neues Projekt in EEP16

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
In the case of pictures that are attached to the article, the source must also be stated. This also applies to your own pictures, which were taken by you. Pictures without source information will be deleted!
  • ...nun bleiben mir zwei Varianten:



    ...diese ist aus Einzelteilen zusammen gesetzt und mit Bordmitteln elektrifiziert.

    Nachteil: der Gleisabstand...



    ...hierfür werde ich mich entscheiden, die "serienmäßige" Parallelverbindung sieht eleganter aus...



    ...diesen unpassenden "Lufthaken" halte ich für einen Konstrucktionsfehler, den der KON villeicht noch beseitigt.

    Ich werde ihn auf meiner Anlage einfach ignorieren.


    Diesel_Fan trozdem Dank für Deine Bemühungen es würde diesen Rahmen sprengen, um alles zu Beschreiben was

    zu meinem Scheitern geführt hat. Alles ist mir selber nicht klar, aber ein Grund liegt auch daran, daß die Strecke

    bei mir nicht im rechten Winkel verläuft, anders als in Deiner Demo.


    rejokaa ... ich habe schon viele Meter Strecke elektrifiziert zumeist mit Modellen von LW1.

    Es ist zwar auch oft eine Fummelei, aber wenn mans mal kapiert und öfter geübt hat, klappts auch.

    Lediglich das händische elektrifizieren einzelner Gleise tue ich mir nicht mehr an.

    Selbstverständlich beobachte ich auch die neuen Modelle von TB1, aber es gibt noch nicht alles, was ich in diesem Fall brauchen würde.

    (z.B. Mastausleger)

    Da kommt aber sicher noch einiges.

    Dann werde ich aber wahrscheinlich schon an einem neuen Projekt sitzen.

    Wenn ich nicht den Ausflug in die Welt der realistischen Weichen/Gleisradien gemacht hätte, wäre hier auch die Variante 2

    (Signale und Steuerung) fertig, und ich wäre schon beim Landschaftsbau und der Ausgestaltung.

    Das ist oft einfacher aber mitunter auch wegen der vielen "Kiepenarbeit" ermüdent.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Lindenau ,


    weil es eine Demo ist, daher nur im rechten Winkel. Aber ich kann dir mit Gewißheit schreiben, dass es auch bei jedem anderen Winkel praktisch genauso ist.

    Ich könnte dir das Ganze selbst im Bogen erstellen...

    Wenn ich dir das Weichenfeld elektrifizieren soll / darf, schick mir die Anlage zu und ich bau dir das. Mehr kann ich dir nicht mehr anbieten. ...

    (Diesbezüglich nur via PN).

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Danke für Dein Angebot, sei mir nicht böse, aber siehe oben habe ich mich entschieden.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Hallo Lindenau ,

    man darf die Ansprüche nicht zu hoch stellen , nicht jeder ist ein Perfektionist wie zum Beispiel Andiman .

    Ich werde bei Streckenoberleitungen ( 2-spurige Strecke mit festen Gleisabstand ohne Abzweigung ) das vorhandene Sortiment aus dem Bereich " Immobilien " verwenden , bei Abzweigungen und insbesondere mehrspurigen Bereichen in Bahnhofsnähe ( nur ein kleiner Teil des Streckennetzes ) werde ich wohl um flexible Elemente aus dem Bereich " Sonstige Splines " für Querverbindungen nicht herum kommen , gekauft hatte ich schon vorsichtshalber Spezialsets für Eisenbahn- und Tramoberleitungen.

    Der Tramoberleitungsset mit flexiblen Elementen aus dem Bereich " Sonstige Splines und Objekte " ( Quertragseil mit und ohne Isolator ,Fahrdrahthalter und Befestigungshaken ) wurde schon erfolgreich für die erweiterte 60er-Jahre-Tramverbindung ( 2-spuriger Bereich ) aus der " Vorstadt Nordost " benutzt , eine Einfachoberleitung wie auf meiner "Anlage Moselland " kam nicht in Frage , weil schon der von Andreas Großkreutz gestaltete eingleisige Bereich der Tram eine "echte " Oberleitung besaß.

    Gruß rejokaa

    Intelcore I7-6700K CPU4.00 GHZ Netzteil 500W RAM 16 GB NIVIDA GEFORCE GTX 1080 Auflösung 1920x1080 ( Full HD ) Windows 10

  • Hallo rejokaa ,

    ich wünsche Dir für Dein Projekt viel Spaß und Erfolg bei der Elektrifizierung.


    Für mich bleibt jetzt die schon fertige Signalsteuerung, die durch den Umbau tlw.

    zerstört wurde wieder aufzubauen.

    Dank der Tipps aus dem Forum zu den KS-Einfahrtsignalen und deren kpmplexen Signalbildern

    bleibt mir da noch einiges an Knobeleien übrig.

    Wahrscheinlich werde ich an einem eigenen Steuerkringel pro Einfahrtsignal nicht vorbeikommen.

    Da gibts wieder reichlich Stoff für die grauen Zellen.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Hallo Lindenau ,

    ...diesen unpassenden "Lufthaken" halte ich für einen Konstrucktionsfehler, den der KON villeicht noch beseitigt

    Dieser Lufthaken ist kein Konstruktionsfehler, da dieser Mastpunkt konstruktionsbedingt mit dem Ende des verwendeten Splines innerhalb der animierten Gleisverbindung entsteht.

    Als die Modelle gebaut wurden, gab es noch kein "Cubic" oder die "Klothoide". :ae_1:

    Dies kannst du gerne mal nachvollziehen, wenn du in 2D die Blöcke über "Bearbeiten" -> "Gleisverbindungen" auf die Anlage setzt und dann die Blöcke auf "elektrisch" setzst.

    Dann kannst du erkennen, dass für jedes Splinestück eine extra OL verlegt ist. Das ist bei dem GO nichts Anderes. :ae_1:


    Ich wüßte garnicht, ob man heutzutage trotz der neuen Gleiseigenschaften in EEP eine S-Kurve als GO bauen könnte (in einem Stück). :ae_1:

    MfG Matthias, der Ostberliner, der zum Lipper wurde. :af_1:
    EEP 13.2, Patch 2; EEP 15.1, Patch 2; EEP 16.4; Plugin 1, 2, 3 & 4
    PC: hp Pavilion, WIN 10 Pro, Intel (R) Core(TM) i7; 3,4 GHz; 12 GB RAM, Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 545

    NB: Acer Aspire 7250G, 6GB RAM, WIN 10, PZ: AMD E-450 APU 1,65 GHz, Graka: AMD Radeon HD 7470M

  • Moin Diesel_Fan ,

    Danke nochmals für Deine rastlosen Bemühungen.

    Habe soeben die "Wiederaufbauarbeiten" der Signalsteuerung für den Normalbetrieb abgeschlossen,

    und die entsprechenden umpfangreichen Tests abgeschlossen.

    Dabei habe ich auch die die wahrscheinliche Ursache für mein Scheitern entdeckt.

    Auf meiner Analage haben sich warum auch immer eineige Dinge im Bereich der Parallelverbindungen

    getan (u.a Bodenabsenkungen) wodurch die Fahrleitungsmasten z.B. nicht mehr die richtige Höhe hatten

    und u.a, die Splines hin und her sprangen wie sie wollten, sodaß ich aufgegeben habe.:ac_1:

    Habe jetzt aber keinen Nerv mehr um noch mal von Vorne zu beginnen.

    Zumal ich mich jetzt im Teil 3 der Version 2 um die Steuerung von Falsch- und Ausweichfahrten kümmern

    werde, was nicht zuletzt durch Deine Hinweise zu den Signalbildern der KS-Signale komplex genug wird.


    Da ja eine Parallelverbindung von Gleisen alles andere als ungewöhnlich ist, werde ich im nächsten Projekt sicher drauf zurückkommen.

    Wenns eine Solche denn als feste Fahrbahn gäbe, hätte ich in meinem ruhenden Projekt (VDE8.1) dafür jetzt schon Übungsmöglichkeiten.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • ...das hat gedauert...




    ...der fährt jetzt bis Prenzlau auf dem linken Gleis...


    Nach jedem erfolgreichen Zwischentest, trat anschließend wieder ein neues Problem auf, und so ging das tagaus tagein.

    Ich werde nun noch ein bischen spielen, und hoffe, daß nicht wieder neue "Unschärfen" auftreten.

    Danach noch einmal das Selbe in Richtung Süden.

    Dann ist hoffentlich bald die Version 2 der Anlage fertig, und der Landschaftsbau und die Gestaltung beginnen...

    Ich werde weiter berichten.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • ...was bei mir elf mehr oder weniger große Schaltkringel machen...




    ...spielt sich in Natura offensichtlich in diesem Gebäude ab:

    die Steuerung von Signalen, Weichen, BÜs usw.

    Da ich ein derartiges Gebäude so noch nicht woanders gesehen habe, wird sich wahrscheinlich auch kein KON

    finden, der dies als Modell hestellt.

    Da werde ich dann improvisieren müssen, oder es weglassen müssen.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • ...das bedeutet was ??

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Dass der böse SB3 nicht aus dem Knick kommt und die ESTW-As fertig stellt, die er schon ewig in seiner Werkstatt hat.

    Meint wohl, er hätte ein Privatleben.. :ag_1:

    Viele Grüße
    Roman (RI1)

    -----------------------------

    Daheim Bleiben.

    -----------------------------

  • ... ich habe überhaupt nichts gegen ein Privatleben irgendewelcher Art !


    Auf das "Ding" kann ich warten, oder wie gesagt es ignorieren.

    Notfalls stelle ich da einen weissen Container hin...:an_1:


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

    The post was edited 1 time, last by Lindenau ().

  • Notfalls stelle ich da einen weissen Container hin.

    Keine schlechte Idee. Etwas Grafiti drauf und fertig ist das Provisorium um die Wartezeit zu überbrücken.

    Samsung Series 9 Laptop / Lenovo Z50 - 70 Laptop
    Intel i5 1.7 Ghz / Intel i7 2.0 Ghz
    4 Gb Speicher / 8 Gb Speicher
    Intel HD Graphics 4000 / NVIDIA Geforce 840M
    Windows 10 64 /Windows 10 64
    EEP15, EEP16 / EEP14, EEP15
    AnlagenBau / AnlagenLaufLass

    _____________________________________________________________________

    Update auf Version 2021 ist erledigt. :ae_1: Aber dummerweise hat auch die Version 2021 einen Virus.:ad_1:

  • Hallo Lindenau ,

    du bleibst konsequent deinen Prinzipien bezüglich der Anlagenbearbeitung treu , erst Fahrwege und Steuerung , erst danach kommt die Landschaftsgestaltung.

    Bei mir kommen auch die Fahrwege zuerst , die Randhöhen , Flüsse und Bäche sind allerdings schon vorher vorhanden , denn danach richtet sich der Verlauf und die Anzahl der Fahrwege.

    Nur manchmal kommt , ist eine willkommene Abwechslung , die Lust an der Bebauung ( Gebäude und Grünzeug ) auf , das geht natürlich nur in Bereichen mit fertiggestellten Fahrwegen , als Folge gibt es vor allem in ländlichen Bereichen meiner 13x 0.8km² großen Anlage immer noch unberührte Flächen , nur die Randhöhen und Wasserwege sind vorhanden .

    Gruß rejokaa

    Intelcore I7-6700K CPU4.00 GHZ Netzteil 500W RAM 16 GB NIVIDA GEFORCE GTX 1080 Auflösung 1920x1080 ( Full HD ) Windows 10

  • Hallo rejokaa ,

    ja, so mache ich das schon, seitdem ich mit EEP angefangen habe.

    Allerdings juckts mir auch manchmal in den Fingern, um einfach mal etwas Landschaft zu gestalten,

    auch wenns noch nicht dran ist.

    Bei diesem Projekt allerdings nur sehr wenig:


    ...das hier ist etwas mehr als nur eine Stellprobe...


    Ansonsten wird diese Anlage in den Massen 13 x3 km erbaut.

    Allerdings werden dabe rechts und links der Bahntrasse nur ein jeweils ein mehr oder weniger großer Teil ausgestaltet.

    Der Rest bleibt für unsichtbare Verbindungswege, Schaltkringel, Abstellbahnhöfe usw.

    Hierbei allerdings nur nur auf der rechten Seite der Anlage (von Süd nach Nord gesehen), da nur dort die Landschaft es

    ermöglicht dieses unsichbare Zubehör zu kaschieren.

    Es bleibt noch sehr sehr viel zu tun.

    Nicht umsonst denke ich damit erst im nächsten Jahr fertig zu werden.

    Da EEP 16 bei mir zufriedenstellend funktioniert, werde ich wohl erst damit mein anderes Projekt (VDE8.1) fertigstellen, wo

    noch ca. 1,5 Landschaftsmodule zu gestalten sind.

    Da reitzt mich insbesondere der neue rf-Spline, den cetz freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

    Mal sehen, ob der bei den dortigen Flüsschen auch besser als die herkömmlichen Splines rüberkommt.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • Hallo @ Lindenau ,

    dann ist deine Anlage deutlich größer als meine Anlage " Gundingen " , allerdings soll meine Fläche vollständig für den Fahrbetrieb und Bebauung genutzt werden , Schaltautokreise mit unsichtbaren Straßen sollen direkt neben dem zu steuernden Objekt , zum Beispiel eine Ampelkreuzung ,in einer Mulde liegen , die nach Aufsetzen des Schaltautos abgedeckt wird .

    Züge werden weitgehend in virtuellen Depots abgestellt , Trams und Busse haben ein sichtbares Depot im Westen der Anlage , dass schon erbaut und mit dem Verkehrsnetz verbunden ist.

    Gruß rejokaa

    Intelcore I7-6700K CPU4.00 GHZ Netzteil 500W RAM 16 GB NIVIDA GEFORCE GTX 1080 Auflösung 1920x1080 ( Full HD ) Windows 10

  • ...nun funktioniert auch die Steuerung in Richtung Süden...


    ...n

    Fahrt ins Ausweichgleis mit Halt am Ausfahrtsignal (grünes Licht blinkt)




    Überholfahrt


    Jetzt wird noch eine Weile gespielt, in der Hoffnung das keine weiteren Unschärfen auftreten, die bis jetzt noch
    nicht bemwerkt wurden.

    Dann ist die Version 2 der Anlage abgeschlossen und es beginnt die Version 3 mit dem ersten Teil des Landschaftsbaus
    und der Gestaltung.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

  • rejokaa

    ...natürlich sind das alles Testfahrten...

    Da nun aber der meiste Zugbetrieb automatisch abläuft, kann es trotzdem passieren, daß beim

    Landschaftsbau ein Zug durch die Gegeng fährt, die noch kahl ist.:an_1:

    Bin gerade beim Bahnhof Wilmersdorf, das dauert, wenn das so weiter geht, wird das Projekt auch im nächsten Jahr nicht fertig.


    Gruß aus Berlin:aq_1:

    Intel Core I5-7600 MSI Z720M 32GB NVIDIA Geforce GTX1060 6GB EEP 12  13  14  15 16.4 Expert Plugins 1,2,3

    ME 1.1.0.6

    OS:

    für EEP Win7 prof.64


    ...ich bin kein Experte, nur interessierter Laie !

    The post was edited 1 time, last by Lindenau ().