Merkwürdiges Verspringen beim andocken von GOs

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Guten Morgen allerseits,


    ich habe da ein bei mir bisher nie aufgetretenes Problem:


    Kleines Beispiel: ich habe eine Weiche/Drehscheibe und möchte an diese Weiche/Drehscheibe ein weiteres GO anschließen (weitere Weiche/Lokschuppen). Normalerweise dockt das zweite GO per "automatische andockfunktion" problemlos an das erste GO an. Nun passiert bei mir des öfteren, das diese Prozedur genau umgekehrt abläuft, sprich das erste GO dockt ans zweite an. Bei den Weichen bekomme ich das mit etwas drehen und schieben nach einigen versuchen hin, aber die Drehscheibe kriege ich nicht zusammengebastelt. Kennt jemand dieses Phänomen?


    Edit: Ja ich weiß, das ich das Problem beheben kann, in dem ich die Drehscheibe sperre. Das oben genannte passiert nur, wenn die GOs nicht gesperrt sind.

    Gruß, Flo :aq_1::aq_1:

    ---------------------------------------------------------------------------------------

    EEP 15, EEP 16 (P1), Win 10, AMD FX8350, 32Gb Ram, Nvidia GTX 1070

    ---------------------------------------------------------------------------------------


    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zu wenig Glitzer:co_k:

    '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

    The post was edited 1 time, last by flotob ().

  • Moin,

    dieses Phänomän kenne ich auch. Ich habe festgestellt, dass es immer dann auftritt, wenn der Cursor beim finalen click zu nahe an der Drehscheibe ist.

    Abhilfe: das GO markieren, den Cursor von der Drehscheibe aus hinter dem Lokstall positionieren und diesen dann mit gedrückter linker Shift- Taste zum Andockpunkt führen.

    Klappt super bei mir.

    Gruss, Oliver


    i7-6500U, 2,5 GHz, Geforce GTX 950M Win10

    EEP13.2, 15.1 Patch 2 Plug-In 1

  • Hallo,

    Ich hatte das Problem bei einer Drehscheibe und Schiebebühne.

    Habe das jeweilige Objekt gesperrt und dann die Gleise andocken lassen. Dann wieder entsperren.

    Gruß Rainer

    PC: A8 5600K, 4x3,6GHz, 8 GB RAM, ATI Radeon HD7560, Win 7 64bit.

    EEP 6,8,11,12;14,15


    In der Ruhe liegt die Kraft! (Erst recht bei EEP):ae_1:

  • Hallo,


    ist mir in letzter Zeit auch schon öfters passiert. War früher nicht so.

    Auch passiert es in letzter Zeit sehr häufig beim anklicken eines freien Gleises, das sich der Winkel verstellt. Ist auch erst seit kurzem so. Beides finde ich sehr ärgerlich.


    Gruß Peter

    EEP 14 EXPERT / HOME-NOSTRUKTOR 13


    Meine Anlagen: MyKoeln / Sonnenberg
    Kaufanlagen: [Kassel Rbf Vollversion V9] / [Winterfels] / [Rittersgruen] / [Bahn2000] / [Eine Winterfahrt zum Brocken]


    Intel i7-4770K CPU 3.50GHz 16GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 760, Windows 10 Pro