EEP 16 Angebot im Briefkasten

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Michael


    danke für die Antwort. Da ich solche Dinge ja immer an einer Sicherungskopie mache, kann ich es ja ausprobieren. Geht dann hier was schief, habe ich ja immer noch das Original.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,


    ich muss mich korrigieren, ich wurde gerade informiert dass die Obergrenze bei den Rasterpunkten von 800.000 auf 1.000.000 angehoben worden ist.

    na, das ist dann ja eine weitere Verbesserung durch EEP 16. :bn_1:

    :bm_1: Gruß Jürgen


    Laptop: ASUS GL552VW, intel core i7-6700HQ CPU @ 2,60 GHz - 3,30 GHz, 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher, SSD 500 GB, HDD 1TB,
    Graphikkarte: NVIDIA Geforce -GTX 960M mit 4G GDDR5 VRAM,
    Auflösung: 1920 x 1080
    Windows: 10 Home, 64Bit, Version 1909
    EEP: 6, 7, 8, 9,10,11,12, 13, 14.1 ,15.1,
    16 Expert (Patch 3) , Modellkatalog, Modellexplorer, Modellkonverter, Tauschmanager.





  • Hallo zusammen.


    Nachdem ich hier alles gelesen habe und mir auch die sehr guten Videos von @Byronic angesehen habe. möchte ich mich hier auch mal zu Wort melden.

    Die neuen Funktionen zur Gleisverlegung sind sicher ein Grund zum Kauf von EEP 16, aber wie sieht es mit der Güterverladung aus? Gibt es da neue Modelle, die die PhysiX unterstützen?

    z.B. Kalmar, Containerkran und ähnliches? Dazu gibt es hier im Forum noch keine Information.

    Des weiterem frage ich mich, wenn EEP 16 so wie auch die Vorgänger Versionen wieder die Modelle aus EEP 15 übernimmt, warum muß ich dann Modelle die ich schon mit den

    Vorgänger Versionen schon 3 mal gekauft habe jetzt schon wieder kaufen? Warum gibt es nicht endlich mal die Möglichkeit eines Upgrade z.B. zum halben Preis?

    Wenn ich das hier richtig verstanden habe benötigt man doch nur das neue Programm. Bei den Modellen scheint sich doch nicht viel veränder zu haben. Fals doch neue Modelle

    dabei sind könnte man die ja gesondert anbieten.


    Noch ein schönes Wochenende


    LG Adam

  • Es wäre schön, wenn es Trend endlich mal schaffen würde, ein paar konkrete Infos zum Modellbestand der neuen EEP Version und vor allem zum Inhalt des Vorbesteller-Bonuspakets zu veröffentlichen. Die EEP 16 Anlagen werden wohl auch wieder die gleichen uralten Bekannten sein wie seit Jahren. Da könnte Trend wirklich mal was Neues reinpacken. Ich habe immer noch EEP 13 und 14/15 ausgelassen. Jeden Herbst wieder 60€ zu verlangen, anstatt ein preislich angemessenes Update für langjährige Stammkunden anzubieten ist einfach keine akzeptable Option. Diese gelinde gesagt grenzwertige Preispolitik wurde ja schon oft diskutiert. Das Geld investiere ich dann doch lieber in neues Modellmaterial.

    i7 2700k 4,5 Ghz,16GB RAM, 22" Monitor

    NB Dell Precision i7 17", 8GB RAM

  • Hallo eine Frage was macht EEP 16 mit Plan Ex. Noch hat niemand daran gedacht denn gibt ja eine ganze Reihe User welche Plan Ex benutzen.

    Gruß Egon

    Destop PC Intel Core I7-6700K 4,0GHz, NVIDIA 1050 4GB, 16GB Ram, 2400MHz, Windows 10
    EEP5, EEP6, EEP9 Basic, EEP 10 Platinum mit Erweiterung auf Expert, EEP11, EEP12
    Expert, EEP13.2, EEP14,1, EEP15.2 , EEP16, PlanEX 3,0, 3.1 und 3,2 ,Modell Explorer, Modell Katalog, Konverter, Hugo

    Notebook MSI GL73, 17,3" Bildschirm, I7 achte Gen.16 GB Ram, Nvidia 1050 4GB, 500GB SSD und 1TB HDD

  • Es wäre schön, wenn es Trend endlich mal schaffen würde, ein paar konkrete Infos zum Modellbestand der neuen EEP Version und vor allem zum Inhalt des Vorbesteller-Bonuspakets zu veröffentlichen. Die EEP 16 Anlagen werden wohl auch wieder die gleichen uralten Bekannten sein wie seit Jahren. Da könnte Trend wirklich mal was Neues reinpacken. Ich habe immer noch EEP 13 und 14/15 ausgelassen. Jeden Herbst wieder 60€ zu verlangen, anstatt ein preislich angemessenes Update für langjährige Stammkunden anzubieten ist einfach keine akzeptable Option. Diese gelinde gesagt grenzwertige Preispolitik wurde ja schon oft diskutiert. Das Geld investiere ich dann doch lieber in neues Modellmaterial.

    Hallo Matze!

    Ich stimme Dir ja eigentlich zu. Aber wenn Du von EEP 13 auf EEP 16 umsteigst, dann ist es doch ein gewaltiger Sprung der sich lohnt — auch für 60,00 €. Du bekommst dann den neuen Grundbestand, die Beschriftungsfunktion und das neue System der Gleisverlegung. Also da passt für mich schon der Wechsel von meinem EEP 14. Ich warte lediglich auf die ersten Erfahrungsberichte und die erste offizielle Fehlerkorrektur. Dann werde ich es mir wohl kaufen. Immer jede gerade Versionsnummer fasse ich ins Auge. Dann passt das mit dem Preis.

    Liebe Grüße aus Westfalen


    House M.D.

    ________________________________________


    EEP 12 Expert | Steam Version

    EEP 14 EXPERT |


    AMD FX- 8370 Eight Core 4 GHz

    Radeon RX 480 Graphics 8 GB GDDR5
    16 GB RAM
    Windows 10 (64 Bit) Professional
    ________________________________________

  • was macht EEP 16 mit Plan Ex

    Nix, gar nix, nullo, niente, nada.

    Plan Ex ist ein selbständiges Programm eines selbständigen Programmierers, für das der TREND-Verlag und dessen Entwickler schlicht nicht zuständig und verantwortlich sind.

    Die Frage sollte deshalb an den betreffenden Entwickler gestellt werden.

  • Des weiterem frage ich mich, wenn EEP 16 so wie auch die Vorgänger Versionen wieder die Modelle aus EEP 15 übernimmt, warum muß ich dann Modelle die ich schon mit den

    Vorgänger Versionen schon 3 mal gekauft habe jetzt schon wieder kaufen? Warum gibt es nicht endlich mal die Möglichkeit eines Upgrade z.B. zum halben Preis?

    Wenn ich das hier richtig verstanden habe benötigt man doch nur das neue Programm. Bei den Modellen scheint sich doch nicht viel veränder zu haben. Fals doch neue Modelle

    dabei sind könnte man die ja gesondert anbieten.

    Ich konnte bisher alle gekauften Modelle weiter verwenden, ich musste noch keines neu kaufen. Ich verstehe im Moment nicht so ganz, was Du meinst, könntest Du das bitte noch mal konkretisieren?


    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16, Patch 3

  • Ich verstehe im Moment nicht so ganz, was Du meinst, könntest Du das bitte noch mal konkretisieren?

    Hallo Stefan :)


    der dauerradler meint den Grundbestand, den er nach seiner Rechnung mit jeder Version bezahlt.


    Ich persönlich sehe das übrigens etwas anders. Ich bezahle für die neuen Features und Funktionen und bekomme die Modelle (manchmal auch einige neue) sozusagen dazu.


    Gruß Ingo

    Win 10x64 Professional, Gigabyte B360M AORUS, Intel Core i7-8700K, 32GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4GB, 1920x1200 auf 26" TFT

    Windows Firewall und Defender
    EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

    EEP 16 Expert Patch 3


    alt:
    Win 7x64 Professional SP1, Intel Core i5-3570, 16GB RAM, nVIDIA GeForce GT630, 2GB, 1280x1024 auf 19" TFT

    Windows Firewall und Defender (MSE)

    EEP6; EEP8-14; EEP 15.1 Expert Patch 2, Plugins: 1

  • Hallo Ingo,


    ja, da könntest Du Recht haben, so habe ich daa noch nie gesehen.........Ich sollte vielleicht sorgfältiger lesen.


    Wie auch immer, ich warte auf die DL-Version und kann es kaum erwatern.


    Glück Auf

    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16, Patch 3

  • Hallo Ingo


    Wenn du das so siehst, das die alten Modelle aus EEP 13-14-15 die jetzt bei EEP 16 als Zugabe dabei sind, dann frage ich mich warum Bestands Kunden den gleiche Betrag bezahle den

    auch Neu Kunden zu bezahlen haben?


    Nur um die Festplatte voll zu bekommen brauche ich die alten Modell nicht noch einmal.


    LG Adam

  • Guten Abend


    Jetzt sind wir halt schon wieder bei der Preisdiskussion gelandet. Sehr schade. Wir leben nun mal nicht auf einem orientalischen Bazar, wo das Feilschen hoch im Kurs steht.


    Es kostet eben, was es kostet. Entweder bin ich bereit, das zu bezahlen, dann kaufe ich es oder nicht, dann lasse ich es eben bleiben.


    Mir sind die jetzt enthaltenen Neuerungen auf alle Fälle den Preis wert, da ich einige Jahre darauf gehofft habe (Stichwort Gleisüberhöhung) und was es als Bonus gibt, ist mir dadurch auch nicht wichtig. Ich betrachte es als Dreingabe und lass mich eben überraschen. Meines Wissens wurde das vorher noch nie bekannt gegeben. Als es dann einmal eine Auswahlmöglichkeit gab, wurde das auch kritisiert und somit versemmelt.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • dauerradler ,


    bisher hat jede neue Version sämtliche Plugins aus Vorgängerversionen eingepflegt bekommen. Wenn ich nur an Plugin 14.1 und Plugin 15.1 denke, sind dass zusammen fast 55 € mit Modellen und den seit EEP 15 ca. 750 neuer Grundmodelle. Wo bitte muss da 3mal das Selbige bezahlt werden?

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Diesel_Fan: Wieso hast du denn schon EEP15 Patch 3? Bei mir läuft noch Patch 2. Habe ich da etwas verpasst? :)

    Seit EEP 2.43 dabei, alle Folge-Versionen plus Plugins (außer EEP 8) bis EEP 16, über 86.000 Modelle.


    AMD FX Quad-Core 4,20 GHz, 32 GB RAM, 250 GB SSD, insgesamt 10 TB HDD,

    NVIDIA GeForce GTX 960, FullHD Monitor, 64 Bit Windows10 Home

  • Nein, hast du nicht, ich ändere es sofort in meiner Signatur.

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Hallo Reinhard Hallo Matthias.


    Es geht doch nicht darum ob es mir den Preis wert ist oder nicht. Vermutlich werde ich auch wieder kaufen. Und die Plugin zu EEP 14.1 und 15.1 habe ich auch bezahlt.

    Und davon, das seit EEP 15 nun 750 neue Modelle dazu gekommen sind habe ich noch nichts gehört oder gelesen. Aber natürlich kann man den Kunden auch dumm sterben lassen.

    An 750 neue Modelle im Grundbestand seit EEP 15 glaube ich auch erst wenn ich es sehe.


    Andere Software Anbieter haben schon seit Jahren die Möglichkeit beim Erscheinen einer neuen Version das Programm über ein Upgrade auf den neusten Stand zu bringen. Das

    kann also kein Hexenwerk sein. Man muss es nur wollen.


    Damit sollten wir die Diskussion über die Preispolitik von Trend beenden. Es ist mir bekannt, das Trend hier im Forum als "Heilige Kuh" gesehen wird und Kritik nicht erwünscht ist.


    LG Adam

  • Mir wäre ein Upgrade auch lieber, aber ich glaube, gerade bei dieser Version reden wir von mehr als nur einem Upgrade, Stichwort: Neue Gleisverlegung.

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16, Patch 3

  • Diesel_Fan: Gute Idee von Dir, Tippfehler passieren nun mal.

    Notfalls hätte ich Patch2 noch 3x überinstalliert, dann hätte ich Patch 5 :)

    Seit EEP 2.43 dabei, alle Folge-Versionen plus Plugins (außer EEP 8) bis EEP 16, über 86.000 Modelle.


    AMD FX Quad-Core 4,20 GHz, 32 GB RAM, 250 GB SSD, insgesamt 10 TB HDD,

    NVIDIA GeForce GTX 960, FullHD Monitor, 64 Bit Windows10 Home

  • dauerradler ,


    dann schaue mal bitte hier:


    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15, Patch 2; EEP 16, Patch 3.
    PC: hp Pavilion, WIN 10, Intel (R) Core(TM) i7, 3,4 GHz; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 7, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Der Platzhirsch, welcher keinerlei ernsthafte Konkurrenz hat, bestimmt halt die Preise, man nennt das auch Monopolstellung. Solange die Kunden fleißig zahlen, wird sich daran auch nichts ändern. Schlecht für die Verbraucher. Jedes Jahr eine neue Vollversion kaufen, nein danke.

    i7 2700k 4,5 Ghz,16GB RAM, 22" Monitor

    NB Dell Precision i7 17", 8GB RAM