Blocks spiegeln?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Wie lassen sich Blocks (z.B bei .bl6) spiegeln? Drehen geht, aber fürs Spiegeln habe ich nichts gefunden:ac_1:

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 870 @ 2.93GHz - 16Gb RAM - ASUS GeForce GTX 1060 6GB - SSD 840 EVO 500GB

    HomeNos15, Modellkatalog, Tauschmanager, EEP13.2 Expert(x64), EEP15.1 Expert(x64)

  • aber fürs Spiegeln habe ich nichts gefunden

    ich denke, das du deshalb nichts findest, weil diese Funktion in EEP (noch) nicht implementiert ist. Wäre dann etwas für "Wünsche für EEP16 ++"

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 15.1-2;PlgIn 1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Aber spiegel ich da dann nicht auch Beschriftungen?


    LG Rene

    PC Lenovo ThinkCentre M90 Intel Core i5-650 2 x 3,2, 12GB DDR3-SDRAM, Nivida Geforce GT 730 2 GB DDR3, 128GB SSD, 1 TB HDD, WIN 7 Pro 64bit
    Wiedereinsteiger mit EEP 12 - 5 Jahre ohne gewesen da dann ne Zeitlang pausiert

    Jetzt mit EEP 14 wieder angefangen

  • Hallo rene57 (Rene),:aq_1:


    ich glaube das Paul36 eher etwas anderes mit Spiegeln meint!

    Gebe Bleistift (Beispiel): Block enthält Haus1 auf der Linken Seite und Haus 2 auf der rechten Seite! Und diese Positionen

    sollen vertauscht (gespiegelt) werden! Ein fertiges Modell kann nicht gespiegelt werden! Das lässt ein Kon nicht zu, es sei denn er hat ein Linkes und ein Rechtes Modell erstellt!

    Hoffe ich habe mit meiner Meinung recht!:ba_1:


    Gruß Karl-Heinz:bg_1:


    Computer MSI System:Windoof10 Home 1903 <-Zwangsupdate

    Intel(R) Core(TM) i7-7700HQ CPU 2.80 GHz 1x16,0 GB

    Viele Grüße aus Düsseldorf der Stadt mit der längsten Theke der Welt:bo_1:

  • fürs Spiegeln habe ich nichts gefunden

    Weil es nicht geht.

    Man müsste nämlich auch die enthaltenen Modelle und - wichtiger noch - die Gleisobjekte spiegeln um einen Block zu spiegeln. Und das geht in EEP nicht. Deshalb können auch Blöcke nicht gespiegelt werden.


    Zur Verdeutlichung: Stell dir vor, dein Block enthält eine Rechtsweiche als Gleisobjekt. Dann müsste daraus bei der Spiegelung eine Linksweiche werden. Und das wäre ein anderes Modell. EEP kann aber nicht wissen, welches. Also würde der gespiegelte Block falsch zusammengesetzt.

  • Deshalb können auch Blöcke nicht gespiegelt werden.

    Das leuchtet ein und somit auch in einer Folgeversion von EEP nicht zu realisieren. Ich habe Paul36 eigentlich so verstanden, dass er den Block nicht einfach spiegeln will, sondern um 180° drehen. Deshalb wäre es gut, wenn man in 3D einen Block kopiern kann (was ja jetzt schon geht) und für die Drehung dann einen festen Wert (z.B. 180° oder 90°) eingeben könnte.Kommt bei mir oft vor, dass ich mehrere Objekte in 3D zu einem Block markiere, diesen dann kopiere und die Kopie dann um exakt 90° drehen will. Den Block mit der Maus um genau diese 90° drehen ist schwierig.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 15.1-2;PlgIn 1;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Für ein exaktes Drehen schiebe ich die Modelle im 3D Modus immer auf einen feien Bereich, so dass ich sie im 2D-Modus mit der Blockfunktion markieren kann. Im 2D-Modus kann man ja die Gradzahl der Drehung eingeben.


    Aber abgesehen davon er hat eideutig von spiegeln und nicht drehen gesprochen (siehe Post #1).

    Viele Grüße Ralf

    -----------------------

    EEC, EEP 2.43 - 6, EEP 9 - 13, EEP 14, EEP 15.1

    Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

  • Danke für eure Antworten,

    das stimmt schon, spiegeln ist in den meisten Situationen für Blocks nicht sinnvoll.

    Was ist möchte, ist eine Kombination aus Gleisen und Weichen spiegeln (und nicht nur drehen).


    Einsatz könnte sein, dass man an einem Bahnhof eben ein Gebilde aus Weichen und Gleisen auf der einen Seite hat und genau das gleiche Gebilde auf der anderen Seite haben möchte (egal, ob das realistisch ist oder nicht!). Das geht doch nur mit spiegeln, oder habe ich einen Knoten im Kopf.

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 870 @ 2.93GHz - 16Gb RAM - ASUS GeForce GTX 1060 6GB - SSD 840 EVO 500GB

    HomeNos15, Modellkatalog, Tauschmanager, EEP13.2 Expert(x64), EEP15.1 Expert(x64)

  • Einsatz könnte sein ....

    Das geht doch nur mit spiegeln,

    Der Zweck ist klar.

    Und du hast recht, dass das eine Spiegelung erfordern würde.


    Das Problem ist, dass Spiegelungen nur in manchen Fällen funktionieren würden. Und eine Funktion, die in 50% aller Fälle versagt (weil z.B. ein Gleisobjekt enthalten ist oder ein asymmetrisches Gebäude gespiegelt werden müsste) ist unbefriedigend. Schlimmer noch: Sie würde mehr Unmut als Freude bringen wenn User nicht unterscheiden können, unter welchen Bedingungen die Spiegelung machbar ist.