Versionsnummer bei EEP Handbüchern

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ich wünsche mir dringend Versionsnummer oder so was ähnliches für die EEP Doku, damit man die verschiedenen Versionen und Stände der Dokumente auseinander halten kann.

    Nicht nur für des Handbuch, sondern auch für die LUA Dokumentation.

    Vielen Dank im voraus.

    (Ich hoffe, ich habe nicht irgendwo was übersehen)

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 870 @ 2.93GHz - 16Gb RAM - ASUS GeForce GTX 1060 6GB - SSD 840 EVO 500GB

    HomeNos15, Modellkatalog, Tauschmanager, Blender 2.79b / 2.8, EEP13.2 Expert(x64), EEP15.1 Expert(x64), EEP16

  • Ich wünsche mir dringend Versionsnummer oder so was ähnliches für die EEP Doku

    Das ist sogar in den Normen zum Qualitätsmanagement zwingend vorgeschrieben. Ist das nicht gegeben, macht der Zertifizierer auf dem Absatz kehrt und sagt "In einem halben Jahr sehen wir uns wieder".

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Ja, das kenn ich so aus meiner Berufszeit. Jedes Dokument hat eine eigene Version, z.B. Benutzerhandbuch EEP 16 V 1.0 .0 30.09.2019, und jede Änderung schlägt sich in einer anderen Nummerierung nieder. Das ist nur problematisch, wenn mehrere Leute an einem Dokument arbeiten.:ma_1: Dafür gibt es ja ein Dokumentenmanagement:az_1:usf.


    Leider als Beispiel EEP 16 Handbuch/Manual: keine einheitliche Bezeichnung, das bei mir automatisch installierte PDF-Dokument namens "Manual.pdf" hat 203 Seiten und ist erwartungsgemäß in Deutsch, das im Dreierpack - Handbuch in mehreren Sprachen - enthaltene PDF-Dokument "Handbuch EEP16_D.pdf" auch in Deutsch verfasst nur 202 Seiten. Ich habe es aufgegeben, nach Unterschieden zu suchen.:ak_1:


    LG Wolfgang

    EEP 15.1 Expert 64 bit Patch 2 Plugin 1, 6,9-14, Modellkatalog, PlanEx 2.72, Kontakt-Explorer 9 64bit, Home-Nostruktor 8, ResuEx 2.81

    WIEDER IN BETRIEB: Acer Aspire 8951G, ..., NVIDIA Geforce GT 555M, Win 10 Professional 64bit
    ZUR ZEIT DEFEKT: ASUS K95VJ, Intel Core i7-3610QM 4x 2.3 GHz, 24GB Ram, NVIDIA Geforce GT 635M, Win 10 Professional 64bit
    AMD Phenom II X6 1070T 3GHz, 16 GB Ram, Win 7 Home Premium 64bit SP1, ASUS Matrix-HD7970-P-3GD5 Radeon 3GB, 2x27" Asus

  • Hallo Wolfgang,


    das kann ich nicht bestätigen. Das EEP Handbuch aus dem Patch hat die gleiche Größe und Seitenanzahl wie das Handbuch aus dem MEF. Mit dem unterschiedlichen Namen hast du Recht, warum man das deutsche Handbuch im Programm Manual nennt kann ich mir nur so erklären das der Link im Programm zum Handbuch nicht eingedeutscht wurde und es in allen Sprachvarianten Manual heißt.


    Gruß


    Norbert

    PC: Intel(R) Core(TM) i3 CPU 530 @ 2.93GHz; NVidia GeForce GTX 460 mit 1024 MB GDDR5 RAM; 16 GB DDR3 RAM; 1 x 500 GB HDD mit WIN 7.1 Prof 64; 1 x 1 TB für allg. Daten; 1 x 2 TB für EEP, EEP6.1 wg. Modellkonverter; EEP 14.1 Expert, MK, TM, ME, Tools von NR1, EEP15.1 mit Plugin 1

  • Das war vor dem Patch 2 nicht so! Siehe die "Eigenschaften" der Dateien. Unterschiede der Handbuch-Dateien

    Nach dem Patch2, der gerade durchgelaufen ist, sind die Dateien identisch, wenn sie auch unterschiedlich benannt wurden.

    Es lebe das Motto aller Programmierer: Just to confuse the users:ma_1:


    LG Wolfgang

    EEP 15.1 Expert 64 bit Patch 2 Plugin 1, 6,9-14, Modellkatalog, PlanEx 2.72, Kontakt-Explorer 9 64bit, Home-Nostruktor 8, ResuEx 2.81

    WIEDER IN BETRIEB: Acer Aspire 8951G, ..., NVIDIA Geforce GT 555M, Win 10 Professional 64bit
    ZUR ZEIT DEFEKT: ASUS K95VJ, Intel Core i7-3610QM 4x 2.3 GHz, 24GB Ram, NVIDIA Geforce GT 635M, Win 10 Professional 64bit
    AMD Phenom II X6 1070T 3GHz, 16 GB Ram, Win 7 Home Premium 64bit SP1, ASUS Matrix-HD7970-P-3GD5 Radeon 3GB, 2x27" Asus

  • Das aus der Erstinstallation hervorgekommene Handbuch (Manual.pdf) hatte 203 Seiten und war auf einem fast komplett alten Stand. So gab es z.B zur neuen Gleisverlegung noch kein einziges erwähnendes Wort.

    Mit Patch 1 gab es ein Update, in dem die neue Gleisverlegung zumindest grob aufgezeigt wurde.


    Das Dreierpackdokument mit dem anderen Namen wurde uns hier durch die Moderatoren im Forum vorab zur Verfügung gestellt (vielen Dank nochmal dafür).

    Hier jetzt eine entstandene Verwirrung zu kritisieren, für etwas, dass

    a) die Entwickler/Programmierer nicht zu verantworten haben

    und

    b) vom Moderatorenteam in freundlicher Absicht zeitnah zur Verfügung gestellt wurde

    ist aus meiner Sicht nich fair.


    Mit Patch 2 wurde übrigens die "Moderatorenversion" per Update offiziell im Installationspfad von EEP 16 nachgereicht, daher gibt es auch keinen erkennbaren Unterschied.

    Viele Grüße Ralf

    -----------------------

    EEC, EEP 2.43 - 6, EEP 9 - 13, EEP 14, EEP 15.1, EEP 16 + Patch 2 (im privaten Beta-Test)

    Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

  • Auch wenn ich kein Moderator oder Administrator bin, möchte ich gern auf den Titel, mit dem Schwerpunkt "Versionsnummer" zurückkommen.

    Aus meiner Sicht wäre es schon sehr wichtig die Dokumente mit Versionsnummern zu versehen und zwar im Inhalt und nicht etwa nur im Dateinamen.

    Ich würde mir es ausdrücklich auch für die Lua Dokumentation wünschen.

    Ehrlich gesagt, ist es mir schon ein Rätsel, warum das bisher noch nicht gemacht wurde.


    Gibt es den hier im Forum jemanden, der jemanden kennt, dem man so ein Anliegen nahe bringen könnte?

    Mir ist schon klar, dass sicher viele Leute von Trend im Moment viel zu tun haben, aber vielleicht findet sich irgendwo ein offenes Ohr oder ein Plätzchen auf einer entsprechenden ToDo Liste.


    Gruß Paul

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 870 @ 2.93GHz - 16Gb RAM - ASUS GeForce GTX 1060 6GB - SSD 840 EVO 500GB

    HomeNos15, Modellkatalog, Tauschmanager, Blender 2.79b / 2.8, EEP13.2 Expert(x64), EEP15.1 Expert(x64), EEP16

  • Bei der Handbucherstellung hatte Nicci 53 seine Hände im Spiel, der nimmt den Vorschlag sicherlich gerne auf.

    Viele Grüße Ralf

    -----------------------

    EEC, EEP 2.43 - 6, EEP 9 - 13, EEP 14, EEP 15.1, EEP 16 + Patch 2 (im privaten Beta-Test)

    Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

  • Hallo zusammen


    Bei der Handbucherstellung hatte Nicci 53 seine Hände im Spiel, der nimmt den Vorschlag sicherlich gerne auf.


    Ja das stimmt, ich gebe allerdings zu, dass sich die Angabe einer Versionsnummer bei den Handbüchern noch nie gestellt hat.

    Bisher waren die Handbücher vor dem Release von EEP fertig und wurden mit dem Programm ausgeliefert.


    Ich hoffe, dass das in Zukunft wieder der Fall sein wird, so dass sich die Angabe einer Versionsnummer damit erübrigt.


    Viele Grüße


    vom


    Nicci

    EEP 6.1, EEP Modellkonverter
    EEP 13 Pl 1 und 2, EEP 14 Pl 1 und 2, EEP 15 Pl 1; HomeNos 14 (alle DEV und User)
    Windows 10 pro, AMD FX 8320E 8 x 3,2 GHz, 16 GB Ram, NVidia GTX 960 - Pc
    Windows 10 Intel i7-6700 HQ; 8 x 2,6 GHz; 8 GB RAM, NVIDIA GForce GTX 970M - Laptop

  • Ich hoffe, dass das in Zukunft wieder der Fall sein wird, so dass sich die Angabe einer Versionsnummer damit erübrigt.

    Der Meinung bin ich nicht, es sei denn es gibt tatsächlich innerhalb einer EEP Version nur eine einzige Ausgabe des Handbuches, ohne Ergänzungen, Erweiterungen, Korrekturen. Das kann ich mir nicht vorstellen.


    Bei dem Lua-Manual fehlt jeglicher Bezug zur EEP Version, das ist ja erst mal ok, wenn der Inhalt tatsächlich unabhängig von der neuen EEP Version ist. Aber von dem Dokument gibt es doch bestimmt auch mal Weiterentwicklungen. Wie will man dann die Dokumente unterscheiden.


    Mich würde tatsächlich mal interessieren, wer für die Dokumente verantwortlich ist. Sind das fleißige Forumsmitglieder oder Trend. Deren Meinung würde mich zu dem Thema schon mal interessieren. Meinetwegen erst zu Weihnachten oder danach, wenn im Moment der Zeitdruck zu hoch ist.


    Viele Grüße Paul

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 870 @ 2.93GHz - 16Gb RAM - ASUS GeForce GTX 1060 6GB - SSD 840 EVO 500GB

    HomeNos15, Modellkatalog, Tauschmanager, Blender 2.79b / 2.8, EEP13.2 Expert(x64), EEP15.1 Expert(x64), EEP16

  • Bei dem Lua-Manual fehlt jeglicher Bezug zur EEP Version

    Erstens steht bei jeder einzelnen Funktionsbeschreibung, ab welcher EEP Version (einschließlich Plug-Ins) diese verfügbar ist.



    Und zweitens steht im Kopf des Anhangs II (resp. im Kopf der Kurzfassug "EEP-spezifischs in Lua") die EEP Version, zu der das Lua Manuel erstellt wurde.



    Interessant, dass dir das noch nicht aufgefallen ist wenn dir so sehr an den Versionsnummern liegt.

    "Wir hören uns aber zunächst mal an, was Katie zu sagen hat.

    Die ist Expertin und die stellt uns hier die Türstopper vor."

    - Andreas Rogotzki -

    The post was edited 1 time, last by Goetz ().

  • Ohje, da habe ich wohl einen wunden Punkt angesprochen.

    Lieber Goetz , das ist nicht das was ich meine und ich vermute du hast verstanden was ich meine.

    Wenn ich auf das Deckblatt schaue, sehe ich erstmals keinen Bezug zur EEP Version.


    Aber ok, es gibt tatsächlich interessantere Themen, deshalb würde ich das von meiner Seite hier beenden!

    Danke für alle Diskussionsbeiträge!

    Intel(R) Core(TM) i7 CPU 870 @ 2.93GHz - 16Gb RAM - ASUS GeForce GTX 1060 6GB - SSD 840 EVO 500GB

    HomeNos15, Modellkatalog, Tauschmanager, Blender 2.79b / 2.8, EEP13.2 Expert(x64), EEP15.1 Expert(x64), EEP16

  • ich vermute du hast verstanden was ich meine.

    Nö, hatte ich nicht.

    Denn dein von mir oben zitierter Satz sagt etwas ganz anderes als:

    Wenn ich auf das Deckblatt schaue


    Und er hat mich in Anbetracht der Mühe, die ich in Eigeninitiative in diese Listen gesteckt habe, echt geärgert.

    Wen kümmert es denn, ob die Nummer auf dem Deckblatt steht? Zumal das Lua-Handbuch überhaupt kein Deckblatt hat!

    "Wir hören uns aber zunächst mal an, was Katie zu sagen hat.

    Die ist Expertin und die stellt uns hier die Türstopper vor."

    - Andreas Rogotzki -

  • Wen kümmert es denn, ob die Nummer auf dem Deckblatt steht? Zumal das Lua-Handbuch überhaupt kein Deckblatt hat!

    Hahaha. :bo_1:


    Nun. Ich verstehe den Wunsch nach einer Versionsnummer. Aber ...

    Das ist sogar in den Normen zum Qualitätsmanagement zwingend vorgeschrieben. Ist das nicht gegeben, macht der Zertifizierer auf dem Absatz kehrt und sagt "In einem halben Jahr sehen wir uns wieder".

    ... was sagt uns das?


    Richtig.

    Der Zertifizierer hat mittlerweile rundgeschliffene Absätze und EEP ist immer noch nicht zertifiziert. :an_1:


    :aq_1:Gruss Jürg

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Ein Land - 12 Std von mir entfernt

  • ... was sagt uns das?

    Das man eine Versionsnummer auch ohne Zertifizierung vergeben kann, weil es eben Sinn macht und deshalb auch in die Normen aufgenommen wurde.


    Der Zertifizierer (Auditor) kann

    Der Zertifizierer hat mittlerweile rundgeschliffene Absätze

    trotzdem seine Schuhe lange verwenden, da es eben sehr selten vorkommt, dass keine Versionsnummer vorhanden ist.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky