!!! Please ensure, that your contribution or question is placed into the relevant section !!!
Questions about rolling stock, for example, do not belong in "Questions about the Forum". Following is perhaps the right area where your question will be better looked after:
General questions to EEP , Splines, rolling stock, Structures in EEP, landscape elements, Signalling system and controlling, designers, Europe-wide EEP meetings , Gossip
Your cooperation to keep the forum clear is appreciated.
  • Ich habe einen Commander beschafft der genau dem entspricht der in der Bedienungsanleitung von EEP 13 gezeigt wird. Die Bluetooth-Verbindung zum PC funktioniert einwandfrei, der entsprechende Commander in den Programmeinstellungen ist eingeschaltet. Die Funktionen entsprechen aber überhaupt nicht den beschriebenen. Der linke und rechte Stick sowie die Schultertasten unten, die Tasten A, X, B, und Y bewegen die Kamera. Züge können nicht bewegt werden. Das einzige was korrekt funktioniert sind die Schultertasten oben (Kupplung). Gibt es eine Möglichkeit die Funktionen richtig zu stellen?

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16

  • In EEP selbst gibt es keine Möglichkeit zur weiteren Konfiguration.

    Aber mein CSL-Gamepad besitzt z.B. selbst die Option zwischen verschiedenen Bedienmodi zu wählen, da muss ich für EEP die "richtige" auswählen, damit die Belegung so wie gewünscht funktioniert.

    Schau am Besten nochmal in deinem Handbuch nach, sicherlich gibt es da ebenfalls so etwas.

    Viele Grüße Ralf

    -----------------------

    EEC, EEP 2.43 - 6, EEP 9 - 13, EEP 14, EEP 15.1, (EEP 16.3, in die Ablage "P" aussortiert)

    Hugo + Tauschmanager + Modellkatalog + Modellkonverter + Bilderscanner

  • Hallo


    Habe da die Erfahrung gemacht, keine kompatiblen Controller zu verwenden. Das war zum Glück gleich am Anfanf, als ich mir einen Controller zugelegt habe. Da war es beim übernächsten Spiel schon vorbei mit der Kompatibilität. Ich habe ihn dann gleich zurückgegeben und gegen einen Original-Microsoft Controller getauscht. Der ist anscheinend der Kompatibelste.

    Es grüßt von sonniger Bergeshöh

    weit über das Land

    bis hin zu Nord- und Ostseestrand

    Reinhard :bm_1:

    Bilder für Texturen von. www.textures.com/http://www.freestockgallery.de/https://pixabay.com


    I7 7800X @4,1GH MSI-X299 M7, 2x MSI GTX1080Ti x 11GB SLI-HB; 64 GB Corsair DDR4-2400; MP500 240 GB M2 SSD, HDD 2TB Hybr, 480GB SSD, 5TB Ext.

    ASUS ROG Swift PG348Q G-Sync100 Hz,3440x1440;Wacom1920x1080

    T/M: Logit. G513/G903

    SK: Denon AV 5.1/HDMI

    Win10pro 64 V2004/190.2212.310; EEP16.3;PlIn1,2,3;MK;ME;TM;Kaspersky

  • Hallo Z-Video


    vielleicht hilft dir das weiter, Goetz' Gamepad-Video



    :aq_1:

    eep_gogo ( RG3 )

    -------------------------

    Intel i3-540 3,2GHz 8GB, RAID10, HD 6570 1GB, W7/64 Prof., EEP 6-6.1, 10-15, HN13+15+15DEV, TM, "Schiefe Ebene 6 + 8", "Bahn2000", "Faszination der St. Gotthard-Nordrampe"

  • Das Game-Pad ist XBOX. Die Funktionen sind so unbrauchbar. Stick rechts ist funktionslos. In den Programmeinstellungen wird "Bluetooth XINPUT kompatibles Eingabegerät" angezeigt. Ist das korrekt?

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16

  • @all

    Wer tut sich ein 4 Stunden dauerndes Video an, um eine Gamepadsteuerung erklärt zu bekommen?

    Grüß Frank

    Eigenbau PC.

    Motherbord: MSI B450M Mortar Max

    Ryzen 5 3600, 4TB SSD, 16 GB Ram(3200),

    Grafik: Sapphire Pulse Radeon RX 570 8G G5, 8GB GDDR5

    Windows Home 10(neuester Stand)

  • @all

    Wer tut sich ein 4 Stunden dauerndes Video an, um eine Gamepadsteuerung erklärt zu bekommen?

    Grüß Frank

    Es zwingt Dich niemand dazu, allerdings sind die Videos von Goetz allesamt sehr sehenswert, unterhaltsam und Du lernst eine Menge über EEP.


    Glück Auf


    Stefan, der sie alle, z.T. mehrfach, mit Freude angesehen hat.

    Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit

    Prozessor: Intel Core i9-9980 HK @ 2,4 GHz (16CPUs)
    32GB RAM
    Grafik: NVIDIA GeForce RTX2070 8GB

    EEP 15, Patch 2

    EEP 16.2 Patch 3 , Plugin 1

  • fraperi

    Verstehe ich nicht ?????????????????:as_1::as_1::as_1:

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16

  • fraperi

    Niemand. Und es würde Z-Video auch nicht helfen, wenn er das täte. Weil es nichts zeigt, das seine Kompatibilitätsprobleme erklären würde.


    Das Video war bei Erscheinen der Gamepad Einbindung gedacht um Interessenten zu zeigen, wofür diese Neuerung gut sein kann.


    Z-Video

    Hat dein Controller eine Taste Analog/Digital? Dann brauchst du für EEP den analogen Modus.

    Heißt dein Controller "Commander"? Dann ist es nicht der Microsoft Controller und möglicherweise nicht kompatibel. Nicht jeder Controller, der "für eine xbox" ist, eignet sich auch für EEP!

    "Ja - 'n bisschen fummeln muss man noch."

    - Byronic -

    The post was edited 1 time, last by Goetz ().

  • Wer tut sich ein 4 Stunden dauerndes Video an, um eine Gamepadsteuerung erklärt zu bekommen?

    Hallo Frank,

    mein erster Reflex war auch: "was geht es ihn an, bloß weil er es nicht täte...." Ich vermute aber, Du hast da einfach Deine ernsthafte Verwunderung zum Ausdruck gebracht, wie so etwas lapidares, wie eine Erklärung, zum Umgang mit einem Pad, so lange dauern kann. Es handelte sich dabei um einen Mitschnitt einer Twitch-Übertragung, in der Zuschauer live per Chat mitwirken können, bzw. Fragen stellen können. Da kommen schnell mal ein paar Stunden zusammen. Es gibt da sicherlich hilfreichere und (deutlich) kürzere Erklär-Videos zum Thema.

  • Besten Dank für die Bemühungen.

    Die genaue Bezeichnung gemäss Verpackung, Anleitung und Gerätebezeichnung: "XBOX one Windows Microsoft". Müsste eigentlich funktionieren. Unter Windows kann man den Controller testen x-, y- z-Achse Befehle 1 - 10, alles ok. Ich habe das ganze mit EEP 13 getestet, ohne Erfolg.

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16

  • Ah - ein XBOX One Controller.

    Der unterscheidet sich technisch vom "normalen" XBOX Controller.


    Ich erinnere (leider nur vage) dass Anpassungen notwendig waren, damit der mit EEP zusammenspielt.
    Aber ich weiß nicht mehr, welche.


    Wende dich doch bitte an den Support und sag denen explizit, um welches Controller Modell es sich handelt. Dann können die dir weiterhelfen und erklären, was zu tun ist.

  • Nachgeforscht: Das Ding heisst "XBOX" für "XBOX one" wobei XBOX one das Spielgerät ist. Ein Dauergamer von Kriegsspielen hat mich fast ausgelacht, weiss man doch.:ad_1:

    Ich habe das ganze noch mit einem Laptop ausprobiert, mit den gleichen Effekten.

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16

  • Ja, korrekt. Es ist ein Controller der neueren Generation - für die Konsole XBOX one.

    Die Konsole ist von Microsoft und daher hat man auch in Windows den passenden Treiber dafür integriert.

    Soweit ist also alles in Ordnung. Und du siehst ja auch unter Windows, dass der Controller richtig eingebunden wurde.


    EEP-seitig ist damit aber noch nicht alles "in Butter". Ich weiß nur wie gesagt nicht, was man an dem Ende tun muss.

    Außer, dass man den Controller in den Programeigenschaften auswählen muss.


    Aber das wirst du sicher getan haben?


  • Moinsen zusammen,


    ich habe die Erfahrung mit diesem Controller gemacht, das der über BT angeschlossen nicht mit EEP zusammenarbeitet. Ich verbinden den mit einem USB Kabel, dann funktioniert der auch in EEP.

    Gruß aus dem schönen Lochhofen in Bayern


    Martin

    Das Leben ist einfach, aber wir bestehen darauf, es kompliziert zu machen

    Konfuzius

  • Hallo @maler57

    Das habe ich auch so gemacht, alle Varianten durchgespielt, ohne Erfolg. Im den Programmeinstellungen von EEP16 kan ich den Joystick wie in deinem Bild gezeigt anwählen.


    Hallo DerLochhofener

    Ich habe versucht den Controller über USB zu verbinden, ohne Erfolg. Leider war dem Gerät kein USB-Kabel beigelegt. Die mir zur Verfügung stehenden Kabel sind Ladekabel mit Micro USB B. Es ist möglich, dass diese nur für die 5V verdrahtet sind und für Datenübertragung nicht funktionieren. Ich werde mir ein entsprechendes USB-Kabel beschaffen, und weiter laborieren :ac_1:

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16

  • Hallo Z-Video


    ich werde das mit dem Xbox Controller heute Abend wenn ich am PC bin mal testen.

    Ich versuche es dann per Bluetooth und per Kabel.


    Edit:

    So habe es nun getestet und muss sagen es funktioniert so wie im Handbuch beschrieben.

    Im Handbuch ab Seite 124 steht die Controllerbelegung der einzelnen Tasten und Knöpfe aber das weißt du ja schon.


    Konnte es leider nur mit Kabel versuchen, da ich meinen Bluetooth Adapter nicht finde.


    Du könntest dir mal die Xbox Zubehör App runterladen und dort im Testmodus nachsehen ob deine Tasten anders belegt sind, auch wenn ich mir schlecht vorstellen kann, dass dies bei einem neuen Controller der Fall ist. Übrigens kannst du in der App deine Tasten und Knöpfe selbst belegen


    Und ob Bluetooth oder Kabel sollte keine Rolle spielen.


    Sollte was sein, einfach fragen


    Gruß

    Danny

    Intel Core i7-7700K @ 4,20 GHz * Win 10 Pro - 64 bit * 32 GB RAM DDR4-3000C15 * AORUS GeForce® GTX 1060 Xtreme Edition 6G 9Gbps * 256 GB SSD * 2 TB HDD * BeQuiet Dark Power Pro 850W * BeQuiet Silent Loop 280x280 Wasserkühlung


    EEP16 Expert, EEP15 Expert, EEP13 Expert + PlugIn 1 und 2.

    (Patches und Updates auf dem aktuellen Stand)

    Home-Nostruktor 15.0 zu EEP15, Home-Nostruktor 13.0 zu EEP13, EEP-ModellKatalog, Anlagenverbinder 6.0.2

    The post was edited 1 time, last by Automatikk87: Edit ().

  • Inzwischen habe ich das entsprechende USB-Kabel bekommen. Micro USB B auf der einen Seite und USB A am andern Ende. Mit diesem Kabel funktioniert der XPOX-Commander zusammen mit EEP einwandfrei. Alle Befehle gemäss der Anleitung für EEP 13.

    Für mich folgen daraus zwei Erkenntnisse:


    -Bluetooth und Kabelverbindung ergeben nicht dieselben Windowsinternen Verarbeitungsmechanismen. Warum, keine Ahnung, hätte ich nie erwartet. Mit der Xbox Zubehör App kann die Tastenbelegung angezeigt werden und könnten auch umkonfiguriert werden , sind aber über BT und Kabel genau gleich.


    -Bei den USB-Kabeln ist sehr darauf zu achten, dass es sich um ein Daten- und nicht um ein Ladekabel handelt, da sind die Datensignale nicht angeschlossen.


    Besten Dank für eure Bemühungen.

    Windows 10 Pro / Prozessor: |ntel(R) Core(T M) i3-3240 CPU @ 3.40GHz 3.40 GHz /
    installierter Arbeitsspeicher 8,00 GB /: 64-Bit-Betriebssystem,
    x64-basierter Prozessor / Grafikkarte: AMD FirePro W2100

    EEP 16