Arbeitsspeicher und fps???

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo zusammen,

    gerade ist mir mein einer Riegel des Arbeitsspeichers flöten gegangen. Hatte vorher zwei mit je 8GB drin. Ich war mitten im Spiel und dem Bau einer Anlage. In einer bestimmten Perspektive hatte ich eine Fraterate von 40/s. Nun wollte ich die Umstände zumindest mal für etwas Gutes nutzen und überprüfen, wie sich 8GB statt zuvor 16GB auf die fps auswirken. Allerdings liegen diese bei exakt derselben Perspektive bei unveränderten 40/s. Nun bin ich am Überlegen, ob es Sinn macht, einen neuen Riegel mit mehr als 8GB zu kaufen, wenn dies gar keinen Einfluss auf die fps hat. Da hätte ich gerne mal Eure Meinung zu :)

    EEP15


    Intel i9-9900X, 10 x 3.50GHz

    16GB DDR4 RAM

    Windows 10 64-Bit

    GeForce RTX 2080 Ti, 11GB DDR6

  • PhantomKid ,


    mit der Fraterate bzw., Framerate ist es so eine Sache, bei größeren EEP Anlagen bringt mehr Arbeitsspeicher schon etwas das die Framerate nicht so schnell runter geht. auch die Ladezeit geht etwas schneller bei 16GB, statt 8GB. Man kann die Framerate auch etwas hochhalten in dem die Sichtweite nicht verdoppelt, oder den Schatten keine so hohe Qualität einstellt, dann das Gleisdetaillevel, Qualität der Funken, Grafikkatenfilter Wasserspiegelung und noch ein paar Sachen mehr spielt eine Rolle. Hier mal meine Momentanen Einstellungen bei EEP 15. Schraubendreher Gabelschlüssel Symbol.



    Auch die Grafikkarte spielt eine Rolle wie Leistungsstark die Ist. Ich selbst habe eine NVIDIA Geforce GTX 670 mit 2048MB. Habe auch mittlerweile 16 GB Arbeitsspeicher.


    Grüße Klaus

    EEP 8.3 Expert Grundversion, EEP11 Grundversion, EEP12, EEP14, EEP15


    Windows 7 64Bit Home Premium Version

  • Da hätte ich gerne mal Eure Meinung zu :)

    Ich vertrete da die Motorradphilosophie, die da lautet: "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen. Ausser durch mehr Hubraum".


    Mit anderen Worten: Du hast nie zuviel Speicher. Der fps-Vergleich ist falsch. Auch die Festplattenkapazität und -geschwindigkeit wirkt sich nicht direkt auf die Framerate aus. Wohl aber auf die Gesamtleistung des Systems. Und die kommt EEP sehr wohl zu gute.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    EEP21

  • Da hätte ich gerne mal Eure Meinung zu :)

    Hallo :)


    als Ergänzung meine ich, dass die Grafikkarte (und deren Speicher) dabei einen größeren Einfluss als der RAM hat.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Phantomkid,

    wenn wir erst einmal beim Speicher bleiben (und die Dinge wie Symmetrie, Takt, Synchronisation, Busse,etc. außen vorlassen) … schau einmal im TaskManager, wieviel Arbeitsspeicher belegt ist. Wenn da bei 8GB noch Platz ist (ich sage einmal noch 1GB frei ist), würde ich keinen Grund für ein neues Modul sehen. Dort kannst Du auch sehen, wieviel Arbeitsspeicher EEP belegt.


    Wenn Du in EEP "still stehst", und so verstehe ich Deine Aussage, dann hat EEP alles geladen und es gibt wenig zu tun bzgl. Arbeitsspeicher. Somit ist die Beobachtung, ich habe an gleicher Stelle die gleiche Frame Rate, evtl. nicht zielführend. Interessanter wäre der Vergleich, wenn Du Dich bewegst in der Anlage.


    Ingos Aussage, dass der Arbeitsspeicher der Grafikkarte mindestens genau so wichtig ist, kann ich nur zustimmen.


    Ich bin kein PC-Experte, aber mir hat man einmal gesagt, dass man Speichermodule immer symmetrisch (2,4,8) einbauen soll, da ansonsten der Zugriff langsamer wird. D.h., wenn das stimmt, Dein PC langsamer mit einem Modul wird, auch wenn Du nicht mehr als 8GB benötigst.


    Gruß


    Paul

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP15.1 Expert 64bit , EEP-Modellkatalog


    Blender 2.79, HomeNos14, paint.net

  • Es hängt von 3 Komponenten ab.


    CPU

    Speicher Rechner

    Speicher Grafikkarte


    Es ist ein Zusammenspiel aller 3 Bausteine.


    Ein System ist nur so stark wie das schwächste Glied in einer Kette. Die schnellste CPU nutzt nichts, wenn der Speicher des Rechners oder der Grafikkarte, dass nicht so schnell aufnehmen/verarbeiten können, wie die CPU es aufbereiten kann.

  • PhantomKid

    Nun bin ich am Überlegen, ob es Sinn macht, einen neuen Riegel mit mehr als 8GB zu kaufen, wenn dies gar keinen Einfluss auf die fps hat.

    Hallo,


    das hängt davon ab wie groß Du Deine Anlagen bauen willst.

    Wenn Du nur kleine Anlagen baust, reichen die 8GB RAM gerade so aus.


    Wenn die Anlage größer wird als der RAM-Speicher aufnehmen kann, werden Teile der Anlage auf die Festplatte ausgelagert.

    Dies macht sich dann bei Bildwechsel in der Anlage bemerkbar.


    Bei Mitfahrten mit einem Rollmaterial führt es dann zu den bekannten Rucklern in der Anzeige ohne dass die FrameRate dabei absinkt.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 15.1 Expert(x64), Patch 2, PlugIn 1; PlanEx 3.1; PlanEx-Easy; Hugo 3.4.2


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 8 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1903, Betriebssystembuild 18362.418

  • Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Ich habe alles überprüft und weder CPU noch RAM oder Grafikkarte sind am limit. Dennoch werde ich mir einen neuen zweiten RAM-Riegel kaufen, damit man immer einen funktionierenden hat, falls einer wieder seinen Geist aufgibt.

    Nur eine Frage ergibt sich mir noch. Wenn weder CPU noch RAM oder Grafikkarte am Limit sind und noch Platz nach oben haben, was die Auslastung angeht, wieso geht dann die Fraterate herunter und bleibt nicht bei den 60/s?

    EEP15


    Intel i9-9900X, 10 x 3.50GHz

    16GB DDR4 RAM

    Windows 10 64-Bit

    GeForce RTX 2080 Ti, 11GB DDR6

  • falls einer wieder seinen Geist aufgibt.

    Ich bin nicht gegen mehr Speicher. Das siehst Du aus meinem Posting weiter oben. Aber die Begründung kann ich nicht teilen. Mit diesem Argument müsstest Du alle Bauteile doppelt haben.


    Wenn weder CPU noch RAM oder Grafikkarte am Limit sind und noch Platz nach oben haben, was die Auslastung angeht, wieso geht dann die Fraterate herunter und bleibt nicht bei den 60/s?

    Nun ja. Ich hab mich auch immer gefragt, warum ein Ferrari schneller ist, als ein Ford Transit. Auch dann, wenn beide nur in 2/3 Last gefahren werden. :ad_1: .. :ae_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    EEP21

  • PhantomKid ,


    es ist alles soweit richtig in den Antworten die bisher abgegeben wurden. Du stellst hier aber noch die Frage warum dass so mit der Framerate ist. Dazu ist auch wichtig zu wissen, welches Mainboard Du Dein eigen nennst und in Deinem PC verbaut ist. Dafür wäre es schön, wenn Du mal in Deiner Signatur einträgst, was für Bauteile in Deinem Rechner verbaut sind. So kann man Dir vlt. besser helfen. :ae_1:


    LG Thomas

    TB1

    Desk Gigabyte Aourus Gaming 7; i 8700k; 32Gb RAM; Gainward GTX1080 Phoenix GS; PCI3 Gen 3.0 x4, NVMe 1.3 500 Gb + 1Tb; SSD 2 x 512Gb+HDD4Tb; Win10Prof.64bit
    Lap Asus ROG G751JT 4x3,6; 32Gb Ram; Nvidia GTX970m; SSD 1Tb+HDD 1T; Win10 64bit Pro u.v.m.
    ab EEP 3 dabei
    Projekt: immer wieder was neues :ae_1:


    Ganz wichtig: Kommunikation ist alles, man muss sie nur anwenden. :ba_1:


    Liebe Grüße vom Eurospeedway Lausitzring



  • werde ich mir einen neuen zweiten RAM-Riegel kaufen, damit man immer einen funktionierenden hat, falls einer wieder seinen Geist aufgibt.

    Hallo :)


    ich schließe mich juemei an und empfehle Dir, den RAM einzubauen. In der Schublade hilft er Dir nix. Das nennt sich "totes Kapital". Wenn Du Pech hast, benötigt Dein nächster PC (bzw. Dein nächstes Motherboard) eine andere Bauform. Dann hättest Du den Riegel umsonst gekauft.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Wenn weder CPU noch RAM oder Grafikkarte am Limit sind und noch Platz nach oben haben, was die Auslastung angeht, wieso geht dann die Fraterate herunter und bleibt nicht bei den 60/s?

    Vermutlich, weil es einen Thread in EEP gibt, der einen Rechenkern der CPU voll ausnutzt und so den Flaschenhals bildet. (Dass die CPU noch andere Rechenkerne hat, die sich langweilen, nutzt dem "busy" Thread nichts.)


    Gruß

    Christopher

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 16GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2, 14.1 (Dev), 15 (Dev); HomeNOS 14 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • empfehle Dir, den RAM einzubauen

    Hallo :)


    ich hatte gestern noch etwas vergessen, nämlich

    dass man Speichermodule immer symmetrisch (2,4,8) einbauen soll, da ansonsten der Zugriff langsamer wird. D.h., wenn das stimmt, Dein PC langsamer mit einem Modul wird, auch wenn Du nicht mehr als 8GB benötigst.

    Die Technologie nennt sich Dual Channel und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch von Deinem Board unterstützt. Ich bezweifle zwar, dass Du den Geschwindigkeitsunterschied in der Praxis merkst. Streng genommen sollten auch möglichst 2 baugleiche Module (am besten aus derselben Charge) verwendet werden. Für mich ist das aber trotzdem ein weiteres Argument für den Einbau.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • PhantomKid


    Ich schließe mich meinen Vorrednern an und empfehle dir auch, den Riegel einzubauen (Vorausgesetzt er hat die gleiche Taktrate, Größe und das gleiche "Alter"). Auch wenn du nach eigener Aussage noch Platz im RAM hast, wie schnell schaut man mal eben im Internet was nach, und falls man z.B. Chrome verwendet, ist der Rest vom RAM schneller weg als du gucken kannst. Bedenke auch, das sich deine Anlage irgendwann nicht mehr laden lässt, weil zu wenig RAM zur Verfügung steht. EEP sagt dir das vor dem vorherigen speichern aber nicht und dann ist es ärgerlich. So hast du meist immer genug Puffer und musst dir keine Sorgen machen.

    Ein weiterer Grund ist: handelt es sich z.B. um einen DDR3 Riegel und du benötigst Anfang nächsten Jahres einen neuen PC (aus welchen Gründen auch immer), der DDR4 Riegel hat, hast du den Riegel völlig umsonst gekauft.

    Ich z.B. habe von 8GB auf 32GB aufgerüstet, da ich u.a. Xplane spiele, und das mal eben locker 20GB und mehr braucht.

    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:


    Aktuelles Projekt: Ein Turmbahnhof mit 7 Ästen.... (und ner Zeche):ae_1:


    ---------------------------------------------------

    EEP 15, Win 7 Pro, AMD FX8350, 32Gb Ram, Nvidia GTX 1070

  • Moin

    ich kann nur empfehlen den Arbeitsspeicher zu erweitern .

    Ich habe bei meinem alten Rechner mit 16 GB Arbeitsspeicher die Erfahrung gemacht das zwar auch der RAM der Grafikkarte mit entscheidend ist aber bei größeren Anlagen springt die Framerate hin und her und teilweise geht dann nichts mehr.

    Zumindest für EEP 15 kann ich mich mit der jetzigen Hardware nicht beschweren ..... Habe jetzt maximal verbaut mit 64 GB Arbeitsspeicher und auch einer dementsprechend guten Grafikkarte und ich habe eine Super Framerate von konstanten 60 f/ps

    Aber ich denke mal ausschlaggebend bei EEP wird eher die Grafikkarte sein als der Arbeitsspeicher aber 8 bzw 16 GB sollte man schon haben denn das Betriebssystem und die Hintergrunddateien brauchen auch Arbeitsspeicher.

    Gruß aus HH

    Stefan 47

    AMD Ryzen 5 1500X Quad - Core Prozessor

    Arbeitsspeicher; 64 GB RAM DDR 4

    Grafikkarte : Geforce GTX 1050 TI 4 GB

    1 TB HDD + 500 GB SSD

    Window 10 Home

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15.1 Patch 2

    Anlagenverbinder EEP 15

    Zug Explorer

    alle Kauf anlagen aus dem Shop ab EEP 7

    ------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Ich kann aus Erfahrung sagen, sobald das System nur noch etwa 1GB freien Arbeitsspeicher verfügbar hat, wirds kritisch. Mag sein das die Framerate noch akzeptabel ist, aber bei schnellen Kamerafahrten auf (Also fliegen über die Anlage) kommt die Anlage meist zum Stocken. Dann kann man erst mal warten, bis sich die Auslagerungsdateien wieder eingefunden haben. Das macht keinen Spaß.


    Ich habe jetzt das Problem dass ich mit meinen 16 GB an die Grenze von 14,7 GB mit meiner Anlage gekommen bin.

    Und mein Board unterstützt nicht mehr als 16 GB. Ziemlich doof. Weil, jetzt neues Board, Neue Installation und all den Rattenschwanz was das ganze hinter sich herzieht. Und teuer. Und Arbeit.

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 24GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 13.2, EEP 14.1

  • Und mein Board unterstützt nicht mehr als 16 GB

    Ich gehe davon aus, dein Mainboard hat nur 2 Steckplätze? Es gibt auch 16GB RAM Riegel. So kannst du auf 32GB upgraden. Kosten bei Alternate z.B. ca. 110€: https://www.alternate.de/G-Ski…her/html/product/1454293?

    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:


    Aktuelles Projekt: Ein Turmbahnhof mit 7 Ästen.... (und ner Zeche):ae_1:


    ---------------------------------------------------

    EEP 15, Win 7 Pro, AMD FX8350, 32Gb Ram, Nvidia GTX 1070

  • Wenn die nur für 16 GB ausgelegt sind, dann eignet sich das Board nicht für die größeren Riegel.

    Stimmt, danke. Daran hatte ich nicht gedacht. War nur ein spontaner Gedanke von mir. Wäre in diesem Sinne interessant, welches Mainboard genau es ist, um zu sehen, wie viel RAM es verträgt.

    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:


    Aktuelles Projekt: Ein Turmbahnhof mit 7 Ästen.... (und ner Zeche):ae_1:


    ---------------------------------------------------

    EEP 15, Win 7 Pro, AMD FX8350, 32Gb Ram, Nvidia GTX 1070

  • Danke für Eure Hinweise, aber ich habe erfahren das das Board maximal 16 GB unterstützt.

    Es gibt aber keine eindeutige Aussage. Es käme auf einen Versuch an, aber extra einen Riegel kauf, der dann nicht funktioniert ???

    leihen kann ich mir auch keinen, alle die ich kenne haben nur 8GB DDR 3 Riegel


    Aber hier die Artikelnummer des Boards. Vielleicht findet ihr ja noch etwas raus.

    Gigabyte: GA-B75M-D3V

    mit Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 24GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 13.2, EEP 14.1