Frage zu einspurigen Straßen 4 Meter (V13NDH10059)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo,

    habe leider hier keine passendes Thema gefunden, Muss aber zugeben bin kein großer Forumsschreiber und kenne mich deshalb auch nicht so gut aus! Aber jetzt zu meinem Problem!

    Bin auch EEP Neuling!

    Habe mir die 4 Metersplines gekauft und installiert. Kann aber damit leider keine Abzweigungen (Weichen) bauen. Wenn ich den Anschluss drehe, entsteht ein Versatz, d.h. der Anschluss passt dann nicht! Was muss ich beachten,

    :ac_1:

    Gruß Fussel

  • Hallo Fussel,


    ich habe mir einen Stoff gekauft... der passt mir nicht.....


    Nicht böse über diese Antwort sein, abe sie soll verdeutlichen wie wenig Aussage in einem Satz sein kann.


    Splines , egal ob Schiene , Straße, oder Wasser/Luft sind in der Regel 60 m.

    Du gibst aber weder an welcher Layer gemeint ist , noch präzisirst Du Deine Frage in irgend einer Form.

    Wie soll Dir da jemand helfen, wenn keiner weiß wovon Du redest.


    Solltest Du evt. Weichen von GK 3 damit meinen, die für einen Schienen-parallel-Abstand von 4 Metern gebaut wurden?

    Da ist auch eine Beschreibung bei. Aber wer ließt heute noch Beschreibungen. Um diese Weichen zu verwenden bedarf es eines Ausgleichstückes im Gleis.


    In jedem Fall wäre es gut wenn Fu Deine Fragen so präzise wie möglich stellst. Nur dann bekommst Du auch eine präzise und für Dich brauchbare Antwort.


    Auch ist es nicht schlecht wenn Du Angaben zu Deiner Hardware und Deiner EEP-Version machen würdest. Das hilft Dir und allen die Dir helfen wollen/sollen.

    viele Grüße aus Köln

    Peter


    Win 7/64; INTEL i7 - 4770 , 3,40 GHz ; 16 GB RAM ; NVIDEA GeForce GTX 770/2 GB ; EEP 2,43 bis 14 Expert

    The post was edited 2 times, last by Nachtzug ().

  • Habe mir die 4 Metersplines gekauft und installiert.

    Hallo Fussel,


    zu welchem Artikel bzw. welcher Artikelnummer aus dem EEP-Shop gehören diese Splines?

    Dann können wir deine Frage besser zuordnen.


    Gruß, Patrick

    AKTUELLES PROJEKT | Fleischmanns H0-wunderland '76


    Desktop | Intel Core i7 | ASUS X99 Mainboard | Zalman CNPS12X | ASUS GeForce GTX 1070 8GB | 32 GB DDR4 RAM

    Software | WIN 7 Ultimate 64Bit | EEP 13 Expert-Plugin 1 & 2| Home-Nostruktor 13.0 | EEP 13.2, Pl. 1-2 | EEP 15.0 (Deutsch) | Blender | GIMP | Inkscape

    Laptop | Asus VivoBook Pro | Intel Core i7 6700 HQ | Nvidia GTX 950M | 32 GB DDR4 RAM

    Software | WIN 10 | EEP 15.0 (English) | Blender | GIMP | Inkscape

  • hat noch jemand Vorschläge

    Erster Vorschlag:

    Ein Spline ist ein Spline ist ein Spline.

    Und das Bauen von Weichen ist für alle Splines identisch.

    Der Artikel tut also nichts zur Sache!


    Zweiter Vorschlag:

    Fussel

    Eine Weiche wird wie folgt gebaut:

    1. Einen Weichenantrieb verlegen. Den findest du im 2D Editor mit diesem Knopf:
    2. Ans Ende dieses Gleisstücks (mit einem schwarzen Viereck gekennzeichnet) zwei Gleise ansetzen. Eins der beiden Gleise verbiegen, damit es ein Abzweig wird.

    Wenn du die Fahrtrichtung drehen musst, dann mach das mit gedrückter Shift-Taste und einem Doppelklick auf das weiße Oval in der Mitte. Dabei lösen sich die Verbindungen an beiden Enden und das Gleisstück wird gelb dargestellt. Klick noch einmal drauf - wirklich nur mit Links anklicken, mehr nicht! - und es rastet wieder an den Enden ein. Die Lage ändert sich bei dieser Prozedur nicht, sondern nur die Richtung.

  • Hallo zusammen,

    Der Artikel tut also nichts zur Sache!

    möglicherweise schon. Wenn es sich wirklich um das Set V13NDH10059 handelt und ich mir dessen Beschreibung und die Bilder genau zu gemüte führe vermute ich dass der Spline symmetrisch gebaut ist, d.h. die Fahrlinie nicht mittig im Spline ist sondern dieser nur außen (d.h. in Fahrtrichtung rechts) auf 4m verbreitert worden ist. Damit ergibt sich dann auch das Problem:

    Wenn ich den Anschluss drehe, entsteht ein Versatz, d.h. der Anschluss passt dann nicht!

    welches sich aber nicht lösen lässt außer eben indem mal den Spline immer nur in eine Richtung verwendet (und ja, ich weiß dass das eigentlich nicht möglich ist). Genaueres verrät mir aber meine Glaskugel ohne dass ich weiß ob es um dieses Set geht und ohne dass ich das Set habe leider auch nicht.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • So und jetzt ich... :ae_1:


    Die 4m Splines sind tatsächlich asymmetrisch aufgebaut. Sie sollen ja dazu dienen, den rechten Fahrbahnrand z. B. in Kurven so zu gestalten, dass auch längere Fahrzeuge wie LKW mit Auflieger noch auf der Straße bleiben.

    Das Problem, welches Fussel anspricht lässt sich einfach dadurch beheben, dass man für die Weiche auf der linken Fahrspur einen unsichtbaren Spline verwendet und erst wenn alle Anschlüsse gelegt sind den rechten Spline mit 3,5m seitlich nach links mit Umkehr vervielfältigt. Nun noch des besseren Aussehens wegen diesen kopierten Spline in ein gleis zurück verwandeln.

    Im Übrigen empfiehlt sich dieses Vorgehen auch bei einigen anderen meiner Splines, die wegen der asymmetrischen Textur sonst nicht passen.

    Gruß

    Dieter

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz,16 GB RAM, NVidia GTX 970 4GB, Direct x V11, Windows 7 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 8GB RAM, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit