GK3-Bogenweichen mit Gleisüberhöhung verlegen

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • und nochmals ... Bogenweichen und eine für 100 km/h (in den Hauptgleisen)

    sowie 60 km/h für die Güterzug- bzw. Überholungsgleise ausgelegte Bahnhofseinfahrt:



    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Bogenweichen für 100 km/h....Tolle Sache, aber leider vollkommen witzlos wenn keine Gleisüberhöhung möglich ist. Für mich ist das ganze Weichensystem - so schön es ist - nur bedingt einsetzbar. Oder hat sich etwas geändert - und eine Überhöhung ist mittlerweile möglich?

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM+eep15

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Treysa + Oevede (in Bau) +

  • Hallo


    Wenn das Gleisstück, an welches die Weiche angedockt wird, eine Gleisüberhöhung hat,, wird der Neigungswinkel der Weiche an diese Gleisüberhöhung angepasst.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Toddel2014 ,


    man kann die Weichen doch zur Seite kippen. Angenommen die Kurve geht nach links, dann muss das rechte Gleis höher liegen als das Linke Gleis. Das ist zwar aufwendig, müsste aber Klasse ausschauen

    Andreas


    Besitze: EEP 15


    Laptop: Windows 10, Intel Core i7-6700HQ 2,6 GHz, NVIDIA Geforce GTX 970M, 16 GB DDR4

  • Aus aktuellen Anlass:


    Toddel2014 ,


    ich habe mal ganz bewusst die hier gezeigte Bogenweiche mit einer Gleisüberhöhung versehen

    (dazu in den GO-Eigenschaften den "X-Wert" Ändern) und zur Veranschaulichung GK3-Schotterspline ohne

    Gleisüberhöhung verlegt. Einzig der Antrieb hat auch die Überhöhung.


    Insgesamt machbar, doch mit viel Geduld und auch Millimeteranpassungen in der Höhe der anschließenden Gleisstücke ein ansehnliches Ergebnis.

    Zu beachten wäre dabei noch: Bei Gleishöhe von 0.30 Meter über Grund max eine Gleisüberhöhung von 2.



    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo Matthias,


    es böte sich hier denke ich an die Schottersplines ohne Rand zu nehmen (und diese auch zu überhöhen) und den Rand ggf. separat zu verlegen (gibts ja auch separate Splines für).


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.0 Expert

  • Hallo Michael89 ,


    besten Dank für deinen Ratschlag,

    da dies aber nur zu Demozwecken erstellt wurde um zu Zeigen,

    dass GK3-Weichen tatsächlich mit Gleisüberhöhung verlegt werden können,

    ist das Bild nicht der tatsächliche "Endzustand".

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Prima. Klar, man muss die ganze Weiche "nur" kippen. So schlau war ich auch... Nur zuletzt (also mein letzter Wissensstand) war es so, dass sich das anzuschliessende Gleis nur an zwei Stellen "angepasst" hat und an einer Stelle eben nicht. Aber, dass scheint behoben. Das freut mich.

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM+eep15

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Treysa + Oevede (in Bau) +

  • Hallo Thorsten ( Toddel2014 ),


    dazu sei geschrieben, dass ich die dargestellte Bogenweiche auch ganz leicht längs kippen mußte (also den "Y-Wert" ändern - ich habe es mit 0.02 geschafft), da die Weiche sonst am Ende zu tief gewesen wäre.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo Matthias.


    Gleisüberhöhungen mit Weichen waren ja schon immer eine heillose Friemelei. Mit den GK3-Weihen war es aber anfangs einfach nicht möglich, da immer einer (von drei) angedockten Schienensträngen auf X=0 zurückfiel.


    Thorsten

    i7-6700k, 4.0GHz + Asus Z170 ProGaming + Geforce GTX1080 + 16GB RAM+eep15

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Braunbach + Braunbach/Niederohme + Ronsdorfer Feld +

    Schmalspur in Sachsen + Treysa + Oevede (in Bau) +

  • Gleisüberhöhungen mit Weichen waren ja schon immer eine heillose Friemelei

    Kann ich mir bei EEP sehr gut vorstellen, diese Friemelei. Bei der echten Bahn liegen die Weichen bei einer Bogenweichenverbindung ja "nebeneinander". Heißt, die äußere Weiche liegt insgesamt höher als die innere Weiche. Das wäre mir dann zu detaillierte Arbeit

    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15, EEP 16 (P3); Win 10; AMD FX8350; 32Gb Ram; Nvidia GTX 1070; 3,5 TB SSD Speicher

    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer:co_k:

    '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

  • Heißt, die äußere Weiche liegt insgesamt höher als die innere Weiche.

    Jetzt kommt der, der keine Ahnung, aber ein gewisses Vorstellungsvermögen hat.

    Wenn der Weichenradius die Geschwindigkeit bestimmt, dann müsste er ebenso die Überhöhung bestimmen können.

    Also liesse sich das auch konstruieren.


    Die Anschlüsse dazu herzustellen dürfte nicht allzu schwierig sein.


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Meinheim

  • Hallo Jürg,

    Wenn der Weichenradius die Geschwindigkeit bestimmt, dann müsste er ebenso die Überhöhung bestimmen können.

    gut kombiniert - es ist tatsächlich so, dass sich die Überhöhung von der (überwiegend) gefahrenen Geschwindigkeit richtet.

    Weitere Details hier: Roell-1912


    Gruß

    Andreas

    EEP 13.2 / 14 / (16) - HomeNOS 13 - TM14.3.2.1.4 - MK 2.03.006 - Blender 2.79
    win 10 64-bit * Intel Core i7-9750H CPU 2.60GHz - 16GB RAM - NVIDIA GTX 1660Ti