Allgemeines Interesse an DR Rollmaterial

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Immer wieder... So ich bin wech ... aber leider kann Ich immer noch nicht :ap_1:

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP15, EEP14, EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, HN8user, HN11, HN13, HN14, HN15, AC3D, uvm.

  • Bezüglich der Vorbildtreue der Ludmilla habe ich keine Meinung, dazu kenne ich die Lok zu wenig. Allerdings habe ich bei der BR 481 ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich habe mehrfach auf verschiedene Fehler am Modell, u.a. die zu kleine Zielanzeige hingewiesen. Geändert wurde aber, auch im Zuge der Anpassungen an EEP15, nichts. Das empfinde ich als frustrierend.


    Anderen Konstrukteurskollegen habe ich auch schon Hinweise zu einzelnen Modellen gegeben, die genauso dankbar angenommen wurden, wie ich sie auch selbst für meine Modelle dankbar annehme.


    Mit besten Grüßen,

    Christian

    Ich besitze EEP 5, EEP 8.3, EEP 9.1 Expert, EEP 10 Expert, EEP 11, EEP 13, EEP 14, EEP 15
    (Win10 64 Bit, Intel Core i5-3210M 2.5-3.1GHz, NVIDIA GeForce GT640M 2GB, 8GB DDR3 Memory)

  • Die Wahrheit liegt schlicht weg im Kapitalismus. Trend macht nichts anderes als sich die Arbeit von anderen erledigen zu lassen und dabei brauchen sie weder etwas zu wissen noch zu können, denn es machen ja die "Anderen"....

    Tja, da fragt man sich, warum Trend ein Verlag ist. Klar, mal historisch gewachsen. Aber auch Buchverlage leben davon, dass andere für sie die Arbeit machen und Bücher schreiben.


    Aber genau wie Buchautoren, können und dürfen wir Modellautoren genauso frei entscheiden, ob und wann wir Modelle bauen oder nicht. Ja, es gab mal andere Zeiten, aber die sind vorbei.

    Und das Beste - niemand bezahlt mich hier für meine Meinung. Ich sage genauso, was mir an Trend nicht gefällt, wie das, was mir gefällt. Wer mich länger kennt weiß, was damals um EEPX für eine Welle losgetreten wurde.


    Aber was erzähl ich dir.. Man kann Dich von Deiner Meinung nicht abbringen und wir sind eh alle trendgesteuerte Kapitalisten. :bj_1:

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD FX-8350 mit 8 x 4,2Ghz - Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8GB GDDR5 - 16GB DDR3-RAM

    EEP-verrückt seit 2006. Konstrukteur und Tester seit 2011. Eisenbahn Exe Professional Version 15.

  • Hi RI1 genau so ist es ich habe EEPX auch das Erste mal gesehen auf einer Spielmesse aber richtig habe ich 2007 mit EEP.Und warum Trend ein Verlag ist entzieht sich meiner Kenntnis vielleicht ähnlich eines virtuellen Eisenbahngeschäfts.:as_1:

    EEP14Patch4 Plug-in1und EEP15Patch2:af_1:

  • Wahrener


    In deiner Liste fehlen noch die Ludmilla und die U - Boote auch diese sind nicht mehr wirklich zeitgemäß, viel mehr schmerzt aber der Verlußt von UG2 und seinen DR Es Waggons :/. Ein Kon alleine wird diese Probleme nicht lösen können, dennoch wünsche ich Rick viel erfolg und würde mich freuen wenn es eine Reko 52 gebe.

    Tom du hast natürlich recht und meine Aufzählung ist auch nicht vollständig. Ich bin nur gerade unterwegs und kann nicht prüfen ob 204, 244, 254 oder die Familie Ludmilla konvertierte Shopmodelle sind. Fakt ist das jede Menge Fahrzeuge die das Gesicht der DR prägten nicht erhältlich sind. Wohl dem der da Altbestand hat.

    Noch mal zu RR1 und der Reko: wenn du das umsetzt dann achte auf das Fahrwerk. Knallrote Räder gibt es vielleicht bei frisch hauptuntersuchten Museumsloks und schwarze Stangen garnicht.

    Bei der DR kamen in den 80ern 50er und 52er aus Meiningen mit frischer L7 und rotbraunen Rädern zurück. Man meinte wohl das die eh verdrecken und ersetzte das sonst übliche Rot. Einigermaßen gepflegt wurde sowieso nur in Sachsen, Thüringen und Süd- Anhalt. Die Maschinen in Falkenberg oder Wustermark sahen Putzwolle nur im äußersten Notfall, so jedenfalls mein damaliger Eindruck. Also schau bitte das dein Werk dann nicht zu ordentlich aussieht:ae_1:

    Win7 64 Bit Intel i5-4210H 2,9Ghz 16GB GForce GTX 850M EEP6.1 und 14

    Eigenbau: Muldentalbahn, Leipzig- Wahren, Beucha- Trebsen, Die Delitzscher Kleinbahn, Projekt Eilenburg.

    Aktuell: Leipzig- Wahren

    Bahnstrom macht klein, schwarz und häßlich und

    musst Du Gleise überschreiten sieh zuvor nach beiden Seiten!


    Ganz wichtig:

    Die Ausrede muss glaubhaft wirken und einer ersten Überprüfung standhalten können!

  • Hallo Wahrener ,


    Da ich dieses Modell begleite und RR1 mein Onkel ist weiß ich dass das nur eingefärbt ist und er sich die Mühe macht um Texturen raus zu suchen und das alles nur rein Provesorich ist.


    Gruß Lucas (Sorry wegen meine Rechtschreibung)

    Intel Core i5 i5-8500K CPU (3 GHz)

    16 GB Arbeitsspeicher

    Nvidia GeForce GTX 1050 Ti OC

    Windows® 10 Pro 64bit


    EEP8, EEP9, EEP10, EEP11, EEP12, EEP13, EEP14, EEP15,

    HomeNos 13, HomeNos 14

  • Wenn ich Admin wäre hätte ich Dich mit deinen Äußerungen schon längst gesperrt.

    Ich bin zwar nur Moderator aber auch als Admin würde ich das nicht tun.

    Wieso sollten wir hier diese, seine Position bestätigen, indem wir ihn rauswerfen?


    Falls er das beabsichtigt muss er ja nur grob gegen die Forenregeln verstossen. Solange er das nicht tut darf er hier seine Meinung äussern wie jeder andere auch.


    Wem das nicht gefällt, der muss es nicht lesen.

    Wer will, dass er aufhört muss nur aufhören, ihm zu antworten.


    Stell Dir vor, es ist Thread und keiner schreibt was rein.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    ________________________________________________________________________

    Nur die Geduld nicht hängen lassen. (A. Uchich)

  • Wer will, dass er aufhört muss nur aufhören, ihm zu antworten.

    Danke @jumei:bg_1:. Lasst dem Profilneurotiker seine Sicht auf EEP. Bei dem ist wirklich jedes Wort eines zuviel.

    Wir anderen "spielen" eben weiter mit EEP und freuen uns auf laufende Fortentwicklungen.


    Um beim eigentlichen Thema zu bleiben: Ich habe mal meinen Modellbestand durchforstet und unter "DR-Loks bzw. Triebwagen" folgendes bei mir gefunden:

    BR 01, BR 03, DR 24, DR 35, DR 41, DR 44, DR 50, DR 52, DR 55, DR 65, DR 74, DR 78, DR 86, DR 93, DR 94, DR 95, DR 106, DR 110, DR 118, DR 132, DR 201, DR 232, DR 112, DR 212, DR 243, DR 244, DR 254, DR 175, DR N4/Koef, DR V36 DR 171 und DR 172 (zugegeben, solche wie das Uralt-Modell BR24 nutze ich freilich überhaupt nicht mehr).


    BG Hertwig

    Acer-Notebook, Intel i7, 16 GB RAM, 1 TB HDD, 256 GB SSD, WIN 10 (64), NVIDIA Geforce GTX 960M, EEP 3, 5, 6, 8 - 15, Anlagen Waldeslust, Nossen, Blumenberg, Schiefe Ebene (Rem.), Vorstadt-Nordost, Nidda, Stadtbahn Ost, Braunbach, Kreifels, Rittersgrün, Bahn 2000, VEV 1+2, Siegental und Mogelbach, Schaumburgstraße