Anlagenneubau in EEP16

!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Triberg-Nußbach.

    Eine Neubau Testanlage für EEP16. Es ist die Umsetzung eines Teilstückes der Schwarzwaldbahn als Modellbahnanlage. Vor ein paar Jahren war das schon einmal ein Bauthema und ich habe es auch einmal versucht. Sollte die Anlage einmal fertig werden, ist eine Winterversion in Planung.

    SpeedyGonzales

    Ähh... Reinhard, wie war das mit dem Belzebub? Früher nannte man das Gleisüberhöhung, jetzt heißt es Neigung(°)!

    Gruß Charly

    i7-8700, GeForce GTX1070, WIN10 Home, EEP6.1 Classic, EEP13E, EEP14, EEP15.1, EEP16.1

  • Einen Nachbau des Triberger Wasserfalles hatte ich nicht geplant. Was stellt man aber mit einem Flüsschen an, das sich einer Wand nähert. Das war die Idee einen Wasserfall dort hinzusetzen. dann hat mich DE52 auf die Idee gebracht, hier einen Ausflugsort daraus zu machen. Dies ist nun der erste Test um auszutesten, welche Möglichkeiten ich finde, um mit meinem Modellbestand so etwas auszugestalten.

    Jetzt geht es aber erst einmal weiter mit der Landschaftsgestaltung, um einen Grundstock für die weitere Gestaltung der restliche Anlage zu erhalten.

    Gruß Charly

    i7-8700, GeForce GTX1070, WIN10 Home, EEP6.1 Classic, EEP13E, EEP14, EEP15.1, EEP16.1

  • Geschafft! Geländerohbau endlich fertig.:at_1:


    Blick von Triberg Bahnhof Richtung Großhalde-Tunnel.

    Triberg Bahnhof mit Blickrichtung auf Triberger Tunnel.

    Blick vom Triberger Tunnel über B500 Richtung Bahnhof.

    Wasserfall und Ausgang Triberger Tunnel

    Eingang Gummambs Tunnel unten und oben Gaisloch Tunnel. Ganz oben der Haltepunkt Nußbach.

    Blockstelle Seelenwald

    Haltepunkt Nußbach und im Hintergrund die Wassermühle oberhalb des Wasserfalls.

    Die Wassermühle und das obere Ende des Wasserfalls.


    Viele Grüße Charly

    i7-8700, GeForce GTX1070, WIN10 Home, EEP6.1 Classic, EEP13E, EEP14, EEP15.1, EEP16.1

  • Hallo Charly ,

    das lässt sich gut an.

    Es ist aber noch viel zu tun.

    Packen wirs an. Weiter so .


    VG Angelika:aq_1::bn_1:

    Intel Core i7-8700, 6x 3,2 GHz (bis 4,6 GHz, 12 MB Cache)

    ASUS GeForce GTX 1050 Ti, 4 GB GDDR5, DVI, HDMI, DP

    Festplatten: 250 GB SSD Crucial MX500, 1 TB HDD

    8 GB DDR4-RAM, 2666 MHz, Crucial, Windows 10 Home

    Inkl. Maus, Tastatur, WLAN 300 MBit/s, USB 3.1


    EEP12 /EEP14 Plugin 2

  • Hallo Charly,


    das verspricht eine wirklich schöne Anlage zu werden.



    Glück Auf


    Stefan

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.1 Patch 4 , Plugin 1

  • Oldiebahner


    das wird eine schöne Anlage.


    Was mich aber dabei noch mehr interessiert ist folgendes:

    Da Du die Anlage in EEP 16 neu begonnen hast, und wie ich hoffe, Du auch keine alten Modelle aus Vorgänger- Versionen von EEP dabei benutzt, wie sich EEP 16 in Bezug auf Abstürze oder sonstige Probleme verhält.


    Viele Grüße

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.1 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1; EEP 15.1 Expert(x64), Patch 2, PlugIns: 1; PlanEx 3.1; PlanEx-Easy


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.657

  • Hallo Karl Heinz

    Ich hatte ein paar mal den komischen Effekt, dass nach mehreren Umschaltungen im 3D Editor zwischen Editiermodus und Geländebau sich das Rastergitter im Geländebau nicht mehr zeigte und eine Geländebearbeitung nicht mehr möglich war. Es half nur noch EEP zu beenden und neu zu starten, dann funktionierte es wieder. Etwas problematisch ist bei den SPLines bei den einspurigen Strassen und bei Tunnels die parallele Kopie, da durch die Cubic-Funktion Lücken und Spalten entstehen, die sich nicht sauber schließen lassen.:bf_1:

    Gruß Charly

    i7-8700, GeForce GTX1070, WIN10 Home, EEP6.1 Classic, EEP13E, EEP14, EEP15.1, EEP16.1

  • Oldiebahner


    Hallo Charly,

    dass nach mehreren Umschaltungen im 3D Editor zwischen Editiermodus und Geländebau sich das Rastergitter im Geländebau nicht mehr zeigte und eine Geländebearbeitung nicht mehr möglich war.

    dieser Effekt ist bei mir auch schon aufgetreten.

    Heute zum Beispiel konnte ich zwar beim Geländebau das Raster sehen, es hatte aber keine Funktion beim Absenken des Geländes. Muss man mal beobachten wie sich das entwickelt.


    Etwas problematisch ist bei den SPLines bei den einspurigen Strassen und bei Tunnels die parallele Kopie, da durch die Cubic-Funktion Lücken und Spalten entstehen, die sich nicht sauber schließen lassen.

    Diesen Effekt kenne ich auch.

    Habe mir mit "Gleislücke schliessen" geholfen anstatt das seitliche Kopieren zu benutzen.

    Das Ergebnis war dann meistens besser.


    Viel Spaß noch beim Bau Deiner Anlage.


    Gruß

    Karl Heinz

    Benutzte Programme: EEP 16.1 Expert (x64),Patch 4, PlugIns: 1; EEP 15.1 Expert(x64), Patch 2, PlugIns: 1; PlanEx 3.1; PlanEx-Easy


    Notebook Dell Inspiron 7720; Intel Core(TM) i7 - 3630QM CPU 2,4/3,8 GHz; 16 GB RAM, nVidia GeForce GT 650 M
    Windows 10 Home - 64 Bit, Version 1909, Betriebssystembuild 18363.657