Neue Einstellmöglichkeit Bei NVidea-GraKa`s

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo


    Da ich für EEP16 die Parameter für meine GraKa neu eingestellt habe ist mir dabei ein neues Feature aufgefallen

    Ich weis nicht, ob dieses für alle NVidea GraKa`s möglich ist oder nur für bestimmte Typen.


    Unter der Rubrik 3D-Einstellungen verwalten gibt es unter globale Einstellungen (was dann natürlich auch bei den Programmeinstellungen zur Verfügung steht) gleich zu Beginn eine neue Funktion "Image Sharpening". Wenn man hier dann unter "Einstellung" den Pfeil nach unten anklickt, öffnet sich ein Einstellfenster mit verschiedenen Möglichkeiten wie nachfolgendes Bild zeigt:



    Ich habe das mal auf "On" gestellt mit den gezeigten Einstellungen:


    Danach habe ich meine Darstellung in der 3D-Ansicht von EEP betrachtet und war gleich von Anfang an begeistert von dieser Einstellung.


    Die Texturen(sowohl Bodentexturen als auch die Modelltexturen sind in einer Klarheit und Schärfe erheblich besser wie früher.

    Wer will und die Möglichkeit hat, kann es ja mal bei sich ausprobieren.

    Ich wollte euch dies nicht vorenthalten.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,


    dazu setze ich hier mal einen Link rein, der die von Reinhard angesprochene Funktion erklärt.


    https://www.pcgameshardware.de…hade-G-Sync-Null-1335743/

    :bm_1: Gruß Jürgen


    Laptop: ASUS GL552VW, intel core i7-6700HQ CPU @ 2,60 GHz - 3,30 GHz, 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher, SSD 500 GB, HDD 1TB,
    Graphikkarte: NVIDIA Geforce -GTX 960M mit 4G GDDR5 VRAM,
    Auflösung: 1920 x 1080
    Windows: 10 Home, 64Bit, Version 1909
    EEP: 6, 7, 8, 9,10,11,12, 13, 14.1 ,15.1,
    16 Expert (Patch 2) , Modellkatalog, Modellexplorer, Modellkonverter, Tauschmanager.





  • Hallo SpeedyGonzales


    Vielen Dank für Deine Info. Ich werde das bei Gelegenheit mal selber probieren!


    Es ist einfach schade, dass von Seiten Trends diesbezüglich keine Empfehlungen kommen.

    Sicher, das kann man nicht für jede Karten- und CPU-Kombination fordern. Aber ein paar Anregungen, die für ein langsames, mittleres oder schnelles System sinnvoll wären, dürften es dann schon sein.


    Vielleicht könnte ja ein Moderator Deine Anregungen aus den vielen verschiedenen Fäden zusammentragen und dem Verantwortlichen für die FAQ's als Hinweis zukommen lassen.


    Freundliche Grüsse


    Alexander

    Brentford Flusi-PC, i7-7700k 4.2 GHz, NVIDIA GeForce GTX 1080, RAM 32 GB, Win10 Professional
    EEP5 bis EEP16

  • Es ist einfach schade, dass von Seiten Trends diesbezüglich keine Empfehlungen kommen

    scheint ja früher oder später kostenlos von uns Usern zu kommen:an_1:

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo SpeedyGonzales ,


    guter Tipp, habe es gleich ausprobiert und mittels Slyder auf 0,66 gestellt - ist schon ein Unterschied zu erkennen.

    Für Die die eine Übersetzung brauchen, es geht um die "Schärfe" Einstellung und "film" ist nur für die Video-Wiedergabe.

    Ich denke es ist auch vom Monitor abhängig, welche Resultate damit erreichen kann!?


    VG, DerAlte

  • Vielleicht könnte ja ein Moderator Deine Anregungen aus den vielen verschiedenen Fäden zusammentragen und dem Verantwortlichen für die FAQ's als Hinweis zukommen lassen.

    Wie wahr! Wäre aber eine große Aufgabe mit viel Arbeit. Wäre ja schon toll, wenn man die Themen bündeln könnte!


    Ich habe gehört, das die Forumsmitglieder bei wenig Meckern und öfters Lösungen liefern - Gutscheine für eine Tasse Kaffee und Stück Kuchen bekommen sollen!?


    VG. DerAlte

  • bei mir gibts den Punkt leider nicht.

    Das ist ziemlich neu. Kann sein, dass du deinen Treiber für deine Grafikkarte aktualisieren mußt. Bei mir war es glaube ich das vorletzte Treiberupdate oder sogar das neueste von vor ein Paar Tagen, da gab es ein neues Treiber-Update.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Gutscheine für eine Tasse Kaffee und Stück Kuchen bekommen sollen!?

    Na, dann hoffen wir mal, das das kein Gerücht ist.:ap_1:

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,

    Gutscheine für eine Tasse Kaffee und Stück Kuchen bekommen

    Sollten die nicht die Moderatoren und Administratoren bekommen für die unendliche Geschichte das Chaos zu ordnen und annäherungsweise aufzuräumen?

    Aber nun ermahne ich mich und schlage vor, wieder zum Thema zurückzukehren :bm_1:

    Viele Grüße aus Franken
    Manfred
    __________________________

    Windows 10 64Bit - Intel i7 8700 (6x3.2 GHz) -GeForce GTX1060 6GB - 16GB RAM

    Windows 8.1 64Bit - Intel i7 4790 - GeForce GTX970 4GB - 16GB RAM
    Windows 7 Home Premium 64Bit - Intel i5 650 - Ati Radeon HD5750 - 8GB RAM

    2 Monitore

    EEP 2.43 Gold bis EEP16 Patch3
    Modell Katalog

    Modell Explorer

  • Hallo,


    für die NVIDIA GTX 1080 TI musste ich den neuen Treiber für diese Funktion installieren


    441.12-desktop-win10-64bit


    Trotz aller Einstellungen sieht so eine Kurve aus



    Gruß Martin

    Wortmann Terra: Intel® Core™ i7-8700K CPU 3.7GHz, RAM 32GB, GIGA NVIDIA GTX 1080 Ti 11GB, SSD 256GB, HD 3TB, Windows 10 Pro 64 Bit 1809


    EEP12 u. EEP13.2 Expert Patch2 + Plugin1,2, EEP14.1 Expert Patch2,Plugin 1,EEP15.1 Expert Patch 2,Plugin 1,EEP16 Patch 2

    The post was edited 1 time, last by martin51 ().

  • Hallo,

    ich habe den obigen Tipp ausprobiert - negativ!!!

    Den aktuellen GeForce-Treiber habe ich runter geladen, installiert und mit den oben empfohlenen Werten die Grafikkarte eingestellt.

    Danach habe ich EEP 16 gestartet, lief im 2D-Modus. Beim Umschalten auf 3D-Ansicht kam dann der Programmabsturz mit der bekannten Fehlermeldung.

    Verschiedene Werte probiert, nichts lief. Also habe ich den genannten Modus im GeForce-Treiber wieder auf "OFF" gestellt -

    jetzt läuft meine Anlage wieder!

    Toll!

    Gruß

    Klaus

    Microsoft Windows 8.1 64 bit, Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en), Installierter physischer Speicher (RAM) 12,0 GB, Grafikkarte GeForce GTX 760 (192 bit), Direct3D-API-Version 11.2, EEP 13 Expert mit Plugin 1 und Plugin 2

  • Trotz aller Einstellungen sieht so eine Kurve aus

    Wie hast du den Gleisdetaillevel eingestellt? Mit dieser GRaKa kannst du ihn getrost auf die höchste Stufe stellen und zumindest, bis das Problem gelöst ist, deine Einstellungen der GraKa für EEP von "Leistung bevorzugen" auf "Qualität bevorzugen" umstellen.


    Meine Verbesserungen bei diesem Problem waren eine Optimierung der Programmeinstellungen und der GraKa Einstellungen direkt für die EEPx64.exe.


    Übrigens: Die von mir vorgestellte zusätliche Einstellung hat auf dieses Problem keinen Einfluss. Sie verbessert, wie aus dem Einstellpunkt schon aus dem Namen hervorgeht die Schärfe und den Detailierungsgrad der Texturen, nichts anderes. Für die eckigen Gleise ist dieser Parameter auch nicht gedacht und von mir auch nicht hierfür zur Verbesserung vorgeschlagen..


    Zum Vergleich:

    Bei mir sieht eine selbsterstellte Weiche so aus:



    mit minimalst kleinen "Eckchen"

    Beim Umschalten auf 3D-Ansicht kam dann der Programmabsturz

    Bei mir läuft EEP16 mit dieser Einstellung "Sharpening on" ohne Probleme. Es ließ sich von Anfang an problemlos von 2D auf 3D und wieder zurück schalten.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

    The post was edited 1 time, last by SpeedyGonzales ().

  • Trotz aller Einstellungen sieht so eine Kurve aus

    Bei mir sieht man jetzt sogar die Schweißnähte!



    Es geht wie schon gesagt um die Schärfeeinstellung - bei älteren GfKa kann diese Funktion nicht aktiviert werden.


    DerAlte

  • SpeedyGonzales


    Hallo Reinhard,


    Gleisdetaillevel auf die höchste Stufe gestellt und deine Einstellungen bei der GraKa eingestellt


    Sieht viel besser aus.



    Gruß Martin

    Wortmann Terra: Intel® Core™ i7-8700K CPU 3.7GHz, RAM 32GB, GIGA NVIDIA GTX 1080 Ti 11GB, SSD 256GB, HD 3TB, Windows 10 Pro 64 Bit 1809


    EEP12 u. EEP13.2 Expert Patch2 + Plugin1,2, EEP14.1 Expert Patch2,Plugin 1,EEP15.1 Expert Patch 2,Plugin 1,EEP16 Patch 2

  • Hallo Martin


    Genau so sieht es bei mir auch aus. Danke, endlich glaubt mir wenigstens einer, dass meine Einstellungen doch nicht so verkehrt waren :ae_1::ap_1:

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo,


    laut dem von mir in #2 erwähntem Artikel ist diese Funktion bei Nvidea Grafik-Karten auch bei älteren Karten verfügbar. Allerdings nur wenn das neueste Update geladen wurde.


    Hier noch einmal der Link:


    https://www.pcgameshardware.de…hade-G-Sync-Null-1335743/

    :bm_1: Gruß Jürgen


    Laptop: ASUS GL552VW, intel core i7-6700HQ CPU @ 2,60 GHz - 3,30 GHz, 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher, SSD 500 GB, HDD 1TB,
    Graphikkarte: NVIDIA Geforce -GTX 960M mit 4G GDDR5 VRAM,
    Auflösung: 1920 x 1080
    Windows: 10 Home, 64Bit, Version 1909
    EEP: 6, 7, 8, 9,10,11,12, 13, 14.1 ,15.1,
    16 Expert (Patch 2) , Modellkatalog, Modellexplorer, Modellkonverter, Tauschmanager.





  • ..und achtet bitte darauf den richtigen Treiber zu laden. Gibt für Desktop-PCs und Notebooks unterschiedliche Treiber.

    EEP 6.1 Classic, EEP 7.5, EEP8, EEP9, EEPX mit Plugin 1 + 2, EEP 11 mit Plugin 1-3, EEP 12 Expert, EEP 14 Expert, EEP 15, EEP 16.

    Notebook: HP-Omen-LAPTOP-1288VBGD, Windows 10 - 64-Bit V1909, Intel (R) Core (TM), i7-8750H CPU, 32 GB RAM
    + Verschiedene PCs mit unterschiedlicher Konfiguration :aa_1: