eigentlichen Problem wieder angelangt. Ich möchte DirctX installieren. Da kommt dann die Meldung '' Die digitale Signatur kann nicht bestätigt werden''. Und dadurch komme ich nicht weiter.

    LG MEB-Schulle

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

  • Hallo MEB-Schulle,


    mache doch mal bitte ein Bild vom Bildschirm (am besten mit Snipping Tool) und stelle es hier in den Beitrag mit rein, so dass man mal sehen kann, wie es bei Dir aussieht. Ich kann jetzt nicht weiter helfen, wenn ich das nicht sehe, alles andere wäre raten mit der Glaskugel.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 32Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • MB-Schulle,


    bitte trag ein Signatur in dein Profil ein, siehe bei Thomas oder mir, damit haben wir schon einmal ein paar Info´s mehr um dir zu helfen zukommen. Frage hast du ausser Windows Defender irgendwelche anderen Antiviren oder "Optimierungsprogramme" installiert und aktiviert?


    mfg rockbaer / UG1 / Uwe

    EEP6 Classic, EEP7-14 (vorhanden aber nicht installiert), EEP15.1 Plugin 1 (User/Dev), EEP16 (User/Dev) / HN15 Dev / diverse Tools von verschiedenen Programmierern

    --PC-- AMD Athlon FX 4100, 16GB DDR3 , Geforce GTX 760 4GB Phantom, 2 TB HDD + 8TB auf Homeserver, 256GB SSD, 2x 24" Monitor

  • Moin


    Versuche mal die "Digitale Treibersignatur" auszuschalten.

    Warum sowas nötig ist und wie dies geht...


    https://www.google.com/search?…tale+signatur+ausschalten


    Ich habe zwar noch nicht viel mit Win10 zutun gehabt, aber ich glaube mich zu erinnern das das Hinweisfenster noch einen Punkt haben müsste um dieses gleich zu umgehen.

    Win7 zeigt mir das auch ab und zu an das ein Treiber nicht zertifiziert ist und ich kann es dann trotzdem installieren.


    Jedoch ist mir nicht ganz klar warum du Directx nochmal installieren willst wenn du es schon auf deinem System hast.

    Ich weiß zwar nicht mehr wie es bei der InstallRoutine von EEP13 bei mir war, aber normalerweise kann man dieses doch überspringen.


    Gruß Joachim

    Win7 SP1 64bit, Intel Core i3-530 @2.93GHz, 12GB RAM, nVIDIA GeForce GT320

    EEP13.2 Expert Patch 2 Plugins 1+2 / Anlagenverbinder 6.0.2 zu „EEP 13.1- Expert

  • Hallo Thomas,

    ich bekomme immer diese Meldung.

    Laut EU Richtlinie, lässt sich die digitale Treibersignatur nicht mehr ausschalten.

    LG MEB-Schulle

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

  • Nun, wenn Du jetzt noch eine Signatur mit Deinen Rechnerdaten einträgst, kenn wir auch Dein OS. (OS = Operating System zu neudeutsch: Betriebssystem). Also, welches OS benutzt Du? Bei Win 10 muss DirectX nicht installiert werden.

    Okay, hab gesehen, dass Du Win 10 64 bit nutzt. Warum willst Du dann noch DX installieren?

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in BY


    Martin


    NB:

    Windows 10 Pro 1909

    i5, 16MB RAM, Geforce 960m 4GB


    Installierte EEP Versionen: 11, 12, 13, 14.1 & PlugIn 1, 15.1 & Plugin1, EEP16 jeweils die Expertversionen

    HomeNos13, HomeNos15, PlanEx 3.2; Modellkatalog, Modell-Explorer, Tauschmanager,

    MA1-Tools, NR1-Tools, div. Hilfstools

  • Digitale Treibersignatur ausschalten ist jetzt auch Vergangenheit.

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

    The post was edited 1 time, last by MEB-Schulle ().

  • Hallo Lochhofener,

    DX muss nochmal installiert werden, damit ich die Zusatzkomponenten auf den Rechner bekomme. Ohne diese kann ich das Programm nicht aufspielen.

    LG MEB-Schulle

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

  • Hallo rockbaer2007,

    ausser den Defender habe ich noch McAfee LiveSafe. War bisher kein Problem. Konnte EEP trotzdem aufspielen.

    LG MEB-Schulle

    :aw_1: Als Eisenbahner vorbelastet

    EEP6.0, 10Expert, 11Platinum, 13 Professional, Nonsrtuktor

    Windows 10 Home, AMD A6-6310 APU with AMD Radeon Graphics 1.80GHZ, RAM 8,00GB, 64 bit Betriebssystem, x64-basierter Prozessor

  • Okay, hab gesehen, dass Du Win 10 64 bit nutzt. Warum willst Du dann noch DX installieren?

    weil das DirectX was durch Windows mitgeliefert wird, nicht über alle benötigten DierctX Treiber verfügt, die EEP benötigt, deshalb gibt es auf jeder Installation-DVD einen Button wo dies nachgeholt werden kann.

    MEB-Schulle, sorry so wird das nichts, denn Deine Bilder sagen mir eigentlich nichts aus. Fangen wir mal von vorn an. Du beginnst mit der Installation von der DVD. Also legst Du DVD ein und startet die dann von selbst oder musst Du die setup-Datei über den Explorer starten?

    Dazu wieder auch die Bitte von mir, Du hast in Deine Signatur einen schönen Spruch drin, dort wäre es gut, wenn dort auch Deine Rechnerdaten, so wie bei mir, drin stehen.


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 32Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1Tb; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:

    und

    Ich glaube es erst, wenn ich es sehe. alles andere ist nur Glaskugel. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring