Ausfahrt aus Virtuellem Depot mt LUA

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ich möchte die Züge aus dem virtuellen Depot nur mit LUA-Befehlen ausfahren lassen.

    Wie kann ich die im Depot hinterlegte Ausfahrzeit ausschalten (Man kann nur gültige Uhrzeiten eigeben).

    EEP3,5,6,10, EEP12.1, EEP13.2, EEP15
    Asus VivoPC, i5-3337U, 8MB RAM, Windows 10 Home 64 Bit

  • Wie kann ich die im Depot hinterlegte Ausfahrzeit ausschalten

    • aktiviere den Modus "Auto-Zeit" und gib 999999 ein. Das aktiviert den getakteten Auswurf mit einer Taktrate von 999999 Sekunden. Mit jedem Start der Anlage wird diese Sequenz neu gestartet. Eine Anlage muss also mit dieser Einstellung mehr als 11 Tage ununterbrochen laufen, bevor die Automatik ein Fahrzeug rausschickt.
    • aktiviere den Modus "Signal-ID" und wähle z.B. einen Schalter, den du nur dann auf Fahrt schaltest, wenn du mittels Schalter (anstatt Lua) einen Zug abrufen willst.

    Beide Methoden setzen den Fahrplan-Modus des Depots außer Kraft.


    Nachtrag:

    Die Kopplung an ein Signal erfordert eine höhere EEP Version als du besitzt, sehe ich gerade. Das wurde erst mit dem Plug-In 1 zu EEP 13 eingeführt. Sorry.

  • Wie kann ich die im Depot hinterlegte Ausfahrzeit ausschalten

    • aktiviere den Modus "Auto-Zeit" und gib 999999 ein. Das aktiviert den getakteten Auswurf mit einer Taktrate von 999999 Sekunden. Mit jedem Start der Anlage wird diese Sequenz neu gestartet. Eine Anlage muss also mit dieser Einstellung mehr als 11 Tage ununterbrochen laufen, bevor die Automatik ein Fahrzeug rausschickt.
    • aktiviere den Modus "Signal-ID" und wähle z.B. einen Schalter, den du nur dann auf Fahrt schaltest, wenn du mittels Schalter (anstatt Lua) einen Zug abrufen willst.

    Beide Methoden setzen den Fahrplan-Modus des Depots außer Kraft.


    Nachtrag:

    Die Kopplung an ein Signal erfordert eine höhere EEP Version als du besitzt, sehe ich gerade. Das wurde erst mit dem Plug-In 1 zu EEP 13 eingeführt. Sorry.

    Reicht nicht allein der 2. Schritt?

    Beste Grüße. Ralf



    Intel Core i7; Prozessor 7700HQ 2,8 Ghz; 24 GB RAM; NVIDIA GeForce GTX 1060; Windows 10 Home Premium (64 Bit)


    EEP 7,8,9,-,11,12,13,14,15

  • Ist zwar nicht direkt die Frage hier, aber scheint zum Thema zu passen. Wenn nicht, gebt ihr bitte einen Schúbs in die entsprechende Richtung:

    Ich habe in meinem Depot eine Auto-Zeit von 30 Sekunden eingestellt, dachte ich zumindest, der Zug erscheint aber nach 20 Sekunden schon wieder. Muss man da noch irgendwas an die Systemtaktung anpassen oder läuft die EEP Zeit 30% schneller als real?

    Board: Asus Gigabyte P55-UD3, Intel Core i7 - 860 @ 2,8 GHz, 16GB DDR3 RAM Dual Channel,

    Geforce GTX 960 m. 4 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit

    EEP 15 Patch 3, EEP Modellkatalog

  • Reicht nicht allein der 2. Schritt?

    Die beiden Methoden sind entweder/oder, Woodpecker. Sie schließen sich gegenseitig aus.

    Deshalb steht darunter auch "beide Mithoden ..."


    Ich habe in meinem Depot eine Auto-Zeit von 30 Sekunden eingestellt, dachte ich zumindest, der Zug erscheint aber nach 20 Sekunden schon wieder.

    Wenn 30 Sekunden eingestellt sind, dann wird ale 30 Sekunden ein Zug ausgeworfen. Dieser Takt läuft aber kontinuierlich und unabhängig davon, wann ein Zug ins Depot einfuhr. Fährt der Zug erst 5 Sekunden vor Ablauf der Zeit ins Depot, dann erscheint er schon 5 Sekunden später wieder.

  • Super, kein technisches Problem, sondern das System einfach noch nicht richtig verstanden. Danke Goetz .

    Board: Asus Gigabyte P55-UD3, Intel Core i7 - 860 @ 2,8 GHz, 16GB DDR3 RAM Dual Channel,

    Geforce GTX 960 m. 4 GB RAM, Windows 7 - 64 Bit

    EEP 15 Patch 3, EEP Modellkatalog