UV Mapping in Blender

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Leute,


    arbeite mich gerade in Blender ein.(Trotz verwirrenden Interface:ad_1:) Das Modellieren ist nicht das Problem da ich

    in Cinema 4D schon Modelliert habe. Bin jetzt so weit das ich ein Modell

    im UV Mapping abwickeln kann zum texturieren. Habe auch schon eine Textur

    drauf bekommen. Leider komme ich im Augenblick nicht weiter

    da ich ja auf ein Modell nicht nur eine Textur sondern mehrere platzieren

    möchte.

    Kann mir da jemand helfen oder ein gutes Tutorial empfehlen?

    Habe schon einiges an Videos geschaut, doch so richtig ist das

    noch nicht rüber gekommen


    Wäre für jede Hilde dankbar.:aa_1:

  • Kann man die Textur auch in Gimp

    auf die UV Map legen?

    Nein!

    Du könntest in Gimp nur die Bitmap bearbeiten, die Du in einem 3D-Programm (wie Blender) auf die dreidimensionalen Flächen "aufträgst".


    Gruß

    ruetzi

    EEP 5, HomeNos 5/8/13, EEP 8, EEP 10, EEP 11, EEP 13, EEP 14, EEP 15.0 Expert Patch 3
    PC Intel Core i5-4460 QUAD-Core 3.2 GHz, 16 GB PC1600 DDR3-RAM, 250 GB SSD, nVidia GeForce GTX 750Ti - 2 GB DDR5, Windows 8.1
    Notebook Pentium Dual Core 2 GHz, 4 GB DDR3-RAM, Intel GMA3000 Grafik


    EEP - immerhin das Beste vom Schlechten - mit Tendenz zum Besseren!

  • Du kannst aber die UV-Map aus Blender als *.png-Datei exportieren, diese dann in Gimp auf eine separate Ebene legen und Dich beim Anlegen der Sammeltextur daran orientieren.

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home
    Notebook: uninteressant


    Meine Webseite

    Uwe bei: YouTube und Twitch

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

  • Der Dialekt im Video ist schon sehr putzig. Allein deswegen schon sehenswert. :aa_1:

    Gigabyte Z370P-D3 | Intel Core i5-8600k @ 4.6 GHz | 16 GB RAM DDR4-2666 | Nvidia Geforce GTX 1070 Ti 8GB | Windows 10 Home 64bit
    EEP 13.2 Expert + Plug-ins 1,2 , Home-Nos 13, Modellkatalog, Bilderscanner, Tauschmanager, Hugo


    "Give me convenience OR give me death" (Jello Biafra/Dead Kennedys)

  • UF1... habe schon die UV Map in GIMP bearbeitet. Habe einfach mal Farben

    auf einen Würfel gelegt. Dann wieder in Blender geöffnet und siehe

    da der Würfel war Bunt.

    Warum sollte man nicht auch in GIMP eine Textur auf die UV Map werden?


    forkboy... ich möchte mal einen Triller in diesem Dialekt sehen:aa_1:


    Danke für eure Antworten:aa_1:

  • Hallo Dieter


    Normalerweise ist eine Textur fest und die UV Map variabel (verschiebbar und skalierbar).

    Daher kannst Du auch mehrere Objekte auf den selben Bereich einer Textur legen.


    Gruß

    Thomas

    EEP14, HomeNos13, Modellkatalog, Blender, Tauschmanager, Hugo :aq_1:

  • ....

    Daher kannst Du auch mehrere Objekte auf den selben Bereich einer Textur legen.

    Stimmt grundsätzlich. Funktioniert aber nur, solange Du nicht vorhast, mit Texture Painting zu arbeiten oder Dir eine AO-Map o.Ä. zu backen.

    Gruß Uwe


    Desktop: Intel i7-8700K 6x3,7Ghz, 32GB RAM DDR4, Gigabyte GeForce GTX 1080 8GB VRAM, HDD 2TB, 1xSSD Samsung 1TB PCIe M.2, 1x SSD 120GB SATA, Windows10 Home
    Notebook: uninteressant


    Meine Webseite

    Uwe bei: YouTube und Twitch

    _____________________________________________________________________________
    "Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger." (Kurt Tucholsky)

    The post was edited 1 time, last by UF1 ().