Import aus Blender

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin Moin ich baue mir gerade eine neuen Waggon zusammen. Die Scheiben sollen durchsichtig sein um den Innenraum zu sehen. Die Textur ist enstsprechend dafür auch vorgesehen.Im Blender sieht es gut aus aber nach dem Export das Ergebnis im HomeNos ist nicht gut(siehe Bilder) Sicherlich eine Einstellungssache oder muss ich alle Scheiben als einzelne Objekte importieren ? Vielleicht gibt es ja Tipp. Danke

    Gruss Gino

  • Du könntest ein Objekt oder mehrere Objekte erstellen, die nur Scheiben enthalten.

    Diese Objekte kannst Du dann im HomeNos mit den nötigen Parametern für Transparenz versehen.


    Gruß

    Thomas

    EEP14, HomeNos13, Modellkatalog, Blender, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Du könntest ein Objekt oder mehrere Objekte erstellen, die nur Scheiben enthalten.

    Diese Objekte kannst Du dann im HomeNos mit den nötigen Parametern für Transparenz versehen.

    Und importiere das Glasobjekt als letztes. Es muss das letzte Objekt in der Objektreihe sein.

    Desktop : Windows 10 Pro 64Bit - i7-4790 4.0Ghz - 32Gb RAM - Asus Geforce GTX-06G 1060 (6Gb) - Dual screen Asus VS247 24"
    Laptop : Windows 10 Home 64Bit - i7-4750HQ 3.2Ghz - 16Gb RAM - NVidia GTX960M


    Ich bin dabei seit EEP 6 und benutze jetzt EEP 15


    Free EEP-tools : Model Multiplier / Texture Multiplier / Registry Tool


    4089-banner2018-jpg

  • moin


    Beim import der objekte für glas gehst du bitte oben auf das obere schwarze feld.


    Das nennt sich - farbwerte unbeleuchtet

    Dort trägst du dann - wenn sich das 2. Fenster öffnet unten bei 255 einfach mal 40 oder 80 ein

    Dann kannst du durchschauen.


    Dann noch im import fenster die texturID und fertig.


    Du kannst mit dem hamburger icon im nos jederzeit die reihenfolge der importierten teile neu ordnen. Und so die scheiben wieder nach unten an letzte stelle sortieren.


    Packe alle scheiben für innen in ein objekt und alle scheiben für aussen in ein objekt.

    Dann kannst du bereits die inneren im 1. Lod entfernen.


    Viel erfolg :aa_1:

    Schöne Grüße Daniel | DL1 :aq_1:


    PC: Windows- 10- 64bit | Intel Core i5- 7500 CPU 4x 3.40GHz | 16,0GB Ram | NVidea GeForce GTX 1060 3GB | 3 Bildschirme |

    Software: EEP15 | HN15 | Blender 2.71 | Meine Freemodelle | Meine Homepage |

    *Hinweis für Anlagenbauer: Alle meine Freemodelle die sich in der FileBase befinden, dürfen auch mit Shop - und Freeanlagen weitergegeben werden.

  • Tschuldigung noch zum Verständnis.Das Bild besteht aus einer Textur. Die Scheiben sind entsprechend ausgeschnitten und mit einem Alpha Kanal unterlegt. Die Textur ist also im ganzen auf dem Objekt (Bild Blender) aufgelegt.Bei anklicken in Blender (Transparenz) werden die Fenster auch durchsichtig.Jetzt diese Obj. mit der Textur in den HomeNos und dort Ergebnis (siehe Bild HomeNos) Stelle ich entsprechend hier die Transparenz ein verschwindet das ganze Modell ensprechend der Stärke.Liegt es am Alpha Kanal der Textur (png 2048 x 2048 ) :ac_1:

    Gruss Gino

  • Bei anklicken in Blender (Transparenz) werden die Fenster auch durchsichtig

    brauchst du doch garnicht, die türen machste ja nachher auch nicht im Blender auf und zu :aa_1:


    lies doch mal was ich dir oben dazu geschrieben habe :aq_1:

    Schöne Grüße Daniel | DL1 :aq_1:


    PC: Windows- 10- 64bit | Intel Core i5- 7500 CPU 4x 3.40GHz | 16,0GB Ram | NVidea GeForce GTX 1060 3GB | 3 Bildschirme |

    Software: EEP15 | HN15 | Blender 2.71 | Meine Freemodelle | Meine Homepage |

    *Hinweis für Anlagenbauer: Alle meine Freemodelle die sich in der FileBase befinden, dürfen auch mit Shop - und Freeanlagen weitergegeben werden.

  • Hallo,


    mach gar keine Textur in Blender drauf. Dazu brauchst du keine Textur mit Alpha-Kanal. Wenn du ein Objekt in den HN Importierst, machst du die Einstellungen für die Transparenz im Dialogfenster des Imports.


    Daniels Hinweise gehen nur wenn du das n3D-Format nehmen kannst. Leider hast du keine Hinweise gegeben mit welchem HN du arbeitest und ob du das Plugin für das n3D-Format in Blender installiert hast. Dann wäre eine konkretere Hilfe möglich.

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 13 (installiert 6 bis 13), HN8 + 10 + 11 +13, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10
    Notebook: Windows 7 Home Premium 64Bit, Acer Travelmate 5760G, Intel i5 2540M 2501 MHz, 8 GB RAM, NVidia GeForce GT 630M 1GB

  • Daniels Hinweise gehen nur wenn du das n3D-Format nehmen kannst.

    Sorry - ob es mit dem x-files geht hab ich noch nie getestet. :aa_1:

    Schöne Grüße Daniel | DL1 :aq_1:


    PC: Windows- 10- 64bit | Intel Core i5- 7500 CPU 4x 3.40GHz | 16,0GB Ram | NVidea GeForce GTX 1060 3GB | 3 Bildschirme |

    Software: EEP15 | HN15 | Blender 2.71 | Meine Freemodelle | Meine Homepage |

    *Hinweis für Anlagenbauer: Alle meine Freemodelle die sich in der FileBase befinden, dürfen auch mit Shop - und Freeanlagen weitergegeben werden.

  • Immer diese verwöhnten n3D-Kons. :ag_1::ae_1:


    Hier ein Bildchen wie es bei x-Files geht. Die für das Projekt benötigten Werte bitte durch Versuch und Irrtum ausprobieren.



    In der alten Hilfedatei des HN11 wird für Glas ein Alpha-Wert von 30-70 angegeben (Milchglas 160-220). Wie schon gesagt ausprobieren.

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 13 (installiert 6 bis 13), HN8 + 10 + 11 +13, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10
    Notebook: Windows 7 Home Premium 64Bit, Acer Travelmate 5760G, Intel i5 2540M 2501 MHz, 8 GB RAM, NVidia GeForce GT 630M 1GB

  • und nix anderes hab ich oben beschrieben :ae_1:

    Schöne Grüße Daniel | DL1 :aq_1:


    PC: Windows- 10- 64bit | Intel Core i5- 7500 CPU 4x 3.40GHz | 16,0GB Ram | NVidea GeForce GTX 1060 3GB | 3 Bildschirme |

    Software: EEP15 | HN15 | Blender 2.71 | Meine Freemodelle | Meine Homepage |

    *Hinweis für Anlagenbauer: Alle meine Freemodelle die sich in der FileBase befinden, dürfen auch mit Shop - und Freeanlagen weitergegeben werden.

  • Da hatte ich dich falsch verstanden. Ich dachte du hattest es schon in Blender selbst eingestellt (falls es das da überhaupt für n3D einzustellen geht) und erst dann die n3D-Datei erstellt. :bj_1:Sorry.


    Beim nochmaligen Durchlesen hab ich es jetzt auch gesehen. :ay_1:

    Gruß Holger (HG3)


    Desktop: EEP 6 - 13 (installiert 6 bis 13), HN8 + 10 + 11 +13, Intel i7 3770 3,5 GHz, 24 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB Grafikspeicher, Windows 10
    Notebook: Windows 7 Home Premium 64Bit, Acer Travelmate 5760G, Intel i5 2540M 2501 MHz, 8 GB RAM, NVidia GeForce GT 630M 1GB

  • Guten Abend Gino,


    habe gerade Deinen Metronom entdeckt.


    Ist er nur für den privaten Gebrauch, oder kann sich die EEP-Gemeinde da vielleicht aus etwas freuen....?:be_1:

    Grüße von Uwe aus der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Modelle sind u. a. mit Texturen von http://www.textures.com entstanden.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro

    GeForce GTX 1050i 4GB Videospeicher


    EEP15 Patch3, Modell-Explorer, Zug-Explorer

  • Hallo Uwe bin Harburger und baue am Harburger Bahnhof. Empfanggsbgebäude und Stellwerk sind fertig und ich brauche natürlich einen Metronom- Lok hab ich fertig und fährt aber alles nur für den privat Gebrauch.

    schöne Grüsse

    Gino

  • Gino,

    das ist sehr schade :aj_1:
    Vielleicht kannst Du dich ja mal mit halbseemann (RI1) kurzschliessen, ich glaube, daß er den Metronom incl. TRAX-Lok

    in Arbeit hat.

    Ich als Uelzner warte natürlich auch sehnlicht drauf....:au_1::au_1:

    Grüße von Uwe aus der Lüneburger Heide:aq_1:


    "es ist und bleibt mein Hobby :bj_1:"


    Meine Modelle sind u. a. mit Texturen von http://www.textures.com entstanden.

    "One or more textures on this 3D model have been created with photographs from Textures.com.

    These photographs may not be redistributed by default; please visit http://www.textures.com for more information."


    AMD FX(tm) 4300 4-Core 3,8 Ghz, 32GB RAM, Win10Pro

    GeForce GTX 1050i 4GB Videospeicher


    EEP15 Patch3, Modell-Explorer, Zug-Explorer

  • So Danke nochmal für die hilfreichen Tipps.Das Problem saß mal wieder vor dem Bildschirm .Jetzt aber eine Frage zur System.ini. Da es jetz ein Waggon(Endläufer)wird ,braucht er doch keine Antrieb, oder? Die Achse Geschwindigkeit ist dann überflüssig ? Frage 2 wie bekomme ich es hin,das der Waggon an der Lok so ankuppelt. daß das nicht erst in der Mitte der Lok passiert. Habe gelesen das dort Werte vom Nullpunkt eingetragen werden müssen.Bekomme ich die aus Blender?Hoffe es ist nicht zu verwirrend.

    Gruss

    Gino

  • In der INI-Datei werden die beiden Werte

    FrontBumper = 250.0

    BackBumper = 250.0

    eingegeben. Die Werte bedeuten cm vom Nullpunkt.

    Im Beispiel wären die beiden Kupplungspunkte jeweils 2.5 Meter vom Nullpunkt entfernt.


    In Blender kannst Du Dir im Editiermodus (1) die Werte für die entsprechenden Punkte ,Linien oder Fläche (2) anzeigen lassen (3), im Bild also 88 cm.

    Wichtig ist, daß Du Global aktiviert hast (4).


    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg