Keine große Sache...

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ein paar zusätzliche Erklärungen und Geschichten über DSB 57 und OlsenBanden.


    Sie wurde 1953 produziert und diente von 1953-68 als DSB und private Lokomotive. Meistens servierte er im Nyborg Hafen - eine Anlage, die schon in meinem "Buch" steht. Die DSB mietete es ein paar Mal, bevor sie es 1968 kaufte, woraufhin es hauptsächlich in Kopenhagen Gb und manchmal auch in Nyborg diente.


    Ursprünglich war es dunkelgrün lackiert, aber der letzte Privatbesitzer vor der DSB 1968 lackierte es orange, und wahrscheinlich aus Faulheit oder anderen Gründen hat die DSB es vor irgendwann in den 1980er Jahren nicht richtig einheitlich gemacht, wo es zum DSB schwarz/rot dieser Zeit wurde.


    Es wurde in Olsen Banden På Sporet verwendet, 1975 aufgenommen, wo der ewig unglückliche Olsen-Banden einen Tricks-Diebstahl eines rollenden Franz Jäger Money-safe versucht, und den Güterwagen von einem Depot in Glostrup (westlich von Kopenhagen) durch das zentrale Eisenbahnnetz der Copenhagen Gb transportiert, bevor er mit dem Wagen auf die Privatgleise der AmagerBanen (eine weitere Anlage auf meinem Gewissen) fährt.

    https://omtv2.tv2.dk/fileadmin…sen-banden-paa-sporet.jpg

    Ich bin so glücklich, in Valby aufgewachsen zu sein. Der Teil von Kopenhagen, in dem sich die Nordisk Filmstudios befinden. Als 7-12-jähriger Junge stand ich also da und beobachtete Regisseur Erik Balling beim Schreien: "Værsgo" und "Cut" bis zu 30-40 Mal, als er seine Szenen in den lokalen Straßen von Valby wiederholte. Viele Szenen in den Filmen sollen in ganz Dänemark passieren, wurden aber wirklich direkt neben dem Studio gedreht, um die Kosten niedrig zu halten.


    Später als junger Mann bekam ich eine Wohnung direkt hinter den Studios und konnte auf Yvonne und Kelds Wohnung schauen, wo die Polizei immer kam, um Egon Olsen abzuholen.


    Obwohl ich die Hälfte meines Lebens in dieser Branche gearbeitet habe, hatte ich nie die Gelegenheit, Balling - den konzeptionellen Zauberer hinter Olsen Banden - Sprogøe, Grunwald oder Bundgaard zu treffen. Und da Morten Grunwald erst vor wenigen Monaten gestorben ist, gibt es nur noch die glücklichen und verrückten Erinnerungen an Olsen Banden, der in den Straßen meiner örtlichen Kindheit hin und her rennt.


    Nochmals vielen Dank

    Dennis


    PS an FRANK : Wenn ja, würde ich vorschlagen, dass das Set auch Børge enthält. Er ist eine absolut zentrale Figur in den Eisenbahnszenen des Films.

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

    The post was edited 4 times, last by TransEuropa ().

  • Hello Dennis,

    Børge - zentrale Figur in den Eisenbahnszenen

    Oh how wonderful - the finest with the newspaper in the cap -

    a beautiful Picture!


    Many greetings Seppl

    Win 10

    intel(R) core(TM) i7-7700 CPU @

    3.60GHZ RAM 16,0 GB NVIDIA Geforce GTX 1060 3GB


    EEP 14.1 Expert (x64), Patch 2, Plugins: 1 - Modell-Konverter - Modell-Katalog - Home-Nostruktor 14 - Modell-Explorer (eine große Hilfe!)


    Anti-Aging - ist EEP :aq_1:außer der paar wenigen "wirklich" veralteten Modelle ! :bm_1:

  • Bevor ich jetzt zum Thema zurückkomme, noch ein kleiner Nachtrag zu den Olsens, BH1 hatte die für EEP 6 schon einmal gemacht, ich hatte nur keine Ahnung (Asche auf mein Haupt) wer das überhaupt ist.



    Allerdings sind es nur diese drei Figuren.


    Zurück also zur KDL: Die Fahreigenschaften habe ich angepasst, war gar nicht so einfach, denn irgendwann wollte das Teil gar nicht mehr bremsen :ad_1:. Nun sollte es aber passen. Auch war irgenwo ein Punkt erreicht, an dem die kleine einfach den Dienst verweigerte, sprich mit Anhängelast blieb sie einfach stehen. Vielleicht war von der ganzen Testerei auch einfach kein Sprit mehr drin. Nebenher habe ich am Wochenende auch noch am Stadtset 3 weitergefrickelt, sollte auch bald soweit sein.


    In Sachen Drehscheiben gibt es eine weitere (hoffentlich kleine) Verzögerung, die Gleisteilung erfordert hier Nacharbeiten an den Gleisen von Bühen und Anschluss. Auch sind mir zur Vorbildzeichnung (Original Preußische Normalien) noch Unstimmigkeiten aufgefallen, die ich natürlich korrigieren werde. Also drei Dinge in Arbeit, immer wenn eines zu nervig wird "switche" ich auf das nächste, so gedeiht alles nach und nach. Aber diese Projekte sind definitiv auf der Zielgeraden.

    Gruß und Freundschaft,

    Hein vom Niederrhein


    Ein echter Freund spricht nicht zu Dir von oben herab, wenn Du am Boden liegst. Er legt sich neben Dich, und sagt:" Was für eine bescheidene Aussicht! Lass uns aufstehen."

    Autor unbekannt.


    "Man darf mir auch mal auf die Füsse treten. Man darf nur nicht darauf stehenbleiben!"