Einfach nur mal so zu den Epochen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • War mir gar nicht bewusst.

    habe meinen vorherigen Beitrag durch ein Wort mit 4 Buchstaben ergänzt "fast". Was so ein kleines Wort alles ausmachen kann.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1909; EEP 16.1-P2PI1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Die Tafeln werden in Hamburg so neu angeliefert und aufgestellt.


    Würde keine Laufschrift mit Verspätungen erscheinen, würde den Tafeln keiner mehr trauen und alle denken -die sind kaputt.


    Noch besser beim HVV. Hier kann man die Kinder Wetten lassen

    wie viel Zeit vergeht wenn steht "Fährt in 3 Minuten" oder die Relativitätstheorie damit erklären "fährt sofort".


    viele Grüße Max

  • Hallo,

    Meine Epoche hält sich von 1960 - 1980. da gab es noch schöne Züge.


    LG
    Rolli:aq_1:

    Windows 10 Professional

    AMD FX 8370E 8 Core 8x3.30 GHz (4,3 GHz)

    ASrock N68-GS4 USB3 FX Mainboard

    16 GB RAM DDR3

    NVIDIA Geforce GTX 1060 6 GB DDR5

    2TB HDD Festplatte

    -----------------------------------------------------------

    EEP 7-16

    Auf Rechner EEP 15+16.1 Expert Patch 2


    Modelleisenbahn ohne Probleme ist keine Modelleisenbahn

    The post was edited 1 time, last by Rolli ().

  • Ich selber bin mit Baujahr (Baureihe:an_1:) 93 wohl eher einer der jüngeren hier. Ich bin im Osten mit V100, Taigatrommeln, Ludmillas, n-Wagen und Interregios aufgewachsen. Trotzdem gefällt mir die Epoche IV am Besten, weil da alles noch so schön bunt war und nicht Einheitsfarben wie heute (abgesehen von den privaten):co_k:

    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15, EEP 16 (P3); Win 10; AMD FX8350; 32Gb Ram; Nvidia GTX 1070; 3,5 TB SSD Speicher

    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer:co_k:

    '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

  • Hallo Flotop,


    da geb ich dir recht, da waren die loks und Wagons immer in einer anderen Farbe gerade bei den n-Wagen


    Gruß Flori1989

    Windows 10, 16GB Ram, Intel Core i7-8700 CPU 3,20 GHZ, Nvidia GForce GTX 1060 6GB; EEP 15,16

  • Hallo Volkmar,


    da hast du wohl recht, und ich finde es auch gut, wenn die Jugendlichen lieber solche Spiele spielen, als diese sinnlosen Ballerspiele u.s.w.

    Liebe Grüße aus Nürnberg!:av_1:

    Ich hatte noch nie was mit Drogen zu tun, doch dann bekam ich EEP in die Hände und Trend wurde zu meinem Dealer.....:ae_1:

  • Was diese so genannten Epochen betrifft, war ich als Kind oder Jugendlicher wesentlich stringenter als heutzutage.


    Also im Alter von 9-10 Jahren kam mir nix auf meine (Märklin-)Anlage, was nicht mindestens zu meinen Lebzeiten, besser noch: Zu Zeiten des großen Umnummerns aktiv unterwegs war. Das Umnummern hat mir damals einiges an Gestaltungskraft abverlangt. Mir war nämlich nicht entgangen, dass beileibe nicht alle Loks zum 1. 1. 1968 tiptop neu beschriftet waren, ganz im Gegenteil hat es in einigen Bw, zu denen auch das hiesige Gremberg zählte, mindestens bis Frühjahr 1969 gedauert, bis über die evendölle Neunumerierung einer ersten Lok erstmal neu nachgedacht wurde.


    Seither ist das Zeitfenster 1968/69 ein klarer Favorit bei mir.


    Andre Strecken, andere Vorlieben:


    Die von mir überaus geschätzte Arlbergbahn wollte ich schon in HO - und werde ich evendöll in eep - lieber im Zeitfenster von 1975 - 2000 nachbilden. Da war der Verkehr halt so dicht, und extrem dichter Verkehr ist immer gut für die Nachbildung. Da käme dann ggf weniger Langeweile auf. Außerdem konnte man im IR 460/461 Trier (bzw. Saarbrücken) - Innsbruck die Fenter noch öffnen. Ganz klarer Vorzug bei Fernzügen jeder Art.


    Noch andere Gegenden würde ich bestimmt in noch andreren Zeitfenstern nachbilden wollen. Die wenigsten davon im Jetzt.


    Weil im Jetzt könnte ich ja hinfahren unf gucken. Sieht -zumindest voerst noch - garantiert besser aus als Simulation.

  • Hallo an alle Epochenfreunde,

    gibt es eine Aufstellung welche Epoche zu welchen Jahren gehört?

    Mir der Suchfunktion kam nichts.

    Gruß Bernd

    EEP16, EEP15 box prof, EEP 13,2 Expert ; Win10/64 intel core i5-9400, 2,9 GHz, 16GB RAM, Nvida GTX 1050, mit SSD

  • bena Moin Bernd, siehe hier: Klick mich

    Glück Auf aus dem RuhrpotT ... Peter [PB1]


    XPS 8910, Intel Core i7-6700K (4,2 GHz 8 MB Cache), Memory 16 GB , NVIDIA GeForce GTX 1080 8GB GDDR5, Festplatte M.2-SSD 256 GB + Festplatte 2TB 7.200 upm, Win 10 - 64 bit
    EEP16, EEP15, EEP14, EEP13, EEP 12, EEP 11, EEP X, EEP9, EEP8, HN8user, HN11, HN13, HN14, HN15, AC3D, uvm.