Meine neue kleine, große Monsteranlage

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo an Alle,


    da ich seit der Fertigstellung meiner Anlage "Halle-Saale Hauptbahnhof" nichts mehr von mir hab hören lassen,

    wollte ich mal wieder zeigen was mich zur Zeit beschäftigt.


    Meine neue Anlage soll die Leistungsgrenzen von EEP15 und meiner Hardware austesten.

    So der Ansatz !

    Das Ergebnis sieht zur Zeit folgender Maßen aus.

    Anlagengröße: 10 x 10 Km

    Knotenzahl: 89

    149 Km Schienen verbaut.

    47 Minuten Fahrzeit für eine komplette Rundfahrt.

    Über 200.000 Modelle verbaut.

    Ladezeit der Anlage zur Zeit: 48 Minuten

    Anlagendateigröße: 79,3 MB


    Gebaut wird unter dem Aspekt, doppelte Sichtweite bei vollen Schatten.


    Was soll ich sagen, bis jetzt läuft es einwandfrei. Abgesehen von der Ladezeit und der Zeit für das Speichern der Anlage.

    Aber es soll ja ein Test sein, wie weit es EEP mit sich treiben lässt ...

    Vielleicht bin am Ende auch ich der Verlierer, weil ich aufgegeben habe.

    Mal sehen …


    Hier mal der Anlagenüberblick vom derzeitigen Bauzustand.




    Wie man sieht handelt es sich überwiegend um bergiges Land, einem großen Fluss und einen See.

    Insgesamt vier Bahnhöfe mit der dazugehörigen Bebauung sorgen für ein abwechslungsreiches Fahrvergnügen.

    Die meisten verbauten Objekte sind aus dem Grünbereich. Es fehlen allerdings noch sehr viele …


    So nun mal noch schnell zwei Bilder vom Bauzustand …



    Das erste Bild zeigt den Mittelbahnhof. So von mir benannt, da er in der Mitte der Anlage steht und die beiden Hauptstrecken verbindet oder trennt.




    Das zweite Bild zeigt den Bahnhof einer mittleren Großstadt an Fluss.


    Soweit erstmal die ersten Bilder.

    Wie man sieht fehlt noch so einiges an der Gestaltung.

    Also habe ich und EEP, sowie meine Hardware noch so einiges vor.


    Mal sehen was daraus wird.

    Ich bin gespannt, wann EEP oder meine Hardware das Handtuch werfen ...

    Ich will es wissen …


    Schönen Tag noch an alle EEP Begeisterten

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • EEP Fan


    Hallo EEP Fan


    Deine Anlage hat in etwa die Größe meiner Anlage BSM (10,45x9,35 km mit 202 Knoten (mit dem Rasterdichtetool heraufgesetzt) ca 1600km Gleislänge, ca 1300km Straßen, derzeit 203.000 Modellen und 202.000 Immos und Landschaftselementen). Ich finde; EEP ist da recht gutmütig, es macht immer noch mit (ebenfalls mit Ausnahme der Ladezeit und der Speichervorgänge).

    Ich glaube, bevor EEP die Grätsche macht, kapituliert vorher der PC, vor allem der Arbeitsspeicher.


    Nach meinen Erfahrungen kannst du mal davon ausgehen, dass du noch recht laaaaange an deiner Anlage bauen kannst, vorausgesetzt der Baumeister hat genügend Ausdauer und einen recht laaaangen Atem.


    Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen und wünsche dir mal viel Spaß mit dieser Anlage.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 15.1-2;PlgIn 1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo Reinhard,


    mit dem Arbeitsspeicher habe ich noch keine Probleme.

    Zur Zeit werden zwischen 10 und 15 GB in Anspruch genommen.

    Was ich allerdings bemerkt habe, EEP setzt neue Objekte etwas verzögert ein.

    Dauert manchmal bis zu einer Sekunde.

    Aber damit kann ich leben.


    Und was meinen Atem angeht, der ist laaaaaaang ...

    Ich will ja an die Grenzen kommen !

    Aus diesem Grund habe ich auch dieses mal weniger Wehrt auf

    den Fahrspass gelegt, sprich weniger Gleise verlegt.

    Es soll aber trotzdem alles ordentlich gestaltet werden.


    Es geht weiter ...

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo,


    Neuer Zwischenstand.

    Dateigröße der Anlage jetzt 83,9 MB.

    Ladezeit: 59 Minuten.


    Mal sehen was heute noch so alles Dazu kommt.

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo EEP Fan,


    leider kenne ich Deinen "richtigen" Namen noch nicht, mit dem ich Dich lieber ansprechen würde.


    Was Du da wieder präsentierst sieht abermals sehr beeindruckend aus, doch könnte ich mit solchen Ladezeiten nicht leben. Aus Deinen PC Daten geht leider nicht hervor, ob Du EEP auf einer SSD installiert hast. Wenn nicht, könnte da noch etwas heraus zu holen sein.

    Ich habe zwar keine "Monsteranlagen" im Bestand, doch gewöhnlich öffnet sich, auch eine dicht bebaute EEP Anlage in kürzester Zeit, meist unter einer Minute.

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 18362.145)


    In Betrieb nur EEP15.1

  • Hallo EEP Fan,

    könntest Du die Anlage zur Verfügung stellen? Ich kann mir die lange Ladezeit einfach nicht vorstellen...

    Notebook ACER ASPIRE VN7 59,1 i7 4720HQ, 16GB RAM, 2x SSD, GTX 860M 2GB, Win7 Ultimate 64bit

    Desktop i3-6700, 3,7GHz, 32GB, SSD 500GB + 1 TB, GTX 1050ti 4GB GDDR5, Win10 Home

    EEP10, 11, 12, 13, 14, 15.1 mit Plugin 1,Patch 2

    NOS 13, NOS 15, RessourcenSwitch, Hugo,Tauschmanager, Modellkatalog, Modellexplorer, Zugexplorer

  • Hallo Andiman,


    mein EEP befindet sich schon auf einer SSD.

    Die lange Ladezeit rühert sicherlich von den über 200.000 verbauten Objekten

    und der Dateigröße von 83,9 MB.

    Muss halt alles erst eingelesen werden.

    Wie groß sind den deine Anlagen ?


    Gruß Günter



    Hallo paul5102,


    die Anlage würde Dir sicherlich nichts nutzen, da sehr viele Kaufobjekte verbaut sind.

    Und die blauen Würfel kann EEP sicherlich schneller setzen als andere Objekte.

    Damit währe ein direkter Vergleich der Ladezeiten nicht möglich.

    Aber Danke für dein Angebot.


    Gruß Günter

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Aus Deinen PC Daten geht leider nicht hervor, ob Du EEP auf einer SSD installiert hast. Wenn nicht, könnte da noch etwas heraus zu holen sein.

    Wenn die Anlage einmal eine bestimmte Größe erreicht hast, dann holst du auch mit einer SSD nicht viel raus. Meine große Anlage dauert eben mal 3 Stunden, egal ob auf SSD oder HDD und mögen es bei der HDD dann 5 Minuten länger sein, spielt das bei dieser Größenordnung keine Rolle mehr. Da helfen nur 2 Methoden


    1. Möglichkeit


    Anlage laden zu einem Zeitpunkt wo du weißt, dass du in den nächsten 3 Stunden sowieso nicht mit EEP arbeiten wirst, weil du anderes zu erledigen hast und wichtiger sind als EEP


    2. Möglichkeit


    Die Anlage nie schließen und den PC immer durchlaufen lassen.


    Ich bevorzuge da Möglichkeit 1, da ich eben noch genügend anderes zu tun habe und mir die Stromkosten sparen kann.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 15.1-2;PlgIn 1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Gruß Günter

    juemei gefällt das :be_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _______________________________________________________________________

    Resourcen-Extractor

  • Hallo Reinhard,

    drei Stunden Ladezeit !

    Da bin ich ja noch gut dran mit einer Stunde.

    Wieviel MB hat deine Anlage ?


    Gruß Günter

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo Günther


    Sehr richtig, da bist du noch gut dran. :be_1:.


    Die Anlage hat 145,8 MB.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 15.1-2;PlgIn 1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,


    auf die Schnell ein paar Bilder …






    Schönen Abend noch …


    Gruß Günter

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo Günter (vielen Dank, dass Du Deinen Namen verraten hast :bb_1:),


    um ehrlich zu sein, habe ich keine einzige "Monsteranlage" installiert. Ich habe mal grob meinen Bestand durchgesehen und glaube, dass tatsächlich Sven´s "Kassel Rangierbahnhof" die größte ist. Diese hat 10 MB und nicht mal 8000 verbaute Modelle, was natürlich etwas vollkommen Anderes darstellt, als Deine Dimensionen.


    Dennoch finde ich die Ladezeiten enorm hoch und ich glaube, mir würde dan irgendwann die Lust vergehen. Ich bewundere da Dein Dürchhaltevermögen (und natürlich das der anderen User mit ähnlichen Anlagen)

    Gruß, Andi


    The sun always shines in EEP :ae_1:


    Intel i5-8600K, Geforce GTX 1060 6GB, Asrock Z370 Pro4, 32 GB Ram, Samsung SSD, Win 10 64bit (Build 18362.145)


    In Betrieb nur EEP15.1

  • Ich bewundere da Dein Dürchhaltevermögen (und natürlich das der anderen User mit ähnlichen Anlagen)

    Wenn du bei einer solch großen Anlage anfängst zu bauen, denkst du noch nicht an die Ladezeiten. Je länger du baust, um so mehr hängst du dann an dieser Anlage und um so schwerer fällt es dir dann diese Anlage zu vergessen. Die Ladezeiten steigen in etwa proportinal, aber das Verlangen, an dieser Anlage weiter zu bauen wächst exponentiell dazu.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 15.1-2;PlgIn 1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,


    heute habe ich den "groben Aufbau" der Anlage abgeschlossen.

    Es sind jetzt 235.279 Objekte verbaut.

    So viele hatte ich noch nie !

    Nun beginnt der Feinschliff …


    Hier ein paar Bilder






    Schönen Abend noch …


    Gruß Günter

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo,


    heute ein erstes Video von der Anlage,

    Vieles ist noch nicht ganz fertig, aber man sieht schon mal wo es hin geht.



    Videoqualität ist nicht die Beste. Leider …


    Gruß Günter

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo Günter


    Das Video zeigt schon, einen schönen Anfang der deiner großen Anlage :aq_1:

    Aber es steckt noch bestimmt viel Arbeit in der Anlage ( Elektrifitierung, Stadt-Dorfbau u.s.w. )

    Dafür wünsche ich Dir Schaffenskraft und Freude:ae_1:


    Gruß



    Frank


    P.s. Freue mich schon auf neue Bilder und ein neues Video:ap_1:

  • Hallo Frank,


    da hast Du Recht.

    Wobei es mir bei dieser Anlage ja weniger auf das Gestalten ankommt, vielmehr auf das Ausreizen von EEP.

    Aber ordentlich Gestaltet wird trotzdem.

    Bis jetzt sind 238.569 Objekte verbaut.

    Ladezeit ca. 1 Stunde und 10 Minuten.


    Bis jetzt macht es noch Spaß …

    Wir werden sehen was daraus wird.


    Gruß Günter

    Gruß aus Halle

    EEP Fan



    Intell i7-2600 3,4GHz,32GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GTX 1070, 8GB, Windows 10 Pro 64bit
    EEP 5,6,7,8,9,X,11 Plugin 2, 12, 13 Plugin 1 und 2, 14.1 Expert, EEP15 Expert auf SSD


    Modellkonverter, Modell- und Texturemultiplier, PlanEx 3.2, MET, EEPH

  • Hallo zusammen,


    Also meine bisher größte Anlage ist der Bahnknoten Einen a.d. Waffel mit knapp 40 MB und die braucht bei mir auch ca. 30 Minuten Ladezeit. Ist bis jetzt ca. 40 % bebaut. Ruht zur Zeit, ich brauchte mal was anderes. Zur Zeit baue ich an einer Nebenbahnanlage im Mittelgebirge (meine kleinen Basteleien...), und an der GMWE. aber mal sehen, da ich wieder zwei kleine Ideen für den Bahnknoten hab, wird's da sicher auch bald weiter gehen. Wenn die voll ausgebaut ist, rechne ich mit ca. 100 MB und etwas über einer Stunde Ladezeit.


    Grüße vom Modellbaufan