Frage zu Aktivierung von EEP

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • In einem vorherigen Thread habe ich angekündigt, dass ich in meinem Rechner ein neues Board einbauen muss und somit eine Neuinstallation von EEP14 folgt.

    Jetzt verzögert sich der Umbau um einige Wochen. Alternativ habe ich einen Rechner mit den erforderlichen Systemvoraussetzungen geliehen bekommen, auf dem ich temporär für die Zeit EEP installieren und verwenden möchte.

    Wenn dann mein anderer Rechner wieder verfügbar ist soll das ganze wieder zurück gesetzt werden und ich installiere das EEP auf meinen eigenen Rechner.


    Wie sieht das jetzt mit der Lizenzierung und Aktivierung der Software aus.

    Es sind ja nun 3 Rechner im Spiel

    1. Meine aktuelle Installation, alte Festplatte (altes Board)

    2. Der Leih-Rechner (temporäre Installation)

    3. Der reparierte Rechner mit neuem Board und neuer Festplatte

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 24GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 13.2, EEP 14.1

  • Hallo Ulrich,


    du kannst meine ich 3 Mal im Jahr aktivieren ohne Probleme zu bekommen. Ich würde es einfach ausprobieren und wenn Probleme auftreten kannst du dich an marler1957 wenden, dann wird der Trend-Support sehen ob eine Lösung für dich gefunden werden (hat aber meines Wissens bisher immer geklappt).


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 14.1 Expert Plugin 1

  • Danke vielmals für die schnelle Antwort.

    Ich werde es ausprobieren

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 24GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 13.2, EEP 14.1

  • Hallo Ulrich,


    Ich meine es genügt auch wenn Du die EEPSmile.reg sicherst und dann wieder in die Version zurück kopierst.


    Mfg Bernhard

    RAM = 32 Gb/

    Grakik = NVIDIA GEFORCE GTX 1050Ti 4Gb

    SSD 1 = 480Gb Windows 10 Pro 64 Bit/Version 1903/ Build 18362.329

    SSD 2 = 480Gb EEP und andere EEP - Programme/EEP 6.1 nur zum konvertieren/EEP 12 Expert / Update 1 / PlugIn 1/EEP13 mit allen Plugin und Patches/EEP14 mit allen Plugin und Patches/EEP15.1 mit allen Patches und PlugIn 1

    Tauschmanager/Modellkatalog/Modellkonverter 1.4/Bilder-Scanner/Modell-Explorer/Ressourcen-Switch


  • Ich meine es genügt auch wenn Du die EEPSmile.reg sicherst und dann wieder in die Version zurück kopierst.

    Hallo :)


    nein, das reicht nicht, wenn sich die Hardware geändert hat. Die Datei enthält die Aktivierung für die aktuelle Hardware. Ändert sich diese, muss neu aktiviert werden. Alles andere wäre ja auch widersinnig, weil die Datei dann einfach grenzenlos weitergegeben werden könnte und keinen Schutz gegen Raubkopien bieten würde.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • nein, das reicht nicht, wenn sich die Hardware geändert hat.

    Ja das war mir klar. Deswegen habe ich das erst gar nicht in Erwägung gezogen.

    Das nützt nur wenn die bestehende Hardware einfach neu installiert wird.

    Betriebssystem: Windows 7 Ultimate N 64 Bit

    Arbeitsspeicher: 24GB RAM

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) I5-2320 CPU 3GHz

    Grafikkarte - Zotac Geforce GTX 1050 ti - 4GB

    Motherboard: Asus P8H67-M PRO mATX Mainboard Sockel LGA1155

    Festplatte: SSD: 128 GB

    EEP 13.2, EEP 14.1

  • Besten Dank,


    Das habe ich nicht bedacht!

    Sorry


    Mfg Bernhard

    RAM = 32 Gb/

    Grakik = NVIDIA GEFORCE GTX 1050Ti 4Gb

    SSD 1 = 480Gb Windows 10 Pro 64 Bit/Version 1903/ Build 18362.329

    SSD 2 = 480Gb EEP und andere EEP - Programme/EEP 6.1 nur zum konvertieren/EEP 12 Expert / Update 1 / PlugIn 1/EEP13 mit allen Plugin und Patches/EEP14 mit allen Plugin und Patches/EEP15.1 mit allen Patches und PlugIn 1

    Tauschmanager/Modellkatalog/Modellkonverter 1.4/Bilder-Scanner/Modell-Explorer/Ressourcen-Switch