GBS - aus 2 mach 1

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin,

    ich habe zu 2 Schattenbahnhöfen je ein GBS erstellt. Jetzt würde ich gerne aus beiden 1 GBS machen, um nicht jedesmal umschalten zu müssen.

    Geht das überhaupt? Wenn ja, wie?

    Grüße aus dem Remstal :aq_1:

    Werni



    Intel i7 920 2.67 GHz, 12 GB DDR3, GeForce GTX 970


    WIN7 64-bit, EEP 15 Patch2, EEP 14.1, EEP13.2, Anlagenverbinder 6.0.1, Hugo 3.4, Modellkatalog SM1, Modell-Explorer, TM 3.2.1, PlanEx 3.2, NOS 13, EEP Modell-Explorer 1.0.0.36

  • Geht das überhaupt?

    Nein - dafür bietet der GBS-Editor keine Möglichkeit.

    Es gibt zwar das "Copy & Paste" Menü. Aber meine Versuche, damit ein Stellpult in die freie Fläche eines zweiten Pultes zu übertragen, brachten nur unbefriedigende Ergebnisse.

    "What would Jesus do if someone stole his mobile? Would he forgive him?"

    - Ben -

  • Danke Goetz,

    dann muss ich halt ein GBS mit neuem Namen speichern und das 2. dann neu dazubauen.

    Grüße aus dem Remstal :aq_1:

    Werni



    Intel i7 920 2.67 GHz, 12 GB DDR3, GeForce GTX 970


    WIN7 64-bit, EEP 15 Patch2, EEP 14.1, EEP13.2, Anlagenverbinder 6.0.1, Hugo 3.4, Modellkatalog SM1, Modell-Explorer, TM 3.2.1, PlanEx 3.2, NOS 13, EEP Modell-Explorer 1.0.0.36

  • No risk no fun!


    Folgendes habe ich in einem Kurztest versucht:

    1. Die .anl3-Anlagedatei habe ich als Backup kopiert, damit ich den Versuch wieder zurücknehmen kann

    2. Die .anl3-Anlagedatei habe ich dann mit Notepad++ geöffnet und den XML-Text mit Zeilenwechseln neu formatiert (siehe andere Threads hier im Forum)

    3. In der Gebaeudesammlung 4 befand sich das Stellpult

    a) in GBSObject Width="12" Height="14" habe ich das Stellpult ausreichend groß gemacht

    b) aus einem anderen Stellpult der gleichen Anlage (!) habe ich einige GBSElement-Blöcke kopiert (also jeweils alles von <GBSElement bis </GBSElement> ) und bei der Positionsangabe jeweils einen konstanten Wert auf x (wenn die beiden Stellpulte nebeneinander liegen sollen) bzw. auf y (wenn die Stellpulte untereinander liegen sollen) addiert.

    4. Nach dem Speichern habe ich die Anlage in EEP geladen und konnte die kopierten Stellpult-Elemente im 3D-Modus verwenden.


    Code
    1. <Gebaeudesammlung GebaudesammlungID="4">
    2. <Immobile gsbname="\Immobilien\Goods\StlPlt_Symbol.3dm" Smoke="0" Fire="0" Light="1" ImmoIdx="2">
    3. <GBSObject Width="12" Height="14" id="1" GleissystemID="1" ITRadius="10">
    4. <GBSElement x="5" y="2"> ... </GBSElement>

    EEP6 in 2011, EEP 13 ab 2019

  • Hallo Werni

    wenn Du Dir zutraust mit einem Externen Editor in der GBS-Datei zu arbeiten hätte ich auch noch einen Tip.

    Ich weiss das es nicht gern gesehen wird wenn man manuel da in Dateien rumwerkelt, aber trotzdem.

    Wenn man sich eine GBS-Datei mal mit dem Windows-Editor anschaut stellt man fest das das ganze GBS da Feld für Feld erkennbar ist.


    Size=Breite,Höhe

    Layer=1

    [1,1] = erstes Feld,erste Zeile

    Icons = Codezahl des Gleissymbols (z.b.1 für waagerechtes Gleis) , Codezahl für Signalsymbol Pos links , Codezahl für Signalsymbol Pos mitte , Codezahl für Signalsymbol Pos rechts

    TracksA = Gleis-ID für die Besetztmeldung erstes Feld

    TracksB = Gleis-ID für die Besetztmelung zweites Feld

    TracksC = Gleis-ID für die Besetztmeldung drittes Feld

    TracksD = Gleis-ID für die Besetztmeldung viertes Feld

    Signals = Signal-ID Pos links , Signal-ID Pos mitte , Signal-ID Pos rechts

    [2,1] = zweites Feld,erste Zeile

    usw.

    Bitte nur mit Sicherheitskopien arbeiten !

    Um jetzt das zweite GBS unter das erste zu setzen in Zeile Size den Höhen-Wert ändern (Höhe GBS 1 + Höhe GBS 2) eventuell + 1 damit eine Leerzeile zwischen den Schattenbahnhöfen bleibt.

    Beispiel:
    GBS 1: Size=10,5
    GBS 2: Size=10,6
    dann bekommt das neue GBS: Size=10,12 (eine Leerzeile dazwischen)

    In der Datei vom GBS 2 jeden Zeilenwert um die Höhe von GBS 1 erhöhen (eventuell + 1 bei Leerzeile)

    aus [1,1] in GBS 2 wird dann [1,7] (Leerzeile mitgerechnet)


    Jetzt den ganzen Text von GBS 2 unter den von GBS 1 kopieren und speichern.

    Fertig.


    Gruß

    Michael

    EEP 6.1
    EEP 13.2 Expert(x64) Patch 2, EEP 14.1 Expert(x64), EEP 15.0 Expert(x64), Patch 3
    PC: AMD Phenom(tm) II X4 955 Processor 3.20 GHz 16,00 GB 64-Bit WIN10 Pro,1803.17134,472, Grafikkarte: AMD Radeon HD 6700
    Laptop: Intel(R) Core(TM) i7-6700HQ CPU 2.6GHz 2.59GHz 16,00 GB 64-Bit WIN10 Pro,1803.17134,472, Grafikkarte: Intel(R) HD Graphics 530, NVIDIA GeForce GTX 960M

    The post was edited 1 time, last by EmKo ().

  • dafür bietet der GBS-Editor keine Möglichkeit.

    ... diese Aussage wird wohl richtig sein.



    Nein

    ... wenn man aber mutig genug ist, mit der Anlagen- oder GBS-Datei zu arbeiten, kann allerdings diese Feststellung etwas relativiert werden.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, EEP 10, EEP 11, EEP 13, EEP 14, EEP 15.0 Expert Patch 3
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Unter welchen Umständen ist eigentlich die eine oder die andere Datei 'aktiv'?

    Die .gbs Datei ist für den Editor und für die Übertragung in die Anlage.

    Mit "Stellpult laden" wird sie einmal gelesen und daraus das Pult für die Anlage gebildet. Für die Anlage selber ist sie nach dem Einlesen nicht mehr relevant.

    "What would Jesus do if someone stole his mobile? Would he forgive him?"

    - Ben -

  • Deshalb ist vermutlich auch der Dateiname der GBS-Datei nicht in die Anlagendatei aufgenommen worden.


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, EEP 10, EEP 11, EEP 13, EEP 14, EEP 15.0 Expert Patch 3
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Danke für die vielen Tipps.

    Ich habe für mich entschieden, dass ich in ein bestehendes GBS das 2. GBS neu hinzubaue und verschalte. Das war der sicherere Weg für mich.

    Grüße aus dem Remstal :aq_1:

    Werni



    Intel i7 920 2.67 GHz, 12 GB DDR3, GeForce GTX 970


    WIN7 64-bit, EEP 15 Patch2, EEP 14.1, EEP13.2, Anlagenverbinder 6.0.1, Hugo 3.4, Modellkatalog SM1, Modell-Explorer, TM 3.2.1, PlanEx 3.2, NOS 13, EEP Modell-Explorer 1.0.0.36