!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Indem du die Achsen _vRadsatz und _hRadsatz an die entsprechenden Stellen setzt. Die können für die Drehgestelldrehung verwendet werden müssen aber nicht. Aber auch wenn sie leer sind, sagt die Position der Achsen EEP, an welchen Punkten der Wagen auf dem Gleis stehen soll.


    Viele Grüße

    Benny


    PS: Der Thementitel hat nicht viel mit deinem eigentlichen Problem zu tun...

  • Dachte ich mir schon, da war ich wohl zu voreilig.

    Womit definiere ich denn dann, ob die Achse sich mitdrehen soll oder nicht?

    Die Räder müssen ja anders als beim PKW starr bleiben.

    Die Waggonachse dreht ja sicher auch um die Z-Achse?

    Dann müßte man sie ja auf der y-Achse mit Zentrum bei x=0 y=0 konstruieren?


    Thementitel: Doch, ich möchte meinen ersten Waggon bauen.

    Das Thema geht noch weiter ;-)

    EEP15, HomeNos15, Modellkatalog, Blender 2.8, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Die Achsen _vRadsatz und _hRadsatz werden von EEP immer angesteuert. Was das für Auswirkungen hat, kannst du durch die Achsenschachtelung aber selbst bestimmen.

    In deinem Fall kannst du die beiden Achsen leer lassen (dann verdreht sich in Kurven nichts), und die Räder fest in die Basis einbauen. Oder, wenn die Räder rollen sollen, kannst du die dafür nötigen Achsen direkt unter die Basis kreuzen (anstatt unter _v- und _hRadsatz wie bei Drehgestellwagen oder Autos mit lenkenden Rädern).


    Die Waggonachse dreht ja sicher auch um die Z-Achse?

    Dann müßte man sie ja auf der y-Achse mit Zentrum bei x=0 y=0 konstruieren?

    Den Teil verstehe ich nicht wirklich (falls es überhaupt noch wichtig ist).

    EEP richtet dein Modell (am Stück) auf der Anlage automatisch so aus, dass es mit den durch _v- und _hRadsatz definierten Punkten auf dem Spline steht. Dazu gehört natürlich auch die Drehung um die z-Achse (und sogar um andere Achsen, wenn du deine Gleise im Achterbahnstil verlegst).

    Alles was sich separat (relativ zur Basis) bewegen soll, musst du als Achsen bauen. Die kannst du dann entweder als User über Slider ansteuern, oder sie werden (bei vorgegeben Achsennamen bzw. ini-Einträgen) durch EEP automatisch angesteuert.


    Viele Grüße

    Benny

  • Hallo,


    du brauchst ja im NOS für einen Wagen mindestens 3 Achsen (Basis, vRadsatz und hRadsatz). Wenn die Räder sich nicht radial einstellen sollen (normaler 2-Achser), dann müssen sie mit in das Objekt für die Basis, im anderen Fall (Drehgestellwagen, 2-Achser mit Lenkachsen) müssen Sie in eigenen Objekte die in die Radsatz-Achsen kommen.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Ich wil mal den maximal aufwändigen Fall konstruieren.

    Also sollen sich die Räder drehen (auch wenn man es bei diesen Rädern nicht sieht).

    Und die Achsen sollen beide mit den Schienen mitdrehen in Kurven (um es später mt Drehgestellen zu bauen).


    Ich probiere...

    EEP15, HomeNos15, Modellkatalog, Blender 2.8, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Hallo,


    wenn die Räder sich drehen sollen musst du unter die Radsätze jeweils noch eine Achse kreuzen die die Rotation darstellen kann. Dazu noch die passende Systemachse zum koppeln.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • passende Systemachse

    ... die nennt sich "_Geschwindigkeit".


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, 10, 11, 13, 14, EEP 15.1 Expert Patch 1, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Hi


    Ja, das hat mir ruetzi 2017 alles schonmal zum PKW erklärt ;-)

    Ich versuche das jetzt auf die Schiene umzusetzen.

    Leider klappt es noch nicht ganz.

    Die Achsen drehen irgendwie falschrum.

    Aber die Räder drehen sich schon perfekt zur Geschwindigkeit und bleiben auf den Gleisen.



    EEP15, HomeNos15, Modellkatalog, Blender 2.8, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • Hallo,


    nein, das geht so nicht, dass ist ja das was ich oben schrieb:

    wenn die Räder sich drehen sollen musst du unter die Radsätze jeweils noch eine Achse kreuzen die die Rotation darstellen kann.

    Merke, eine (EEP-)Achse kann immer nur in einer Richtung rotieren, also entweder um die Achse des Radsatzes oder um die Z-Achse um dem Gleisverlauf zu folgen.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • die Achse des Radsatzes oder um die Z-Achse um dem Gleisverlauf zu folgen

    ... das ist aber meines Erachtens dieselbe. Die für die Drehung der Räder muss unter den Radsatz gekreuzt werden und sich um eine horizontal liegende z-Achse drehen.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, 10, 11, 13, 14, EEP 15.1 Expert Patch 1, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Hallo ruetzi ,


    ich meinte z-Achse bezogen auf das globale Koordinatensystem, also senkrechte Achse. Dass der Radsatz als Objekte "in z-Richtung stehend" gebaut sein muss damit man ihn ohne Verrenkungen einbauen kann ist daneben aber meines Wissens auch richtig.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Guten Abend,

    eine funktionierende Kopplung sieht bspw so aus:


    Sicherlich könnte man das Maximum des Drehgestells noch eingrenzen, aber so funktioniert's und damit ist gut.

    Die Räder (bzw. richtiger die Achsen) sind mit der Geschwindigkeit gekoppelt und drehen sich damit selbstständig.

    Allzeit 'ne handbreit Wasser unter'm Kiel,
    Roman (RI1)
    -----------------------------
    AMD FX-8350 mit 8 x 4,2Ghz - Sapphire Radeon R9 390 Nitro 8GB GDDR5 - 16GB DDR3-RAM

    EEP-verrückt seit 2006. Konstrukteur und Tester seit 2011. Eisenbahn Exe Professional Version 15.

  • Ich habe es jetzt so, aber es dreht sich nichts mit in die Kurve.

    Irgendwas scheint noch zu fehlen.

    Da ich eine starre Achse mit Rädern dran als EIN Objekt habe und kein Drehgestell, habe ich bei _vRadsatz und _hRadsatz kein Objekt eingetragen.

    Die darunter gekreuzten Achsen müßten sich aber nach meinem Verständnis trotzdem mitdrehen, wenn EEP die Systemachsen an der Kurve ausrichtet.

    Tun sie aber nicht.



    EEP15, HomeNos15, Modellkatalog, Blender 2.8, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

    The post was edited 1 time, last by HaNNoveraNer ().

  • Beim "_hRadsatz" müsste eigentlich bei Richtung in X eine 1 und bei Orientierung in Y eine 1 stehen.

    Und Du solltest dann die Achse "_Achse_h" nicht in X-Richtung aus dem Nullpunkt der darüber liegenden Achse verschieben.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, 10, 11, 13, 14, EEP 15.1 Expert Patch 1, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Bedenke das in einer Kurve die Achsen eines Zweiachsigen Güterwagens nicht mitdrehen.

    ... deshalb schrieb er hier

    Und die Achsen sollen beide mit den Schienen mitdrehen in Kurven (um es später mt Drehgestellen zu bauen).

    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, 10, 11, 13, 14, EEP 15.1 Expert Patch 1, Plugin 1
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!