Seltsame Zuglücken in Anlagen...

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.


  • Ich WEIS, wie ich den Fehler beheben kann. Einfach die Anlage unter NEUEM Namen abspeichern und neu laden.




    Schwupps sind die Lücken geschlossen und die fehlenden verschobenen Waggons werden korrekt angezeigt.


    Die Frage ist jetzt, was geht da schief und wie kann man das verhindern :as_1::aw_1:


    Gruß

    Detlef

    Wegen DSGVO kein Avatar und keine Signatur mehr.

  • Das ist ein bekanntes Phänomen und wurde hier schon öfters angesprochen. Der Zeit lässt es sich wohl nur so beheben, wie Du es bereits beschrieben hast. Anlage öffnen, speichern und wieder öffnen.

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in BY


    Martin


    NB:

    Windows 10 Pro 1903

    i5, 16MB RAM, Geforce 960m 4GB


    Installierte EEP Versionen: 11, 12, 13, 14.1 & PlugIn 1, 15 jeweils die Expertversionen

    HomeNos13, HomeNos15, PlanEx 3.2; Modellkatalog, Modell-Explorer, Tauschmanager,

    MA1-Tools, NR1-Tools, div. Hilfstools


    Meine Meinung zum Modellkoverter: Abschaffen

  • Die Frage ist jetzt, was geht da schief

    Es gibt von den Waggons zwei Versionen, deren Referenzpunkte (bei ansonsten gleichem Aussehen) unterschiedlich sind.

    In der Anlagendatei stehen die Positionen, an denen die Modelle aufzustellen sind. Wenn die von der neuen Version des Waggons stammen und du die alte hast (oder umgekehrt), dann passen diese Positionsdaten nicht zu deinem Modell.


    Durch das erneute Abspeichern werden die Positionsdaten auf Grundlage deiner eigenen Modelle neu erzeugt. Und passen dann auch, wenn du diese Version der Anlage wieder lädst.