Bereits installiertes EEP16 auf neue Festplatte verlagern?

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo Zusammen,


    ich habe EEP16 und EEP15 zusammen auf einer SSD-Festplatte.

    Nun habe ich gemerkt, dass der Speicherplatz der SSD so langsam aber sicher knapp werden könnte. Je nach dem, was zukünfig alles noch installiert wird.


    Ich möchte daher EEP16 auf einer neuen SSD-Festplatte installieren.


    Frage: Kann ich also das "alte" EEP16 deinstallieren bzw, löschen, und dann auf der anderen SSD-Festplatte ein "neues" EEP16 installieren oder bekomme ich da Schwierigkeiten mit der Registrierung im Shop?

    Ein freundlicher Gruß,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB

  • Hallo Christopher,


    wenn Du Dir die eepsmile.reg sicherst und nachher in das EEP 16 Verzeichnis auf der neuen Platte zurück kopierst dann brauchst nicht mehr neu zu registrieren.

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin

    PC:

    Windows 10 Pro 1909

    AMD FX-8300 ; 16GB DDR3 RAM;

    512GB SATA-III SSD Festplatte; 3TB SATA-III HDD Festplatte;

    NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti (4GB GDDR5) AMD AM3+ Mainboard


    Installierte EEP Versionen: 11, 12, 13, 14.1 & PlugIn 1, 15.1 & Plugin1, EEP16.1 und PlugIn1, jeweils die Expertversionen

    HomeNos13, HomeNos15, PlanEx 3.2; Modellkatalog, Modell-Explorer, Zug-Explorer, Tauschmanager,

    MA1-Tools, NR1-Tools, div. Hilfstools

  • DerLochhofener , marler1957 : Vielen Dank! Darauf wäre ich niemals gekommen!

    Dann kann ich ja getrost mein EEP16 löschen und auf der neuen SSD installieren!


    Danke vielmals!

    Ein freundlicher Gruß,

    Christopher

    System: Intel Core i7 6700k * Mainboard ASUS Z170 ProGaming * NVidia GeForce GTX 1060 6GB * 64GB Ram * 2 x 32"-TFT -Display PEAQ * Windows 10 Home (64 Bit) * EEP15 und EEP16 Expert auf SSD Samsung 850 EVO 250GB