Gesperrte Oberflächenteile werden in EEP 16 nicht gespeichert!

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Hallo,

    da ist mir doch etwas Komisches passiert:

    Ich sperrte unter EEP 16 Teile meiner Oberfläche, um diese vor unbeabsichtigten Änderungen zu schützen.

    Danach habe ich die Anlage gespeichert und geschlossen.

    Als ich heute die Anlage wieder geladen habe, waren die Sperrungen der Oberflächenteile nicht mehr vorhanden.

    Ich habe diese wieder gesperrt und das ganze Spielchen wiederholt - mit dem gleichen Ergebnis:

    Alle Sperrungen von Oberflächenteilen werden nicht mit gespeichert!

    Ist das normal?

    Mache ich etwas falsch?

    Oder ist das ein weiterer Fehler von EEP 16?

    Gruß

    Klaus :aa_1:

    Microsoft Windows 8.1 64 bit, Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en), Installierter physischer Speicher (RAM) 12,0 GB, Grafikkarte GeForce GTX 760 (192 bit), Direct3D-API-Version 11.2, EEP 13 Expert mit Plugin 1 und Plugin 2, EEP 16

  • Moin,


    die Sperrung wird nicht mitgespeichert. Es ist nur solange aktiv, wie die Anlage geöffnet ist. Leider. Das war schon immer so.

    Dampfende Grüße

    Thomas


    Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Entspanne lieber mit EEP, dann geht fast Alles wie von selbst.


    Mein System                                .........................................................................................................................................Wenn ich helfen konnte, freue ich mich über ein Like (Daumen hoch).


  • Das war meines Erachtens schon immer so. Natürlich wäre es schön, wenn die Sperrungen erhalten blieben. Aber dafür bräuchten wir wahrscheinlich eine 6. BMP-Datei.


    Gruß

    Christopher

    PC: Intel i7-7700K; 64bit; 4,2 GHz; 16GB RAM; GeForce GTX 1080 (8 GB); Win 10; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2, 14.1 (Dev), 15 (Dev); HomeNOS 14 (Dev)
    Laptop: Intel i5 3230M; 64bit; 2,6 GHz; 8GB RAM; GeForce GT740M (1 GB); Win 8.1; EEP 6, 13.2 Plugins 1+2; HomeNOS 13 (User)

  • Hallo


    Kann das auch so gewollt sein?


    Wenn ich die Anlagendatei z.B. vergrößere, ändert sich auch die Rasterdichte. Ändert sich diese dann trotzdem mit an der Stelle, wo die Oberfläche gesperrt ist?

    Dann hätten wir ja eine Anlage mit unterschiedlichen Rasterdichten, was glaube ich auch schon mal gewünscht wurde.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh`

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bildmaterial für Texturen von. www.textures.com / http://www.freestockgallery.de / https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync 100 Hz, 3440x1440; Asus VG278 1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V1903; EEP 16-P3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Vielen Dank für eure Erklärungen!

    Das war mir so gar nicht bewusst!

    Traurig, traurig, dann kann ich mir die Arbeit mit dem Sperren sparen...

    Gruß

    Klaus :ac_1:

    Microsoft Windows 8.1 64 bit, Intel(R) Core(TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz, 3401 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en), Installierter physischer Speicher (RAM) 12,0 GB, Grafikkarte GeForce GTX 760 (192 bit), Direct3D-API-Version 11.2, EEP 13 Expert mit Plugin 1 und Plugin 2, EEP 16