Fehler beim einsetzten von Gleisobjekten in EEP 15

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo EEP Freunde,


    habe ein störendes Problem.


    Immer wenn EEP 15 neu startet und ich in eine beliebigen Anlage öffne oder auch eine neue Anlage anlege kommet es beim einfügen beliebiger Gleisobjekte


    zu dem im Bild beschrieben Fehler . Danach hängt sich EEP auf und muss beendet werden.


    Wenn man aber den Gleisstil vorher ändert oder den default Gleisstil weg und wieder auswählt kommt es zu keinen Problemen.


    Was ist da kaput das es zu diesem Fehler kommt.


    Hobbybahner

    Images

    Aktueller PC : Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit-Version CPU: Intel Core I7-8700 @ 3.20 GHz ( 12 CPU ) Ram: 32GB

    Graphikkarte Nvida Geforce GTX 1060 mit 6 GB integrated RamDac

    EEP 6.1 nur um Konvertieren, EEP13.2 Plugin1+2 und EEP14.1 ohne Plugin und EEP 15.1



  • Was ist da kaput das es zu diesem Fehler kommt.

    Was hast du denn zuletzt getan, bevor dieser Fehler auftauchte?

    Möglicherweise ein konvertiertes Modell installiert? Das könnte dann doppelt vergebene Spline-IDs zur Folge haben.

    Oder irgendwelche Ressourcen verschoben/kopiert/entfernt? Auch das könnte dir Dinge durcheinander bringen.

    Ein Set installiert und anschließend nicht "Modelle scannen" ausgeführt? Wäre eine weitere Möglichkeit …


    Wir können nicht wissen, was du falsch gemacht hast. Aber du kannst dich erinnern, was du gemacht hast. Und dann weiter eingrenzen, ob eine dieser Handlungen vielleicht das Fehlverhalten ausgelöst hat.

  • Hallo Götz,


    das würde ich ja gerne aber !!!!



    Damit ich nicht unnötige aus eep 6 Konvertierte Modelle übernehme habe ich EEP mit den Kaufmodellen und

    free modelen ab eep7+ neu aufgesetzt. Dann habe ich mir die Anlagen die die 7+ sind geladen und meine eigenen 2 Anlagen aus EEP14 rübergeholt. Dann habe ich begonnen händisch die fehlenden eep6 Konvertierten Modelle ich ich für diese Anlagen benötige zu kopieren da ich mir den Umweg über den Konverter ersparen wollte .


    Wie kann man denn die Gleisstileid in EEP 15 ermitteln !!!


    Hobbybahner

    Aktueller PC : Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit-Version CPU: Intel Core I7-8700 @ 3.20 GHz ( 12 CPU ) Ram: 32GB

    Graphikkarte Nvida Geforce GTX 1060 mit 6 GB integrated RamDac

    EEP 6.1 nur um Konvertieren, EEP13.2 Plugin1+2 und EEP14.1 ohne Plugin und EEP 15.1



  • Dann habe ich begonnen händisch die fehlenden eep6 Konvertierten Modelle ich ich für diese Anlagen benötige zu kopieren

    Und wenn du Pech hast, dann war ein Modell darunter, welches dein EEP jetzt durcheinander bringt.


    Wie viele Modelle waren es? Kannst du sie wiederfinden und eins nach dem anderen aus den Ressourcen rausnehmen? Dann könntest du finden, welches Modell dir da Probleme bereitet.

  • Wehrte Mitstreiter, ich komme hier auch mal mit einem Problem.

    Folgendes:

    Ich baue an meiner Anlage


    speichere sie mit einer neuen Versionsnummerab. Bis hierher alles o.k.

    Rufe diese Version wieder auf, um weiter zu bauen, Klicke ein Gleisstück an , und sofort ist die Darstellung total schraffiert und nichts geht mehr.


    EEP ist abgestürzt, und legte den Rechner lahm.

    Sorry für die schlechte Bildqualität, mußte sie mit dem Handy machen, da am PC nichts mehr ging.

    Weiß nicht, ist das ein Fehler von EEP oder von mir.

    Bin für Hilfe wie immer dankbar.

    Gruß Fredy

    Viele Grüße aus Berlin
    Tower: Inter(R) Corel (TM) 2DuoCPU E7500, 2x2.93GHz , Home Premium Windows7 64Bit, Win 10 Pro auf SSD
    VIDIA GeForce GTX 750TI 2GB,8GB RAM.
    Notebook: Intel(R) Core TM i5-3210M, 2x2 2.50GHz, Windows 10 64Bit, NVIDIA GeForceGT 635M 2GB, 8,00 GB RAM
    , EEP 14 Expert
    Vielen Dank an alle Konstrukteure, Anlagenbauer und Programmierer für eure wertvolle Arbeit


  • Schuld ist ein riiieeeesengroßes Objekt auf deiner Anlage.

    Die Schraffur ist das innere des weißen Ovals, welches du immer in der Mitte eines ausgewählten Objekts siehst.


    Weil das Objekt so riesig ist und alles andere überlagert, aktivierst du es bei jedem Versuch, irgend etwas anderes auszuwählen.

  • ich glaube auf den Mittelpunkt rechts anklicken und löschen,dann müßte das Objekt verschwunden sein,glaube ich

    EEP6.1, EEP11.3,EEP13.2, EEP Expert 14.1 [x64] Plug-In 1 , MK, EEP 15 Expert, 3 Bildschirme,



    1. Windows 10 Home 64-bit

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i7-4790 CPU @ 3.60GHz (8 CPUs), ~3.6GHz
    NVIDIA GeForce GTX 750 Ti -8 GB, Ram 12GB

    DirectX12

    2. Windows 10Pro 64-bit

    Prozessor:Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz (8 CPUs), ~3.6GHz

    NVIDA Geforce GTX 1070-16 GB

    DirectX12

  • Hallo Götz, ja das wird wohl das Problem gewesen sein. Habe eben mit Dade versucht das Objekt zu finden. Es ist uns nicht gelungen. Also habe ich diese Version entsorgt und mach mit einer anderen weiter. Dennoch die Frage, wie kann soetwas geschehen?

    Gruß Fredy

    Viele Grüße aus Berlin
    Tower: Inter(R) Corel (TM) 2DuoCPU E7500, 2x2.93GHz , Home Premium Windows7 64Bit, Win 10 Pro auf SSD
    VIDIA GeForce GTX 750TI 2GB,8GB RAM.
    Notebook: Intel(R) Core TM i5-3210M, 2x2 2.50GHz, Windows 10 64Bit, NVIDIA GeForceGT 635M 2GB, 8,00 GB RAM
    , EEP 14 Expert
    Vielen Dank an alle Konstrukteure, Anlagenbauer und Programmierer für eure wertvolle Arbeit


  • Hallo Götz,


    es sind einige 100 die ich übernommen habe , und der Fehler tritt ja nur bei Gleisobjekten auf.

    Habe einiges probiert aber nichts hilft.

    Deshalb EEP 15 neuinstallation umd import der EEP 14 Daten gemacht . Die jetzt noch seit der Erstinstallation von EEP 15 gekauften Produkte muss ich halt noch nachinstallieren. Das ist Zeit mässig das kleinere Übel

    als jetzt nur die 7 + Pakete neuzuinstallieren und dann die übernahme der eep6 Objekte die in den Anlagen

    Fehlen. Die wahrscheinlichkeit von Fehlern ist mir zugroß !!


    Hobbybahner

    Aktueller PC : Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit-Version CPU: Intel Core I7-8700 @ 3.20 GHz ( 12 CPU ) Ram: 32GB

    Graphikkarte Nvida Geforce GTX 1060 mit 6 GB integrated RamDac

    EEP 6.1 nur um Konvertieren, EEP13.2 Plugin1+2 und EEP14.1 ohne Plugin und EEP 15.1



  • ... oder das Komma/Punkt vergessen oder schlecht angetippt ... :ad_1:

    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    MK, ModellKonverter 1.0 wo nicht mehr tut. Ganz schnell ausgeschrieben, wg. Mod-Drohung: Ansonsten ... :am_1:

  • o.k. danke euch. Hab die Version entsorgt und bin nun fleißig dabei alles wieder herzustellen.

    Gruß Fredy

    Viele Grüße aus Berlin
    Tower: Inter(R) Corel (TM) 2DuoCPU E7500, 2x2.93GHz , Home Premium Windows7 64Bit, Win 10 Pro auf SSD
    VIDIA GeForce GTX 750TI 2GB,8GB RAM.
    Notebook: Intel(R) Core TM i5-3210M, 2x2 2.50GHz, Windows 10 64Bit, NVIDIA GeForceGT 635M 2GB, 8,00 GB RAM
    , EEP 14 Expert
    Vielen Dank an alle Konstrukteure, Anlagenbauer und Programmierer für eure wertvolle Arbeit


  • Ich bin langsam an EEP15 am verzweifeln und fast so weit es in die Tonne zu kloppen.


    Ich bekommen immer wieder die in #1 gepostetet Meldung.


    Vor allenem heute morgen hatte ich die wieder das Problem . Bisher habe ich dann 2 mal das Backup 18.04 wieder eingespielt und alle neugekauftenen Artikel oder Freeware wieder neu installiert. und danach getestet ob der Fehler auftritt. was nicht so war. Gestern wieder plötzlich das fehlerbild obwohl ich nicht installiert habe.

    Auch konnte ich das Backup vom 18 plötzlich nicht mehr ohne Fehlermeldung nutzen. Nach einigen hin und her ging das backup wieder und auch die orginal EEP software ohne Probleme. Bis jetzt wieder nach dem ich mich

    wegen Termin abgemeldet und rechner Herunter gefahren hatte . Nach neuanmelden wieder probleme. auch wenn eine neu anlage angelegt wird. Test weise mit dem nicht Administratoraccout getetstet die selben Probleme. Jetzt wieder mit Administrator accout noch mal getestet neue Anlage erzeugt Fehler wieder da .

    Anlage geschlossen und meine zu bearbeitende Anlage geladen und plötzlich ist kein Fehler mehr da ? Wenn ich jetzt eine neuanlage erzeuge ist da auch alles ok .


    Was spinnt da bei EEP so !!!

    Aktueller PC : Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit-Version CPU: Intel Core I7-8700 @ 3.20 GHz ( 12 CPU ) Ram: 32GB

    Graphikkarte Nvida Geforce GTX 1060 mit 6 GB integrated RamDac

    EEP 6.1 nur um Konvertieren, EEP13.2 Plugin1+2 und EEP14.1 ohne Plugin und EEP 15.1