Traumort Klein Mahner - reloaded

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Wenn ich sentimental werde, dann gehe ich auf meiner Anlage "Klein Mahner reloaded" spazieren, die ich irgendwann beiseite gelegt habe, nachdem ich viel mehr den Ort als den kleinen Bahnhof ausgebaut hatte - der Ort in reiner Fantasie Manier. "Warum nennst du es denn Klein Mahner, wenn es mit dem Ort nun wirklich nur noch den Gleisplan gemeinsam hat?" könnte man fragen. Weil die Anlage nunmal so begann - mit dem Vorhaben, den kleinen Bahnhof an der Warnetalbahn, zwischen Börssum und Salzgitter gelegen, und mit einer "großen Vergangenheit", virtuell nachzubauen. Allerdings lohnt sich auch ein Besuch des reale Klein Mahner, der Ort, an dem sich die "Dampflokgemeinschaft 41 096" angesiedelt hat, und eine kleine Fahrzeugsammlung pflegt. Ich fange hierzu mal einen neuen Thread an, den alten habe ich ziemlich zerschossen.



    Wenn ich Besuch von Eisenbahnerfreunden habe, fahre ich gerne dorthin, wenn die Zeit reicht, die ja meist knapp und gut gefüllt mit allem möglichen Allotria ist. Dies jedenfalls ist einer meiner "Traumorte"...



    Grüße aus dem Harz

    Gerhard/Gonz

    EEP 15 Patch 2 Plugin 1 - Intel i5 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM - GeForce GTX 760 - Windows 10 Home.

    Epoche III und IV - Diesel und Dampf im und am Westharz - pedantic bis fantasy. Aktuelles Lernfeld: Oberleitungsbau.

    Altenau/Harz | Börssum - mit Tobi | Klein Mahner

    The post was edited 3 times, last by gonz ().

  • Hallo ihr lieben alle,


    weil ich mit der Anmerkung "Das liegt doch bei Kreiensen um die Ecke" Erstaunen auslöste und gesagt bekam "du kennst ja auch nicht jedes Dorf in Nordrhein Westfalen...." (zu Recht!) habe ich mal eine alte Übersichtszeichnung wieder aufgegriffen und etwas vervollständigt. Es ist eine ziemlich gonz-zentrische Darstellung, drumherum liegt einiges, was von berufener Hand gestaltet wurde oder alte Eisenbahner-Orte, die "jeder kennt". Deshalb poste ich das hier einmal. Kritik und Korrekturen immer gerne, meine Kenntnisse sind da sehr begrenzt. Und ich konnte mir nicht verkneifen, ein wenig Eisenbahngeschichte einfließen zu lassen. Wo doch z.B. die erste direkte Zugverbindung von Berlin nach Köln (Deutz) über Jerxheim verlief... damals, seinerzeit!



    Eigentlich wollte ich ja nur den Gleisplan von Klein Mahner (aus Epoche IIIb / IV) noch posten... den gibt es dann als Add-On:




    Grüße aus dem Harz und ein schönes Wochenende wünscht

    Gerhard/Gonz


    PS vom 25.11: Ich habe die "Übersichtskarte" nochmal überarbeitet. Geographisch passt sie immer noch nicht, aber vielleicht jetzt eher "bahnlogisch"....

    EEP 15 Patch 2 Plugin 1 - Intel i5 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM - GeForce GTX 760 - Windows 10 Home.

    Epoche III und IV - Diesel und Dampf im und am Westharz - pedantic bis fantasy. Aktuelles Lernfeld: Oberleitungsbau.

    Altenau/Harz | Börssum - mit Tobi | Klein Mahner

    The post was edited 1 time, last by gonz ().

  • Und noch ein paar Bilder... Betrieb in den "letzten Jahren", bevor die Strecke von der DB stillgelegt und dann auch in Börßum vom Netz "getrennt" wurde.




    Viel Spaß beim Betrachten!

    EEP 15 Patch 2 Plugin 1 - Intel i5 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM - GeForce GTX 760 - Windows 10 Home.

    Epoche III und IV - Diesel und Dampf im und am Westharz - pedantic bis fantasy. Aktuelles Lernfeld: Oberleitungsbau.

    Altenau/Harz | Börssum - mit Tobi | Klein Mahner

  • Vielen Dank für die netten Rückmeldungen :)


    Anbei habe ich noch zwei Bilder von vielleicht passender Zugbildung - die Köf mit den Personenwagen ist auf der Warnetalbahn (und sicher auch auf vergleichbaren Klein- und Nebenbahnen) zu sehen gewesen...



    Wenn ich zurückdenke, was "wir vor Jahren so hatten"... dann haben sich doch so viele wunderbare Modelle zum Bestand hinzugesellt, Bauren im "Look&Feel" von Epoche III und IV ist in EEP inzwischen wirklich möglich und macht viel Freude!



    PS.: Und die Situation, daß die Schienen quasi "am Gartenzaun" entlanglaufen ist ja auch oft genug dokumentiert. Es wird halt langsam gefahren...


    PPS.: Und natürlich wäre eine MaK Lok oder die Henschel von der OWE hier passender. "Im Auftrag der DB" sind die hier gefahren, es gab zwar dokumentierte Einsätze Braunschweiger V60 in Börßum, zur Rübenkampagne (solange hier noch die Bahn involviert war) und zum Sortieren der im Rangierbahnhof Börßum abgestellten Kesselwagen, und es ist auch eine V100 mit einer Übergabe auf der Warnetalbahn dokumentiert. Vielleicht also... aber sicher nicht als PmG. Soweit... es ist halt mein "Traumort".


    Weiterhin eine schöne Woche!

    wünscht... Gonz

    EEP 15 Patch 2 Plugin 1 - Intel i5 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM - GeForce GTX 760 - Windows 10 Home.

    Epoche III und IV - Diesel und Dampf im und am Westharz - pedantic bis fantasy. Aktuelles Lernfeld: Oberleitungsbau.

    Altenau/Harz | Börssum - mit Tobi | Klein Mahner

    The post was edited 3 times, last by gonz ().

  • Gestern sind wir dort eher zufällig vorbeigekommen und ich habe den alten Bahndamm nochmal genauer in Augenschein genommen, wo nach dem Plan ein Überholgleis und ein Stellwerk zu finden war. Ziel der Aktion - neben dem nachsehen, was da noch verblieben ist (die Hektometersteine mit dem stylischen Messpunkt zwischen den Gleisen stammen ggf. noch aus der Länderbahnzeit, warum sollte man so etwas austauschen?) war es, das Geländeprofil zu eruieren. Das bisher gebaute "Diorama" ist nämlich noch "platt". Die Felder wurden dort übrigens (wahrscheinlich im Zuge des "Grünen Plans"?) zusammengelegt und dabei auch die Feldwege anders gelegt. Aber die Beeke und die Durchführung am Bahndamm ist noch da :)


    Hier also im Vergleich. Realwelt - Gleisplan - Traumort in EEP

    .





    .

    [Gleisplan dankenswerterweise mitgeteilt von Herrn Sonnenrein, Braunschweig]

    .

    EEP 15 Patch 2 Plugin 1 - Intel i5 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM - GeForce GTX 760 - Windows 10 Home.

    Epoche III und IV - Diesel und Dampf im und am Westharz - pedantic bis fantasy. Aktuelles Lernfeld: Oberleitungsbau.

    Altenau/Harz | Börssum - mit Tobi | Klein Mahner

  • Und noch als kleiner Bonus - so sieht es Stand 2019 am Genossenschaftslager aus.

    .

    .

    Nun aber wirklich - einen schönen ersten Advent, der heutige Tag ist der Familie gewidmet.

    Grüße aus dem Harz


    Gerhard/Gonz

    EEP 15 Patch 2 Plugin 1 - Intel i5 CPU 3.2 GHz, 12 GB RAM - GeForce GTX 760 - Windows 10 Home.

    Epoche III und IV - Diesel und Dampf im und am Westharz - pedantic bis fantasy. Aktuelles Lernfeld: Oberleitungsbau.

    Altenau/Harz | Börssum - mit Tobi | Klein Mahner