Valby Gaswerk - Ein kleines Liebesprojekt

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Liebe Alle,


    Ich habe eine Frage an die Bahnexperten hier drin.


    Ich versuche, das Valby Gaswerk von Kopenhagen 1:1 nachzubilden, daher sind meine Bilder OK repräsentativ. Was mich verwirrt, ist, dass die Kohlefracht aus dem Hafen in 4-5 Metern Höhe beim Gaswerk angekommen ist. Er fuhr über eine Brücke und in die Werk-anlage. Dann stuften die Gleise bis zum Erdgeschoss ab, hielten an und der Zug kehrte um, um den gleichen Weg hinaufzugehen, nur auf einem anderen Gleis, um entlang der Wand zu kreisen und schließlich die Kohlenwagen neben den Retorten zu leeren.


    Meine Frage an die Experten ist folgende. Warum einen Hang hinunterlaufen, anhalten und mit viel Kraft wieder nach oben drücken? Warum hältst du es nicht irgendwie da oben? Hat jemand eine logische Vermutung, warum er das Ding ab- und wieder aufnahm?






    LiebeG
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Seltsam. Ich dachte, dieser Ort sei vollgepackt mit Eisenbahnexperten, und dieser Thread würde voller Leben und Debatte über die Frage der Gleisbewertung sein.


    Aber wie auch immer. Ich habe vor langer Zeit angefangen, Valby Gasværk zu machen, aber ich habe aufgehört, weil es an Informationen und HomeNosische Fähigkeiten mangelt. Das ist in der Zwischenzeit erreicht worden, also werde ich jetzt mit einem großen Liebes-Projekt beginnen. Es wird sich von dem unterscheiden, was ich normalerweise tue, aus einer Reihe von Gründen...



    Dieser ist Vigerslev Alle (bau-anfang), eine der wirklich alten Straßen in Kopenhagen, die von Vigerslev nach Valby führt. Gleich nach dem Ende der Anlage, auf der linken Seite, begann ich meine Schulzeit bei Vigerslev Alle Skole. Wenn man fünf Minuten mit dem Fahrrad weiter unten unterwegs ist, ist Toftegårds Plads - die Gegend, in der ich aufgewachsen bin. Bei dieser Anlage - und zum ersten Mal in meinem EEP-Live - gehe ich also "nach Hause".


    Ich habe mich entschieden, Valby Gasværk zu porträtieren, weil es eine ziemlich bemerkenswerte Geschichte hat. Sowohl für mich persönlich als auch in den Geschichtsbüchern von Kopenhagen. Sie war zwischen 1907-63 aktiv und beendete ihr Leben mit einer großen Explosion im September 1964. Keine kontrollierte Explosion, sondern ein Unfall - und die Explosion wurde als kleine Atombombe beschrieben. Von 1963-64 diente es nur als Tankraum für die anderen Gaswerke in Kopenhagen. Aber um 9.36 Uhr am 26. September verursachte ein fehlerhafter Tresorraum und wahrscheinlich eine Zigarette die größte Explosion in der dänischen Geschichte. Fünf Menschen starben und im Umkreis von 5 km von der Explosion waren die Gebäude betroffen.



    Seit gestern habe ich die meisten Standardmodelle im Gaswerk entfernt und Gebäude ersetzt, die näher an den ursprünglichen Gebäuden liegen. Ich versuche, die Anlage in den frühen 1950er Jahren zu porträtieren, als alles in Ordnung war und der Werk in Betrieb war.


    Da diese Anlage für mich persönlich werden wird, habe ich sie mit einem kleinen Steuerteil gebaut, so dass sie mich an meine ersten Spiele mit der Modelleisenbahn als Kind erinnert. Direkt über dem Steuerungsbereich sehen Sie die erste Version des riesigen Retortenbaus auf dem Gaswerk. Viele Jahre später, als ich in meinen 40er Jahren war, arbeitete ich mehrere Jahre lang an genau dieser Stelle. Das Retortengebäude war vor langer Zeit entfernt worden, und an seiner Stelle brach ein großes weißes Monster aus. Die Zentrale des damaligen amerikanischen IT-Lösungsunternehmens CSC.



    Also. Ich werde versuchen, so gut wie möglich zu sein und in den klassischeren EEP-Eisenbahn-Betrieb überzugehen. Und nutzen Sie mu Ortskenntnis und Liebe zur Gegend, um etwas mehr Aufmerksamkeit für Details zu haben, als ich es normalerweise habe.....

    LiebeG
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Hallo Dennis,

    leider findet man im Netz nicht wirklich viel über das Gaswerk. Aber ein Foto hat mir doch weiter geholfen (mit einer Vermutung) http://www.kb.dk/danmarksetfra…maj/luftfoto/object733464 Die Bahn vom Hafen her überquert ja vorher eine Straße, dann senkt sie sich im Gaswerk auf sagen wir mal Höhe 0 ab. Man hätte den kompletten Bereich der für den Richtungswechsel nötig ist aufschütten müssen, und danach ja doch wiedre die Geleise auf das Niveau 0 absenken müssen um im inneren des Geländes fahren zu können. Ich schätze mal daher kommt diese Lösung, nach überqueren der Straße geht es runter auf 0 und zum entleeren geht eine Rampe hoch.

    P.S. Von meinem Link, kannst Du das linke Foto vergrößern


    LG Rene

    PC AGANDO agua 2665r5 - AMD Ryzen 5 2600 6 x 3,9 GHz - Asus PRIME B450M-K - 32 GB DDR4 Ram, Geforce GTX 1660 6144MB - 120GB M.2 SSD - 1TB HDD - Win 10 Pro 64 Bit - EEP 14, EEP 16

  • Vielen dank rene57  

    So - das macht Sinn. Es muss wegen des Spurwechsels auf H0 gehen. Wird das richtig verstanden?

    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Hallo Denn TransEuropa ,


    nicht nur wegen des Spurwechsels.


    Der ganze Betriebsverkehr war ja auf "Höhe 0".

    Und die vom Hafen kommenden Entladewagen wurden ja sicher auch abgestellt, rangiert und nicht gleich entladen.


    Zudem mussten die "Hafenzüge" zum Entladen sicher/vielleicht auch gekürzt werden.


    Trenne einfach gedanklich die Straßenüberführung und die Entladerampe. :ae_1: (Damit du ruhig schlafen kannst :bd_1:)


    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    MK, ModellKonverter 1.0 wo nicht mehr tut. Ganz schnell ausgeschrieben, wg. Mod-Drohung: Ansonsten ... :am_1:

  • Hallooooo eep_gogo :-)


    I have a book about the trains at Valby Gasværk at home - but I am still at my summerhouse. Yet - I clearly remember this running order from the book:


    Train was loaded with coal in Copenhagen Coal Harbour at Height 0m. The transport from the harbour had to climb to Height 5m to cross Gl Køge Landevej 200m right before this anlage begins. It drove over a small bridge over Retortvej into the Gaswerk at Height 5m. Then down the slope to ground level - Height 0m. They went to a small halt, reversed and after a few seconds it piloted up the parallel ramp to drive around and empty the coal load at Height 6m at the Retort. They had to do it instantly, because they were up to 4 engines running back and forth from the harbour to the Gaswerk, so they had to work very fast before the next shipment arrived. When the anlage is done, I will make a video of the sequence. Four coal trains operating at the same time ,-)


    The reason the trains had connection to the base of the Gaswerk was, that the trains was also used to transport away "koks", which lay in huge piles in the middle of the plant after the gas-making process in the retort. There was also a side production of asfalt and arsenik on ground level, but that was served by the 600mm schmalspur.

    So no - they didn't stop down there until after the emptying up on the ramp. And it was basically only to wait for the next coal shipment arrived.

    Sorry to write this in English, but I know you understand it, and I could see the online translation made a mockery of my height-explanation. ;-)

    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

    The post was edited 1 time, last by TransEuropa ().

  • Hallo, (an alle Interessierten)


    hier die Übersetzung von Denns Antwort auf #5 (Ablaufbeschreibung entgegen meiner Vermutung):

    Hallooooooo eep_gogo :-)

    Ich habe zu Hause ein Buch über die Züge bei Valby Gasværk - aber ich bin immer noch in meiner Gartenlaube. Dennoch - ich erinnere mich deutlich an diesen Ablauf aus dem Buch:


    Der Zug wurde im Kopenhagener Kohlehafen in 0 m Höhe mit Kohle beladen. Der Transport vom Hafen musste auf eine Höhe von 5m steigen, um den Gl Køge Landevej 200m kurz vor Beginn dieser Anlage zu überqueren. Er fuhr über eine kleine Brücke über Retortvej in das Gaswerk in 5m Höhe. Dann den Hang hinunter zum Boden - Höhe 0m. Er machte einen kleinen Halt, kehrte um und nach ein paar Sekunden steuerte er die parallele Rampe hinauf, um die Kohleladung in Höhe von 6m an der Retorte zu entleeren. Er musste es sofort tun, denn es waren bis zu 4 Loks/Züge, die vom Hafen zum Gaswerk hin und her fuhren, also mussten sie sehr schnell arbeiten, bevor die nächste Lieferung eintraf. Wenn die Anlage fertig ist, werde ich ein Video von der Sequenz machen. Vier Kohlezüge fahren gleichzeitig ,-)


    Anm. (von mir): d.h. die Züge waren auch nur so lang wie die "Retortenlänge".


    Der Grund, warum die Züge mit der Basis/0 m Höhe des Gaswerks verbunden waren, war, dass die Züge auch zum Abtransport von Koks verwendet wurden, der nach dem Gasherstellungsprozess in der Retorte in riesigen Haufen in der Mitte der Anlage lag. Es gab auch eine Nebenproduktion von Asphalt und Arsen auf Bodenebene, aber die wurde durch die 600mm Schmalspur bedient.


    Also nein - sie haben dort unten erst nach der Entleerung auf der Rampe angehalten. Und es ging im Grunde nur darum, auf die nächste Kohlelieferung zu warten.


    LiebeG

    Denn

    ---------

    :aq_1:

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

    MK, ModellKonverter 1.0 wo nicht mehr tut. Ganz schnell ausgeschrieben, wg. Mod-Drohung: Ansonsten ... :am_1:

  • Vielen dank Volkmar

    Und vielen vielen dank für das Übersetzung eep_gogo :-)

    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • OK!


    Ich habe nun die Erklärung für meine Frage gefunden. Zuerst beschloss ich, heute eine Zugfahrt da draußen zu machen, um mein kleines Puzzle noch einmal physisch zu sehen. Heute kann ich im Wesentlichen auf der gleichen Strecke weiterfahren, da die Güterzüge nun durch eine S-Bahn ersetzt werden.


    Als ich da rauskam, hatte ich einen kleinen Schock. Weil ich mich an alles falsch erinnert habe. Gl Køge Landevej fährt ÜBER die Gleise auf einer Brücke. Nicht vice-versa. Und ich konnte sehen, dass meine Schätzung von 200 Metern völlig falsch war. Wir sprechen wahrscheinlich über mehr als einen Kilometer.


    Bei der Unterquerung der Gl Køge Landevej Brücke waren die Gleise also 0-1 Meter tief und begannen nach dem Unterfahren der Brücke zu steigen. Warum dann der Anstieg? Denn am anderen Ende musste sie auf die Strecke Kopenhagen-Roskilde-Næstved treffen, die auf rund 8 Meter erhöht war. Diese Leitung war aktiv, bevor das Gaswerk gebaut wurde, und eine Logikleitung, um einen Nebenweg zu bauen.


    OK - aber das löst nicht meine anfängliche Frage. Warum fuhr der Zug nach dem Betreten des Gaswerks auf 0 Meter herunter, kehrte um und zog die gesamte Ladung noch einmal hoch.


    Ich habe einen dänischen historischen Eisenbahnexperten angerufen. Er arbeitete nie an dieser Linie, sondern saß im Yellow Palæ (Kopenhagen BhF Stellwerk - bekannt aus den Olsen Banden Filmen). Dennoch konnte er mir eine logische Erklärung geben.


    Valby Gasværk ist von 1903. Aber die ersten sehenswerten Fotos stammen aus dem Jahr 1932, das Gaswerk hatte sich ein paar Mal verändert. Als es geöffnet wurde, hatten die Kohlezüge nicht die zweite Rampenlösung. Die Kohlelieferungen waren geringer und weiter auseinander. So lief es anfangs nur bis auf 0 Meter (Bodenhöhe) hinunter und fuhr in einem 160-Grad-Schwung herum, und leerte die Kohleladungen auf dem Boden in der Nähe der Retorte. Als sie die zweite Rampe hinzufügten (10-15 Jahre später), hatten sie die Rampe bereits gebaut. Und da die Menschen auf der anderen Seite der Vigerslev Alle Mauer Arbeiter des Gaswerks waren und die Vigerslev Alle zu diesem Zeitpunkt eine Hauptstraße nach Kopenhagen war (zu diesem Zeitpunkt galt Valby als ländlich und nicht Teil von Kopenhagen), wollten sie nicht, dass Kohle in der Luft und auf die Hauptfahrstraße fällt. So wurde meine Lösung, es in der Höhe von 5-7 Metern zu halten und den ganzen Weg um das Gaswerk herum zur Retorte zu fahren, nicht gewählt. Sie hatten Überlegungen, die ich viele Jahre später nicht bemerkt habe.....


    LiebeG
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Main track downward slope (to accomodate new info) has begun

    Die Abwärtsneigung der Hauptstrecke (zur Aufnahme neuer Informationen) hat begonnen. :-)



    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Meine persönliche Gaswerks-katastrophe...

    Die schwere aber notwendige Entscheidung, viele Stunden harter Arbeit aus dem Fenster zu werfen und von vorne anzufangen.....


    <3G
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Die schwere aber notwendige Entscheidung, viele Stunden harter Arbeit aus dem Fenster zu werfen und von vorne anzufangen.....

    Aber nicht immer die falsche Entscheidung. Es kann nur besser werden.. :ae_1:

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • Der erste Versuch war ein Anlage, den ich vor über einem Jahr begonnen habe. Aber ich konnte mich in einer Ecke wiederfinden, weil ich das Straßennetz und die Hauptbahn-linien mit einer "sehr losen Hand" gebaut hatte. Und das machte weitere Fortschritte bei diesem sehr schwierig.

    Also zurück zur Startrampe und von vorne anfangen. Diesmal 1:1 nach einem Luftbild von 1954 ;-)

    LiebeG
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Vielen dank JoSo :-)

    Stefan: Das ist zwei Sketchup-Modelle (Tank und Ramme), die in Blender modifiziert und retexturiert wurden - und nach Valby exportiert...

    LiebeG
    Denn

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Liebe Alle,


    Die primäre Infrastruktur am neu-Version das Valby Gasværk ist vorhanden, und alles nach der Karte.....



    Sowohl Bahn- als auch Straßennetz sind vorhanden, und auch die Basisinfrastruktur innerhalb des Gaswerks ist mit den meisten Gebäuden fertig.



    Ich habe sogar den kleinen VGV-1 (Hanomag T2) auf einer Probefahrt die beiden Rampen hinauf und hinunter gefahren, und es war erfolgreich.


    LiebeG
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop

  • Siehst Du jetzt wie viele Geleise Du auf Ebene 0 zwischen den Gebäuden verlegt hast? Und genau aus diesem Grund ist wahrscheinlich die Absenkung nach der Einfahrt. Ließest Du die Einfahrtsgleise auf der Ebene, auf der sie ins Werk kommen, müsstest Du eine Abfahrt zu jedem einzelnen Anschluss innerhalb des Werkes machen.


    LG Rene

    PC AGANDO agua 2665r5 - AMD Ryzen 5 2600 6 x 3,9 GHz - Asus PRIME B450M-K - 32 GB DDR4 Ram, Geforce GTX 1660 6144MB - 120GB M.2 SSD - 1TB HDD - Win 10 Pro 64 Bit - EEP 14, EEP 16

  • Hallo Rene :-)

    Ich habe auch den Fehler in der ersten Version gemacht, die beiden Pisten zusammen zu bauen. Jetzt folgt so, wie es war. Die erste Rampe hatte einen weicheren Gefälle, und die zweite Rampe wurde 10-15 Jahre später gebaut, beginnt ihren Aufstieg später und ist steiler.....


    Vielen dank für deine antwort :-)
    Dennis

    Win 10 Home 64bit - i5 6600K CPU 3,5GHz - 32Gb Ram - NVIDIA GeForce 1060 6Gb

    EEP 13 Expert (ENG Steam edition) Update2 - EEP 14 Expert (DE Trend edition)

    EEP Bodentextur-Tool, EEP TSPCalc, EEP Texture Multiplier, EEP Model Multiplier,

    EEP Model Files Converter, EEP HomeNOS13, Blender v2.78b, Adobe Photoshop