DKW schalten falsch (GK3)

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • ch kann nicht sagen seit welchem Versions-Update dieser Fehler ist!?

    Möglicherweise hast Du das schon mal geändert und mit dem Patch 4 wurde ja, man mag mich bitte korrigieren wenn es nicht so ist, der Fehler mit den Weichen und DKWs beseitigt. Vielleicht ist das jetzt durch deine vorgenommenen Änderungen, die ja nun berichtigt wurden, der alte neue Fehler..?

    Gruß icke


    Die Menschen müssen lernen, dass manchmal nicht nur das Herz, sondern auch der Kopf etwas verkraften kann!

    (Maria Mitchell)

    5438-banner-see-jpg

  • Hallo,


    mich würde mal interessieren ob Maik nun trotz vermeintlich nicht korrekter Fehlerbeschreibung meinerseits nach dem Patch 4 ebenfalls fehlerfrei ist was die DKW angeht?


    Gruß Michael

    163-katalog-banner-jpg

    Hardwarekonfiguration:
    Laptop: Lenovo IdeaPad L340 4*2,4 GHz, 16GB RAM, Win10 64 bit, EEP 6.1/EEP 16.1 Expert

  • Möglicherweise hast Du das schon mal geändert


    Oder zeigt die Laterne im 2D beim Rechtsklick "rechts-rechts", wenn der Kontakt "links-links" gelesen hat?

    Zum besseren Verständnis die aktuelle Situation …….

    Die Anlage besteht ca. 100 Jahre … wurde seit Jahren nicht geändert ! Außer Gestern, da nach langem Suchen der plötzlich auftretende Fehler geortet wurde und ich, nach diversen Versuchen nach Stunden die Einstellung am Signal KP entsprechend geändert habe!



    Ich denke Götz liegt da schon richtig mit der Vermutung …….. das müsste ein Bug sein!


    Übrigens habe ich ein Programm zur Aktualisierung meiner - ForumsSignatur- programmiert! Ist also immer Aktuell.


    LG DerAlte.

  • Hat etwas länger gedauert da ja hier immer wieder angezweifelt wird das die Fehler noch vorhanden sind

    Nach Abschluss neuer Testreihe nach Einspielung von Patch 4,

    ich kann nur meine Fehleranalyse wiederholen wie ich sie schon die ganze Zeit gemeldet habe.

    Alte Anlage in EEP 16 genutzt mit alten Weichen - Weiche stellt sich nicht richtig

    Alte Anlage in EEP 16 genutzt bei Neuanlage einer neu angelegten DKW - Weiche stellt nicht richtig

    Neue Anlage unter EEP 16 erstellt - neue DKW Weiche erstellt - Weiche schaltet nicht richtig

    Alte Anlage unter EEP 15 genutzt - Weiche schaltet ohne Funktionsstörung

    Ich denke Götz sollte sich mal das ganze auch betrachten.

    Was ich festgestellt habe, die Werte die mir im EEP - Ereignisfenster bei schalten der Weiche angezeigt werden passen nicht zu den Schaltungen die ausgeführt werden. So als wenn z.B. das DKW Signal (die Weichenlampe) falsche Werte für die zu stellende Stellung an das Script meldet.

    Ich habe hier im Forum einen Beitrag gefunden über ein Problem bei Einführung eines Plug-ins weil ein neuer Zustandswert im Lua eingeführt wurde und die Schaltung dann nicht mehr passte.

    Götz kannst du einfach mal testen ob du mit meinen gemeldeten Set eine vernünftige Verschaltung mit deinem Script hinbekommst? Weil wenn du es nachstellen kannst das die Weiche nicht richtig geschaltet wird würde ich auf ein Problem mit der Programmierung tippen die durch falsche Zustandswerte verursacht wird welche im Lua erzeugt werden.

    Maik

  • Und die Fehlerbeschreibung vom Alten passt exakt zu dem gemeldeten Fehler in der Kaufanlage 200,4 km da geht es auch darum das etwas nicht ausgeführt wird was einen bestimmten Zustand (dort von einer EKW ) erfordert auch seit Einführung von EEP 16.

    Auch dort wurde die Fehlerbeschreibung immer als gelöst gekennzeichnet.... ist schon ein Zufall .... oder doch Methode?

    Hier scheint es so zu sein das wenn nur einer meldet alles ist in Ordnung wird alles eingestellt auch der Support den man anschreibt.... Vertrauen sieht für mich anders aus....

    Grüsse

    Maik