Fehlermeldung Anzahl Rasterpunkte

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo EEP-Freunde,


    brauch mal Hilfe... Ich habe zwei Anlagen über den internen Anlagenverbinder zusammengefügt. Klappte auch ohne Probleme. Wenn ich jetzt die neu entstandene Anlage starte, kommt eine Fehlermeldung: "In dieser Anlage wird eine Anzahl von Rasterpunkten verwendet, die den Werkseinstellungen nicht entspricht! Eine überhöhte Rasterpunk-Anzahl führt zwangsläufig zur erheblichen Einbussen in der Verarbeitungsgeschwindigkeit des Programms, für die der Hersteller von EEP keinerlei Verantwortung übernimmt." Da die Anlage jetzt doppelt so lang ist und die Anzahl der Rasterpunkte bei beiden Anlagen gleich blieb, ist die Fehlermeldung durchaus nachzuvollziehen. Einbußen bei Performance oder Framerate wird es keine geben, da die neue Anlage nur 2x1km groß ist und der Rechner ausreicht. Die Frage jedoch ist, welche negativen Konsequenzen das in Hinsicht auf die Stabilität haben könnte...


    Gruß Hansi

    Windows 10 (64Bit), NVIDIA GeForce GTX 1070Ti, Intel Core i7-8700, 4 CPU 6x3,2 GHz, 16GB RAM

    EEP 14 Plug-In 1, EEP 15

  • Die Frage jedoch ist, welche negativen Konsequenzen das in Hinsicht auf die Stabilität haben könnte...

    Bei der Größe der Anlage sollte nicht viel passieren.

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • Hallo Hansi,


    ich arbeite seit Jahren an meiner Anlage (deine Fehlermeldung kommt hier auch)


    mit 4 x 4 km² und 350Knoten/km


    und habe trotz (oder wegen :an_1:) meines "schwachen" Rechners keine Stabilitätsprobleme.


    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13, MK, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • In der Anlageninformation steht: Breite 2km, Länge 1km, Rasterpunkte pro km: 707 Knoten/km. Das müsste dann ja ohne Probleme funktionieren. Und die Fehlermeldung wird ignoriert. Danke euch!


    Gruß Hansi

    Windows 10 (64Bit), NVIDIA GeForce GTX 1070Ti, Intel Core i7-8700, 4 CPU 6x3,2 GHz, 16GB RAM

    EEP 14 Plug-In 1, EEP 15

  • Breite 2km, Länge 1km, Rasterpunkte pro km: 707 Knoten/km.

    Damit kommst du auf insgesamt 2 * 707 * 1 * 707 = 999.698 Knoten

    Den Warnhinweis bekommt man ab 800.000 Knoten.

    Die Performance wird durch die etwas überhöhte Knotenzahl nicht beeinträchtigt werden. Aber EEP wird sich zum Beispiel weigern die Anlage weiter zu vergrößern. Kein Drama. Man muss dann nur die Ursache kennen.

    "I don't have goals, I have fantasies. They're exactly like goals, but without the hard work."

    - Emily Levine -