Probleme mit Tunnelsystem von LW1

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Also,

    ich finde es schon wichtig, dass man ein Set so nutzen kann, wie vorgesehen. In EEP15 und davor sah das noch so aus:



    In EEP16 sieht es zumindestens Stand heute so aus, wenn man neu anfängt:



    Da ist mir noch nicht ganz klar, wie das funktionieren soll.


    Ein Bestätigt und gemeldet wäre vielleicht angebracht?


    Gruß


    Paul

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.0 Patch3 - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP15.1 Expert 64bit , EEP-Modellkatalog


    Blender 2.79, HomeNos14, paint.net

  • Eine Frage an die Moderatoren:


    Nach welchen Auswahlkriterien wird einem festgestellten Programmfehler der Status "Bestätigt + gemeldet" zu Teil?


    Ist dieser hier geschilderte Sachverhalt nicht auch ein reproduzierbarer Fehler, welcher beseitigt werden sollte?


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: 8.0 (da funktioniert das Verlegen der Gleise noch!), EEPX, EEP11 bis EEP16.1 installiert

  • Hallo,

    Ein Bestätigt und gemeldet wäre vielleicht angebracht?

    Nach welchen Auswahlkriterien wird einem festgestellten Programmfehler der Status "Bestätigt + gemeldet" zu Teil?

    bestätigt und gemeldet bedeutet dass Einer von uns das Problem bei sich am Rechner nachvollziehen konnte und wir das dann entsprechend aufbereitet an die Entwickler weiterleiten konnten.

    Da auch wir noch ein Leben neben dem Forum haben und teilweise "nur" mobil im Forum unterwegs sind (EEP für Android/iOS wäre mir bisher nicht bekannt) kann es da schon mal 1-2 Tage dauern bis Jemand dazu kommt das Ganze an seinem Rechner nach zu vollziehen.


    Für den Ein oder Anderen mag das unbefriedigend klingen, aus meinen eigenen Erfahrungen mit den Betatest kann ich euch aber versichern dass es sinnvoller ist 2 Tage zu warten und das Problem vernünftig strukturiert zu melden als den Entwicklern einfach eine "da ist ein Fehler"-Nachricht ohne vernünftige Infos vor die Füße zu klatschen. Die sollen ja schließlich die Fehler abstellen und nicht erst Tagelang rumprobieren bis Sie die Meldung nachvollziehen können.


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Intel Core i3-3110M 2,4 GHz, 4GB RAM, Win7 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.0 Expert

  • Hallo Michael,


    das verstehe und akzeptiere ich!


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: 8.0 (da funktioniert das Verlegen der Gleise noch!), EEPX, EEP11 bis EEP16.1 installiert

  • Danke und bitte um Entschuldigung für die ungeduldige Formulierung


    Gruß


    Paul

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.0 Patch3 - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP15.1 Expert 64bit , EEP-Modellkatalog


    Blender 2.79, HomeNos14, paint.net

  • Ich habe mir die ICE-Tunnel von LW1 gekauft. Unter den Modellen gibt es jeweils ein Portal rechts und links. Für mich sehen die absolut identisch aus und auch eine Drehung macht aus dem rechten kein linkes Portal. Man müsste es spiegeln. Geht aber nicht. Wie kann das sein? Was ist zu tun?

  • Seneca


    Deine Frage ist hier wohl besser aufgehoben und hier findest Du auch die Antwort deiner Frage, wenngleich nicht die Lösung, da wirst Du dich wie die anderen auch noch etwas gedulden müssen.

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • Hallo Seneca,

    mal davon ausgehend, dass Du das Problem mit den Portalen in EEP16 verstanden hast (vielleicht irre ich mich) und das nicht Deine eigentliche Frage war. Unten links das linke Portal und unten rechts das rechte Portal um 180 Grad gedreht:



    Vermutlich kann man das auch mit zweimal links oder zweimal rechts machen - Hauptsache eines davon um 180 Grad drehen.


    Gruß


    Paul

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.0 Patch3 - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP15.1 Expert 64bit , EEP-Modellkatalog


    Blender 2.79, HomeNos14, paint.net

  • Warum gibt es ein linkes und ein rechtes Portal?

    Hier die Antwort:

     

    Rechtes Portal am Gleisanfang - Linkes Portal am Gleisanfang


    Am Gleisende entsprechend andersrum.

    Gruß, Ingo


    Win10 Pro 64 bit

    NVIDIA Geforce GTX660/ Intel Core i5-3550 CPU @ 3.30 GHz/ 16 GB RAM

    EEP 6.1/EEP 15.1/EEP 16.0 Patch 1

    The post was edited 1 time, last by Rubik ().

  • Dann ein dickes Lob und Dank an Ingo, der das bemerkt hat, und natürlich an den Konstrukteur, der auf solche Feinheiten geachtet hat.


    Gruß


    Paul

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.0 Patch3 - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP15.1 Expert 64bit , EEP-Modellkatalog


    Blender 2.79, HomeNos14, paint.net

  • Hallo Paul,


    wie hast Du das erzeugt?

    Bei mir sieht es ,wie im Beitrag #24, aus.

    Lässt Du den Tunnel Spline mit dem Portalanschluss überlappen?

    Das wäre aber nicht korrekt.


    MfG woschl

    System: Win 10 prof. 64 bit
    Eigenbau PC: QuadCore Intel Core i7-4790, 3900 MHz Haswell-DT, 1,9 TB SSD (Systemplatte),1 x 512 GB Samsung SSD 840 PRO (EEP-Drive), 4 x 2TB Festplatten, 24 GB DDR3-1333 (667MHz) RAM, Netzteil: Corsair HX1000i Platinium, GrafikKarte: Saphire NITRO R9 390 8GB DDR5 PCIe 3.0, Samsung 27" und LG 24" Monitore
    EEP Versionen: 8.0 (da funktioniert das Verlegen der Gleise noch!), EEPX, EEP11 bis EEP16.1 installiert

  • Hallo woschl,

    vielleicht ein Missverständnis? Mein Foto aus #28 ist ein Screenshot aus EEP15, um die Frage von Seneca (btw. falsch) zu beantworten (warum linkes und rechtes Portal), die aber wahrscheinlich nicht zur Überschrift diese Thread passt (noch ein Missverständnis :aa_1:).


    In EEP16 sieht es weiterhin so aus, wie in #21 gezeigt.


    Gruß


    Paul

    Desktop
    AMD Ryzon5 2600 - 32GB RAM - Win10 Home - MSI GTX1060 6GB RAM - EEP15.1 Expert 64bit - EEP16.0 Patch3 - EEP-Modellkatalog


    Laptop
    i7 6820 mit 2.7 GHz und 16GB RAM, Win10 Pro, NVIDIA Quadro M3000M, EEP15.1 Expert 64bit , EEP-Modellkatalog


    Blender 2.79, HomeNos14, paint.net