Texturen.Txt im HomeNos

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Moin Moin,es kommen die kalten Tage und ich möchte mit dem HomeNos weiterbauen.Frage kann man TexturenID neu vergeben wenn das Modell nach EEP importiert wurde? Also löschen und Platz für eine neues machen.Danke schönen Abend

    Gruss Gino

  • Ja, kann man machen. Für EEP spielt die verwendete ID nach dem Export keine Rolle mehr.

    MfG Karsten 8)




    EEEC, EEP 3, 6 ,7, 9 Expert,
    10 Platinum Plug-In 1, 12 Expert, 13 Expert, 14 Expert, 15.1 PlugIn 1

    HomeNos 14

    Win10, AMD Ryzen 7 3700X,
    32GB DDR4 RAM, Nvidia GeForce GTX970 4GB

  • Ja


    Mit Ausnahme für die spline ID

    Die ist und bleibt einmalig vergeben

    Viel Spaß :aq_1:

    Schöne Grüße Faustii :aq_1:


    PC: Windows- 10- 64bit | Intel Core i5- 7500 CPU 4x 3.40GHz | 16,0GB Ram | NVidea GeForce GTX 1060 3GB | 3 Bildschirme |

    Unsere EEP Werkstatt - gemeinsam mehr erreichen (mit neuer Domain)


    *Hinweis für Anlagenbauer: Alle meine Freemodelle die sich in der FileBase befinden, dürfen auch mit Shop - und Freeanlagen weitergegeben werden. Auch Weiterhin!

  • Hallo,
    ich mache es immer so, dass ich die Textur im Ordner Parallels umbenenne/erweitere.
    Ich habe also einmal die aktuell genutzte Textur mit der ID 18173 (18173.tga) und dann weitere Einträge wie z.B. (18173_Bahnsteige.tga, 18173_Boeschung.tga, usw.)

    So kann ich wenn ich ein älteres Projekt nochmals bearbeiten möchte für ein Update oder so, die Texturdatei wieder verwenden indem ich nur die Erweiterung hinter der ID entferne.


    Gruß

    Dieter

    Schalten und walten ist mein Hobby, aber nur in EEP ;)
    __________________________________________
    EEP alle ab EEP6 mit allen Plugins,
    Homenos5, Homenos8,HomeNos11 DEV...
    Intel I7 4790k 4x 4Ghz,16 GB RAM, NVidia GTX 970 4GB, Direct x V11, Windows 7 64 Bit,
    Laptop Medion Erazer, 8GB RAM, GT 850 von Nvidia, Windows 10 Home 64bit

  • Da sieht man mal, wie unterschiedlich die einzelnen Kons arbeiten. :an_1:


    bei mir heißen die Texture (z.B.) 5010 für eine Tauschtextur mit dem Einttrag:

    Textur{ id(5010) name(5010) automipmap() billboarding() repeat_s() repeat_t() magfilter(1) minfilter(5) usertexture()}


    Im Verzeichnis habe ich dann die Dateien 5010 (Kohle).tga, 5010 (Kies).tga, 5010 (Holzspäne).tga, usw. (also wie bei Dieter, halt mit Namenszusatz in Klammern).

    Da diese zusätzlichen Dateien nicht wirklich vom Programm genutzt werden, kann man auch Sonderzeichen verwenden.

    Und dann natürlich eine Datei 5010.tga, also die zur Zeit verwendete Textur.


    Manchmal habe ich auch 5010.tga und 5010.png gleichzeitig im Verzeichnis.

    Dann wird vom HomeNos die TGA-Datei genutzt. Um die PNG-Datei zu nutzen. muß die 5010.tga gelöscht oder umbenannt werden (z.B. 5010.tg, oder 5010alt.tga).

    Oder: Der Nos sucht immer zuerst nach einer TGA-Datei, dann PNG und dann weitere mögliche Dateiformate.

    Viele Grüße
    Klaus Keuer - KK1 - WBF



    13693-wbfbanner1-jpg