Fußgängerbrücke Stahlkonstruktion V80NSM20079

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen,

    diese Fußgängerbrücke ist recht einfach zu installieren und sie sieht auch gut aus.


    Allerdingst habe ich ein Problem mit den unsichtbaren Splines. Solange ich in der Höhe des Überganges auf der Brücke bleibe ist alles in Ordnung.

    Kann mir jemand sagen wie ich von der Brücke über die Treppe, die ja offensichtlich auch einen Spline hat, weiterkomme? Oder ist das garnicht vorgesehen?

    Aber warum sind dann Plines auf der Brücke?

    Der Konstrukteur Szymon Masny müsste es ja wissen. Vielleicht hilft er mir weiter.

    Hobby: Bau und Betrieb einer N-Bahn Großanlage von 1963 bis 2016: EEP-Fan seit Januar 2017. aktuell EEP15.


    PC-Konfiguration: Mainbord: MSI H110M ECO; Processor: Intel Core i5 7500 4x3,5 GHz; RAM: 16GB; Grafik: Nvidia GTX 1500 Ti 4GB; Sw Windows Home 64-:ak_1:

  • Hallo,


    die Splines in der Brücke dienen nur dem einfacheren Zusammenbau. Wenn du die Brücke "begehen" lassen möchtest, musst du dafür extra Splines legen (bzw. kannst die vorhandenen Nutzen, soweit du Sie an der Stelle gebrauchen kannst).


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Du musst an die Brücke eine dieser quadratischen Plattformen auf Stelzen andocken und daran die Treppe.

    Pardon. Ich hatte dich wohl missverstanden.


    Du willst Figuren auf der Brücke und Treppe laufen lassen?

    Das ist so nicht vorgesehen.


    Sinn der enthaltenen Splines ist - wie Michael schon richtig schrieb - der vereinfachte Zusammenbau.

    Weil nur Splines einrasten können.

  • Danke für eure schnelle Antwort.

    Jetzt muss ich wenigstens hier keine weiteren Versuche starten.

    Das Andocken funktioniert übrigens ganz toll. Das erleichtert die Arbeit enorm.

    Herzlichen Gruß aus Bietigheim-Bissingen

    Hobby: Bau und Betrieb einer N-Bahn Großanlage von 1963 bis 2016: EEP-Fan seit Januar 2017. aktuell EEP15.


    PC-Konfiguration: Mainbord: MSI H110M ECO; Processor: Intel Core i5 7500 4x3,5 GHz; RAM: 16GB; Grafik: Nvidia GTX 1500 Ti 4GB; Sw Windows Home 64-:ak_1:

  • Das ist so nicht vorgesehen.

    Aber irgendwie geht das doch. Falls es WSEEP17neu interessiert.


    Hast du doch auch mal mit nem "Schaffner" demonstriert?


    Habe selbst die Omegas noch nie angefasst.


    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    MK, ModellKonverter 1.0 wo nicht mehr tut. Ganz schnell ausgeschrieben, wg. Mod-Drohung: Ansonsten ... :am_1:

  • Es gab doch mal eine Demo

    bezüglich der Stufen beim einsteigen in einen Bus/Fahrzeug?


    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    MK, ModellKonverter 1.0 wo nicht mehr tut. Ganz schnell ausgeschrieben, wg. Mod-Drohung: Ansonsten ... :am_1:

  • Das war nur eine kurze Rampe, eep_gogo

    Für ein oder zwei Stufen geht das durch. Bei einer langen Treppe sieht es nicht mehr schön aus. Das ist dann "Augsburger Puppenkiste", weil die Animation der Figuren nicht passt.

  • Schade, schade, schade.

    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    MK, ModellKonverter 1.0 wo nicht mehr tut. Ganz schnell ausgeschrieben, wg. Mod-Drohung: Ansonsten ... :am_1: